Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Intel D875PBZ Overclocking Geht (die neuesten Beiträge zuerst)
luck0r Erstellt: 13:32 am 9. Jan. 2005
Oh mann warum wolltest du denn den Heatspreader abmachen????
Das bringt nix. Und du hättest dich vorher informieren sollen über den Prescott. Hätteste dir nen zalman 7000 oder den 7700 geholt hätteste niemals solche Temps und bräuchtest jetzt auch keine neue CPU. Von dem Geld hätteste dir vl sogar nen gescheites Board holen können.
emerald Erstellt: 21:45 am 7. Jan. 2005
is ja nice

wenn du weiteres zu berichten hast tu das !! :thumb:

es gibt übrigens auf www.cpuid.org das programm "clock gen" das den clock generator vo intel d875pbz unterstüzt kannst du das vllt.mal ausprobieren ??

mfg
Ventoman Erstellt: 2:48 am 7. Jan. 2005
:nabend:
Also das topic is echt der HAMMER:lol::lol::thumb::thumb::lol::lol:

Sowaqs lustiges hab ich schpn lang nich mehr gelesen....lötzinn, heatspreader ab.......knacken...hoiert sich eher nach nem abenteuerurlaub im regenwald an :lol:

Mal im ernst...denkst du nich langsam auch, das du lieber beim athlon gebliebn waerst? Der lief und lief und lief, und nu is auf einam der scheoene p4 genau so lahm wie dein 166mhz...lol lol lol kann ich da nur sagen...

Aber das mit dem lötzinn und dem kna cks, das interessiert mich schon sehr..was hasse denn gelötet? Doch nich etwa den heatspreader wida auf die CPU?? Oder etwa doch?   Aber find ich schon hamma


!!!>>>Never monkey around machineris you dont understand...!!!

Oder wie es so schoen heisst ;-)

MfG.:

                ChriZ
TonyKoi Erstellt: 22:57 am 6. Jan. 2005
auman ich bin so DUMM,
habe jetzt den headspreader ab bei meiner cpu und es ist kaputt gebrochen der DIE hab schon ein knacken gehört als ich den schraubenzieher ansetzte und dann hab ich gedcaht
wnn  ist es eh schon zu spät,jetzt hab ich hier meinen 166mhz pc und muss sagen er ist genauso lahm wie mein presschrott,
aber kein wunder das der nicht zu kühlen ging wegen diesen verfickten lötzinn,jetz gleich mal bei ebay gucken anch neuen prozzi
TonyKoi Erstellt: 22:31 am 6. Jan. 2005
hallo,ich habe meinen neuen lüfter,allerdings sind die temps genauso wie mit dem alu kühler,er geht immernoch über 60°
hab auch schon probiert die turbine ins netzteil zu bauen das der gleich die abwärme nach draussen befördert,aber es hilft alles nichts,es ist doch ein kupferklumpen,normal musste es ja die 3200 packen,da es ja mit standard vcore nicht viel abwärme ist und der kupferklumpen ist auch nicht wirklich warm ich verstehs nicht,ich würde ja mal den hs spreader abreissen aber kp ob es dass bringt und ob ich den überhaupt abkriege
weil selbst wenn ich mir ne wakü kaufe glaub ich kaum dass die temps in einen guten bereich kommen
Weniger Antworten Mehr Antworten
TonyKoi Erstellt: 11:19 am 29. Dez. 2004
ok,dann werde ich das ganze mal ausprobieren,werde ejtzt erstmal das geld für den kühler überweisen,

der boxed kühler ist ja auch mit den 5400rpm lüfter gemoddet,
allerdings ist der halt aus aluminium und da war ürsprünglich ein 70mm odersowas drauf,von daher hängt der da nur mit 2 schrauben schräg drauf,das ist echt der letzte dreck ,ich werde mal sehen ob es dann geht mit diesen kupferklumpenbleiben tu ich auf jedenfall bei 3200,weils mir völlig ausreicht,eine gute zahl ist,und ich keine problemejetzt mit meinen platten habe.
ich bin schon zufrieden,dass er dann den takt auch im bios übernommen hat,weil ich hatte a nur eine shareware vom cpufsb und ausserdem nervts immer dass neu einzustellen bei jeden start und er hatte bei sandra undso trotzdem noch 2800mhz stehen nach übertaktung,jetzt hat er es wenigstens schon gleich beim start und jetzt zeigt er dass auch in allen benches so an als 3200 auch unter windoof eigenschaften und so wie es jetzzt ist bin ich zufrieden,bis auf die temps.ausserdem denke ich wenn ich angenommmen höher gehen würde,dass ich vcore pinmod machen muss und das hab ich damals versucht,da hat sich immer alles kurzgeschlossen und zum glück ist da nichts kaputt gegangen,aber jetz lass ich es sein,ich lass den auf 3200 :-) prime läuft immernoch,ist jetzt rad wieder beim 8k test,aber ich frier mir voll den arsch ab *bibber*
BlackHawk Erstellt: 11:10 am 29. Dez. 2004
probier es mit dem schnellen 80er erstmal aus, wenn das nicht klappen sollte gucken wir weiter.

es gibt genug gute p4 kühler, jedoch kosten die dann auch 30-50€ :blubb:

und wenn du bei 3200mhz bleibst, könnte das schon klappen, besser als der boxed ist er allemal

mfg BlackHawk
TonyKoi Erstellt: 10:25 am 29. Dez. 2004
oki,danke für den hinweis,
aber wenn ich da einen 80mm lüfter mit 5400rpm draufklatsche wird es hoffentlich klappen,naja probieren geht über studieren,
aber höher will ich wirklich nicht übertakten,da ich kein bock habe mir noch mein sys zu zerstören oder den fsb asynchron zum ram laufen zu lassen,wenn der kühler nicht ausreichen sollte,was könntet ihr mir dann für einen empfehlen? der für diese taktfrequenz geeignet ist,
solte aber einer sein ,wo ein 80mm draufpasst,weil da mein turbinenlüfter drauf soll
BlackHawk Erstellt: 10:20 am 29. Dez. 2004
also du hast aber wirklich eine sehr sehr merkwürdige (overclocking) denkweise :noidea:

und der kühler ist auch nich so der bringer, ich frage mich sogar ob der überhaupt ausreichend ist!

laut hersteller ist der nämlich nur bis 2.8ghz (northwood) zugelassen, maximal (wie in der ebay beschreibung) bis zu 3ghz (northwood).
das ein prescott mit seinen 1.35v selbst mit 2.8ghz eine höhere verlustleistung besitzt brauch ich ja nicht zu erwähnen... aber musste dann halt gucken was das bei dir bringt

ich würde dennoch alles nicht so überstürzen und etwas genauer hinterfragen bzw. durchleuchten

mfg BlackHawk
TonyKoi Erstellt: 8:50 am 29. Dez. 2004
ja wie gesagt,es geht auch wenn es wärmer ist,aber nicht mit so ein boxed kühler gelumpe aus alu sch****,hab mir einen kupferkühler gekooft,der bis 3200mhz p4 geht,mit einen 2500rpm lüfter,da klatsch ich meine 5400rpm 80mm lüfter turbine drauf und dann habe ich eine gute kühlung,bei idle lass ich den lüfter langsam laufen und beim zoggen kann ich den speed voll aufdrehen,hab extra lüftertsteuerung dafür,und höher takten will ich nicht,weil mir 3200 ausreicht und ich keinen bock habe den pci bzw den arbeitsspeicher noch weiter zu übertakten,der ram ist pc333 und läuft schon auf 457fsb mit cl2.5
also mehr muss ich ja wohl nicht zu muten und ram teiler verrstellen ist müll,pci ist sowieso schon bei 37 oder 38mhz kein plan,
noch höher stellen will ich nicht,da ich auch keine vcore verstellen kann
der pinmod will einfach nicht funzen,da schliess ich nur alle pins kurz weil die so eng sind das hat keinen sinn,ich habe mir 3200mhz vorgenommen wie es jetzt sind und das reicht mir :-) prime läuft übrigends imernoch,aber hab ganz schön gefrohren heute nacht :-D habe 17° sys temp und 57° cpu also alu sch****e bringts einfach nicht,werde heute das geld für den kühler überweisen und hoffe dann,dass der mit den temps fertig wird,ist der hier
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=6731223618   der dürfte doch mit einen auf 3200mhz pressschrott fertig werden mit 1,35volt,wenn ich da eine steuerbare 5400rpm lüfter von thermaltake draufklatsche :-) gehäusebelüftung ist bei mir nämlich sehr gut
weil der thermaltake lüfter hat mit einen dazuggehörigen kupferblock meinen 3200+@2533mhz mit 2,1volt gekühlt :-D und diese abwärme ist schlimmer als die von einen p4,genaueres werd ich aber erst sagen können sobald ich den lüfter habe