Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für D805 übertakten... (die neuesten Beiträge zuerst)
beaviz Erstellt: 19:38 am 29. Nov. 2006
naja, das is halt gerade das was mir die ganze zeit nur noch durch den kopf geht...
also momentan ja
AgentOrange996 Erstellt: 19:36 am 29. Nov. 2006
sag mal beschränkst du deine Anwesenheit in dem Forum auf einen Thread
beaviz Erstellt: 19:06 am 29. Nov. 2006
hat denn schon jemand gute erfharungen zwecks oc und e6300 von euch gemacht?
AgentOrange996 Erstellt: 17:57 am 29. Nov. 2006
auf jedenfall.... der D805 is in meinen Augen nix als stromfressender und performanceloser Müll... ein E6300 rockt wahrscheins selbst meinen D960 weg ^^
beaviz Erstellt: 14:04 am 29. Nov. 2006
vorbesitzer gab es keinen, da die cpu neu war...

was sagt ihr, lohnt es sich da jetzt einen e6300 zu kaufen und den zu occen???

is die performance viel besser als beim d805???
Weniger Antworten Mehr Antworten
AgentOrange996 Erstellt: 13:31 am 29. Nov. 2006
ich glaub du hast ne CPU die entweder mies ist.... oder einen Vorbesitzer gehabt hat der sie auf 4GHz gedroschen hat und somit unter infernalische Spannung setzten musste.... nach drei wochen 4GHz hat mein 805er auch nicht mehr über 3,6GHz gewollt.... ich könnte mir vorstellen das bei noch längerer Belastung die Übertaktbarkeit immer weiter sinkt!
beaviz Erstellt: 9:01 am 29. Nov. 2006
hi leute!

ich bins wieder

hab jetz mal das ganze mit dem ai booster probiert.... --> geht erst recht nicht, nachdem man die einstellungen vorgenommen hat muss der pc neugestartet werden und fährt dann bei mir wieder nicht hoch, also wieder kurz an und aus usw...

habt ihr sonst noch eine idee??? wäre für jeden tip den es jetzt noch git dankbar
beaviz Erstellt: 18:38 am 16. Nov. 2006
ok, also probier ichs nochmal ohne dem pci-e... glaub aber nich das es daran liegt, da ich mir einbilde das ich in den massen an konfigurationen diese schonmal hatte, aber ich probiers nochmal...

sone kacke eh... dachte nich das es solche schwierigkeiten bei mir gibt...
Buchi Erstellt: 15:58 am 16. Nov. 2006

also wieder ins bios, vcore auf 1,4625, pci-e takt auf 100 und das andere pci-e auf 33,3, dram-freq auf auf das maximale was angeboten wurde...


ich habs jetzt versucht den fsb auf 180 (3,6ghz) und vcore auf 1.425; der rest is auf automatisch und mein system läuft einwandfrei, wenn ich pci-e auf 100 usw einstell, piept eminer auch nur und startet immer neu.
beaviz Erstellt: 11:51 am 16. Nov. 2006
bin auch schon wieder da

also zu testen gabs ich viel, da es bei mir kein turbo gibt... den rest hatte ich ja schonmal so ausprobiert...

aso habe gleiche bios-version wie buchi... also die neueste...

--> sonst noch ein tip?