Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Suche OC-Mobo für Pentium D805! (die neuesten Beiträge zuerst)
Judaszeuger Erstellt: 0:59 am 7. Feb. 2007
Danke an euch!
Also dann früher oder später eine neue Graka oder gar ein neues, sinnvolles System.

CU
JZ
Beomaster Erstellt: 0:06 am 7. Feb. 2007
das wird sich nicht signifikant auswirken
für dein Sys (was is da eigentlich alles drin) das max wäre so 3700+ (wegen 1MB L2 Cache) mit schön wenig Spannung und 2GB DDR1 500 RAM
aber viel mehr als jetzt wird das auch nicht mehr
kammerjaeger Erstellt: 0:02 am 7. Feb. 2007
Kommt wie gesagt auf das Spiel an. Bei Gothic3 z.B. bringt es was, aber die meisten Spiele nutzen den zweiten Kern überhaupt nicht.

Judaszeuger Erstellt: 23:55 am 6. Feb. 2007
Aber habe ich nun zu verstehen, dass ich meinen BB mit A64 3500@2700@1,55V auf selbem Mainboard mit S 939 nicht upgraden sollte?
Oder gibt es da noch eine CPU, die schneller rechnen kann und in Games schneller sein wird als meine jetzige?

Thx&CU
JZ
Judaszeuger Erstellt: 23:52 am 6. Feb. 2007
Jetzt bin ich aber neidisch!  :godlike:
Aber ich gönne es Dir!  ;-)

CU
JZ
Weniger Antworten Mehr Antworten
kammerjaeger Erstellt: 23:23 am 6. Feb. 2007

Zitat von Judaszeuger um 19:13 am Feb. 6, 2007

Noch mal zurück zu den Spannungen.
Ich verstehe nicht, wie Du, Kammerjäger, mit 1.31 V auf 2700mHz kommst.
Ich habe hier einen Venice, der sich auf default schon 1.4V zuteilt und im stabilen OC nach 1.55 V verlangt.
Du hast 1.31, deshalb das Undervolting-Gemurmel von mir.



Ist eben Glücksache. Manche CPUs gehen auch mit wenig Vcore gut, andere selbst mit viel Saft nicht. Standard hat meiner auch 1,4V....

Beomaster Erstellt: 20:03 am 6. Feb. 2007
Es gibt CPUs die haben 1,35V, und manche Boards untervolten heftig
v.a. unter Last
Judaszeuger Erstellt: 19:56 am 6. Feb. 2007
Wenn aber die Hersteller-Default-Spannung 1.4 ist,...!  :noidea:
Beomaster Erstellt: 19:25 am 6. Feb. 2007
jede CPU geht doch anders, manche packen 2,8GHz mit 1,35V
andere 2,5GHz mit 1,55V
Glück und Pech eben
Judaszeuger Erstellt: 19:13 am 6. Feb. 2007
Aha.
Trifft das für alle Zweikernprozessoren zu, auch die von Intel? Ein guter Zock ist mit dem Sgl-Core auch i.O.

Noch mal zurück zu den Spannungen.
Ich verstehe nicht, wie Du, Kammerjäger, mit 1.31 V auf 2700mHz kommst.
Ich habe hier einen Venice, der sich auf default schon 1.4V zuteilt und im stabilen OC nach 1.55 V verlangt.
Du hast 1.31, deshalb das Undervolting-Gemurmel von mir.

Danke + CU
JZ