Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Sommer und Winterreifen oder Ganzjahresreifen? (die neuesten Beiträge zuerst)
Maddini Erstellt: 0:53 am 11. Nov. 2019
Ich bevorzuge auch den Wechsel. Wenn auch das Wetter bei uns in Österreich (primär Wien und Umgebung) zwar nicht unbedingt extrem ist, ist es doch ein gutes Gefühl im Falle einer Notbremsung unter Umständen noch zum Stehen zu kommen.

Fürn Panda kosten die Testsieger Reifen so 50€ pro Stück :thumb:
Fürn Kombi sinds halt dann so 90 Euro :lol:
Hitman Erstellt: 20:36 am 24. Okt. 2019
In Österreich kannst du zwar Ganzjahresreifen fahren, aber wenn dann was ist haftest du mit. Daher 8-fach bereift. Muss sie nächste Woche sowieso wechseln.
Itchi Erstellt: 14:07 am 24. Okt. 2019
Kommt halt denke ich immer drauf an, wo man wohnt.

Ich hatte mal 2 Jahre Ganzjahresreifen gefahren. Ich war nicht unzufrieden, da ich aber zu der Zeit knappe 25tkm pro Jahr gefahren bin hatten die Reifen nur noch 4mm Profil im zweiten Winter.

Da es dann wirklich mal 10-15cm schneite war ich da natürlich gelinde gesagt am Arsch.. :lol:

Seit dem wechsel ich wieder.
ocinside Erstellt: 13:52 am 24. Okt. 2019
Bei unserem verrückten Wetter rund um NRW habe ich das Reifen bzw. Felgenwechseln mittlerweile trotz relativ hoher Fahrleistung aufgegeben und bin seit gut 3 Jahren auf Ganzjahresreifen unterwegs.

Ich habe es keine Sekunde bereut und mich jedes Mal gefreut, dass ich den richtigen Reifen drauf hatte, wenn das Wetter doch mal wieder anders war, als erwartet oder vorhergesagt.

Nun habe ich immer Mitleid, wenn im April auf der Autobahn welche mit den Einlagerungsaufklebern auf ihren Sommerreifen rumfahren und es anfängt zu schneien.

Zudem sind die Michelin Crossclimate XL Ganzjahresreifen wirklich der Hammer und habe deutlich besseren Grip als mit den vorigen Goodyear Sommer- / Winterreifen, ganz gleich in welcher Situation und bei welchem Wetter.
ErSelbst Erstellt: 10:18 am 24. Okt. 2019
Aktuell noch Sommer + Winter...

Wenn dir mal durch sind gibts entweder nur noch Winterreifen auf die Alufelgen oder Ganzjahresreifen... auch bei 12-15.000km/ Jahr

Letzten Winter lag hier einen Tag etwas Schnee und einen Morgen war vor der Haustür Glatteis - da bringen auch die Winterreifen nichts :ugly:

Die Laufleistung von Winterreifen im Sommer ist auch nicht dramatisch weniger, wenn man nicht nur Ampelrenen fährt oder mit 280 über die Autobahn :noidea:
Und selbst wenn, spar ich mir den 2. Satz neue Reifen und das Wechseln 2x pro Jahr - so what....
Weniger Antworten Mehr Antworten
Slidehammer Erstellt: 17:18 am 23. Okt. 2019
Ich hab für den Tiguan auch zwei Reifensätze. Demnächst werde ich wohl zumindest 2 neue Sommerreifen benötigen und bin auch am überlegen ob ich dann nicht Allwetter aufziehe. Kommt aber auch noch drauf an wo ich in Zukunft arbeiten werde. Wenn ich wieder in den Schwarzwald fahren muss bleibt es bei 2 Reifensätzen.
Papa77 Erstellt: 13:38 am 23. Okt. 2019
hallo daniel ich weiß jetzt nicht wie die bestimmungen in Ö sind was reifen angeht
aber wenn die reifen bei nässe nicht rutschen oder poröß sind kannst du die auch ein 8es jahr fahren wenn genug profiel da ist und für´n sommer reichen die allemal
denn so mache ich das auch wenn die winterreifen nichts mehr sind für´n winter dann fahr ich die im sommer runder und kauf neue
und wichtig klingt schräg aber iss so eigene beobachtung
winterreifen im sommer und sommerreifen im winter kaufen
daniel Erstellt: 11:45 am 23. Okt. 2019
Ich lass beim Smart auch das ganze Jahr Winterreifen drauf bei ca. 2000km Jahresleistung.
Beim Tiguan lass ich umstecken, obwohl der auch nur 4000km/Jahr bewegt wird. Da muss ich bald 2 Reifensätze mit 6-8mm Profil entsorgen, weil die mittlerweile auch schon 7 Jahre alt sind..... :cry:
Itchi Erstellt: 11:42 am 23. Okt. 2019
Da stimm ich Papa77 komplett zu.

Anders würde ich es auch nicht handhaben.
Papa77 Erstellt: 11:37 am 23. Okt. 2019
Hallo
Da ich mich ein wenig damit aus kenne schreib ich mal was

Ganzjahresreifen können von jeden was aber auch nichts wirklich gut ist aber für jemanden der keine großen zusammenhängende strecken und nicht mehr als 5tkm im jahr fährt ne gute wahl

deswegen ganz klar winter und sommerreifen
ich persönlich tue erst wechseln wenn dauerhaft die temperaturen unter 5°C sind und über mittag nicht steigen hat bisher gut geklappt und 2 gehöfte weider is mein guter nachbar und kumpel wo ich hin kann auf die hebebühne

auf unseren Fiesta der nie mehr als 4t km im jahr schafft sind das ganze jahr winterreifen drauf
da ein wechsel nicht lohnt und die kiste auch öffters auf unbefestigten feldwegen gefahren wird