Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für PC Langsamer Nach Extrem Übertaktung (die neuesten Beiträge zuerst)
TonyKoi Erstellt: 0:01 am 28. Juli 2005
hallo ich brauche undbedingt den vdimm mod weil wenn ich über 2,8 einstelle geht er wieder runter mit der spannung und ab 2,9 wieder aufwärts bei 3,2 hat er wieder 2,8volt

ich habe den vdimm mod zwar gefunden
aber meine englisch kenntnisse sind in diesem fall sehr schlecht,ich weiss das ich irgendwas dran löten muss an r50

den ich dann mit masse ? verbinden muss? wie gross muss der widerstand sein und ist das richtig?
TonyKoi Erstellt: 23:14 am 26. Juli 2005
hab ne 6600gt mit luft auf 533/1140mhz

und ne die cpu bleibt auf jedenfall bei 4ghz
dazu habe ich mir ja extra das abit board geholt
und ich denke solange der unter 70° bleibt ist es doch ok,abit liesst doch eh meist zu hopch aus,also 67° habe ich maximal
nur mein ram macht probleme ich will den mit turbo settings laufen lassen aber lieber mit einen fsb von 238 aber da macht er dauernd fehler habe mdt pc333 und wenn ich anch meinen wissen alles schlecht stelle so weit es geht dann läuft aquamark durch aber ales andere kackt ab,vieleicht kann mir jemand die schlechtesten settings mitteilen,bei game acellerator ales auf auto und die timings normal läuft er bei 192mhz stabil 24std prime stable und alle games und benhcmarks laufen auch aber ich will den gammel ram übertakten nur ab alles über 2,8volt hängt der pc sich auf oder kommt kein bild
wil mir eh bald neuen ram holen weil der echt grotte ist
vieleicht weiss ja jemand einen guten mittelwert zwischen timings und fsb,kann entweder 192fsb auswählen dazu bräuchte ich die guten timings oder halt 238fsb und dazu die schlechtesten die das board zu bieten hat
bei clocks unter game acellerator ist da das niedrigste oder das höchste schölecht?


ok das mit den rams hat sich erledigt es wolte auch mit standard gestern nicht mehr laufen,es lag am gpu die wolte sich nicht mehr übertakten lassen ok,läuft die halt mit 500

die schnellsten timings wo der ram läuft sind cl2-5-3-3 stabil

aber ich wolte bischen mehr speed durch den game acellerator kriegen bei mir läuft der ram auf cl3-7-3-2
und unter game acellerator das erste auf auto,alles andere kackt ab beim hochfahrn egal welche timings,
und bei dem darunter stehts auf strengthend
und die letzten beiden auf enabled
das bringt bei mir bis jetzt den meisten speed.
und es ist auch stabil,also erstmal so lassen bis ich mir irgendwann mal neuen ram holen werde,muss erstmal drauf sparen weil der wird sicher was kosten wenn bei game acellerator alles so gut wie es vom board her geht eingestellt werden sollte und von den timings solte der dann auch auf cl2-5-2-2 laufen auf 238mhz :-D
und so ein speicher kostet einen ne ganze stange geld grade weil ich davon 2 brauche um auch noch dualchannel nutzen zu können.


(Geändert von TonyKoi um 5:40 am Juli 27, 2005)
satai Erstellt: 23:02 am 26. Juli 2005
ich tät das ganze nicht so extrem übertakten... oder sonst ne anständige wasserkühlung oder vapochill holen. Denke mal 3.5 ghz sollten bei weitem reichen. was fürne graka hast du?
TonyKoi Erstellt: 22:33 am 26. Juli 2005
gut dann lasse ich die grafikarte nur ich werde mir pc550 speicher odersowas bald holen und dann auf 238fsb die schärfsten timings cl2-2-2-5 und bei gameacellerator alles hoch stellen
hab nur mal fsb 238 gefahren und alle timings so schlecht wies geht läuft übelste art unstabil aber aquamark hats gebracht also werde ich mir passenden ram holen der auf pc476 mit den schärfsten timings fährt
satai Erstellt: 18:17 am 26. Juli 2005
hmm wenn du die graka auch noch mit wasserkühlen willst, würde ich gleich noch einen grösseren radi holen. ansonsten beginnt das ganze nochmals von vorne, was zwar sicher intressant wäre
Weniger Antworten Mehr Antworten
TonyKoi Erstellt: 17:05 am 26. Juli 2005
warum bin ich krank?
habe meinen jetzt mit 4033 laufen und ist 24std primestabil mit 1,58 volt

und der speicher ist getauscht gegen pc333 MDT ram @382FSB CL2.0-5-3-2 timings echt spitze

habe den prozessor sogar schon mit 4200 laufen gehabt aber da kriege ich den ram nicht auf so gute timings und 4ghz war mein ziel und so soll es bleiben ist auch primestable 24hours :-D
jetzt endlich mal ,spiele gehen auch alle und in 3dmark 01 knack ich sogar die 500fps marke ganz knapp drüber :-D
einfach der burner habe ne 6600gt von sparkle die läuft mit 533/1140mhz
wobei ich die a uch bald mit wasser kühlen will um die gpu höher zu kriegen weil die geht nur maximal 33mhz über normal
aber eigentlich reicht es mir so wie es jetzt ist es rult einfach nur richtig derbe
hab jetzt auch das ic7-max 3 bios drauf die 1.8er version und wird überall als ic7-max3 erkannt und auch in benhcmark geringfügig besser
geht einfach ab die bude und ich bin zufrieden,temps gehen nicht über 65°

und nochmal herliches danke an alle die mir geholfen haben hätte ich nie gedacht das das der arbeitsspeicher sit der den fsb und die timings nicht stabil fahren tut
mein neuer der geht bis 238mhz aber selbst mit cl3-8-4-4 ist er nicht primestable
also muss ich den mit 192 cl2.0-5-3-2 timings fahren aber ich bin einfach zufrieden :-D
danke an alle
Compjen Erstellt: 12:38 am 26. Juli 2005
du bist einfach Krank :lol:
wieter so :ocinside:
TonyKoi Erstellt: 5:39 am 26. Juli 2005
OK LAG NICHT AM TREIBER!!!
und auch nicht am cpu bin bis 1,65 volt hochgegangen
lag an meine ollen speicher,weil ich habe es gemerkt weil er bei memtest schon imer kurz nah dem start abkackt aber heftigst
habe vom kumpel mdt ram pc333@190fsb auf cl2-3-3-5 laufen auch und das mit 2,7volt und jetzt küppt alles,mach ich den speicher auf 239mhz dann kommmt das selbe problem also war der alte ram zu sch****e obwohl pc400 aber jetzt geht es memtest läuft schon  6std ohne mucken und auch tonyhawk 4 startet bzw gta san andreas kackt nicht mehr ab einfach geil
TonyKoi Erstellt: 19:31 am 23. Juli 2005
leute ich hab ein problem was richtig derbe stinkt
und zwar mein pc ist jetzt primestabil übere längere zeit  bei 4033mhz und 1,55volt zurzeit
wenn ich allerdings in games gehe werden die mit fehlermeldungen beendet oder bzw es kommen bluescreens.
könte das vieleicht mit dem grafiktreiber zusammenhängen oderso?
weil ich nichts mehr verstehe es ist alles primestable die bude
maxi temp 66° und es kommt auch kein throtteling
aber es kommen halt in games diese fehler benchmark hingegen läuft einwandfrei durch

*edit*so habe prime getestet lief fast 14std durch
also kann es an cpu und ram nicht liegen weil er in games ja dauernd schon beim start ne fehlermeldung gibt.
komsich nur das dieser treiber mit runtergetakte funktioniert aber prime sagt doch alles oder? werde mal anderen treiber probieren



(Geändert von TonyKoi um 12:24 am Juli 24, 2005)
TonyKoi Erstellt: 20:07 am 22. Juli 2005
so habe jetzt mit diesen befehl:

AWDFLASH IC7P_18.bin /QI /py /sn /cd /cp /cc /cks /R

das bios eines abit ic7 max 3 draufgeflasht
kann jetzt ramspannung sogar bis 3,2v ändern und alles,
allerdings muss man das so wie oben flashen
wenn man es standard flasht dann kommen im windoof nur fehler
habs einfach mal mit den oberen befehlen versucht das er das bios gleich resettet undso und dann eingestellt und zack siehe da überall zeigt er mir ein abit ic7 max3 an und laufen tuts auch einwandfrei