Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Asus P5AD2-E + DDR2 Erfahrungsbericht (die neuesten Beiträge zuerst)
TurricanM3 Erstellt: 16:08 am 22. Jan. 2005
Ok, danke dir, echt nett dass du dir die Zeit genommen hast.
Hugo1 Erstellt: 11:19 am 22. Jan. 2005
Hi

Sorry das ich jetzt erst antworte.

Bei 200MHz FSB funzt der Speicherteiler (DDR600) nicht er schaltet dann auf den 1:1 Teiler.

Gruß Hugo
TurricanM3 Erstellt: 18:25 am 19. Jan. 2005
Hugo, eine Frage nochmal zur Klarstellung:

Funktionierte vorher nicht der 666MHz Speicherteiler mit deiner alten CPU und nun mit dem "j" geht alles?

Ein Freund von mir will extra seine CPU gegen eine "J" eintauschen nur um seine Corsair mit 666 zu befeuern.

Wäre echt nett von dir wenn du das mal bei 200FSB testen könntest.
Gruß
Turri
Ahnungsloser74 Erstellt: 7:13 am 12. Jan. 2005
Ich habe eh bald keinen CRT Monitor mehr,habe hier noch einen
21 Zoll Eizo stehen,welcher bald von einem guten 19ér TFT ersetzt wird.Da komme ich eh nicht auf höchste Auflösungen.

Was mich an SLI stört ist einfach so langsam der horrende Stromverbrauch,habe nen Prescott auf 3,64 GHZ (1,33V) + 700pro
und das System frießt unter Vollast seine 250-260 Watt,wenn jetzt noch ein 21 Zöller dazu kommt dann sind es 400 Watt !!
Da wird das Spielen langsam teuer,habe ein eigenes Haus und
muß Strom selbst berappen und wenn man dann 331 Euro nachzahlen kann am Ende des Jahre fragt man sich schon woführ.

Das SLI System zwingt so manches NT in die Knie,man ließt von vielen das die 2 Karten bei 3D nur ein schwarze Bild bringen,was ich wohl vermute das entweder die Boards überlastet sind oder einfach die Karten kurzzeitg zuviel Saft vom NT ziehen.

Der Preis ist wohl etwas schwer zu vergleichen,da ich mir keine
XT800 für 500€ kaufen werde erst bei 400 wird eine gekauft,
in Ebay kloppen sich welche um 2 6800 GT da waren schon gestern 1080€ geboten :blubb:

In einem halben Jahr werden wieder die nächsten Generationen kommen,welche zwar kaum erhältlich sind aber diesen schnellen wechsel gleich mit 2 Karten zu machen,da hört für mich das Hobby langsam auf,aber jeder so wie er kann und möchte.

Aber ich warte schon auf deinen vergleich mit dem A64 ob dieser wirklich so gut ist,welches Board wird denn verwendet ?
TurricanM3 Erstellt: 0:55 am 12. Jan. 2005
Ahnungsloser74, SLI ist kein Schwachsinn. Klar wenn du nur ab und zu ein Game zockst und auf hohe Auflösungen + AA/AF keinen Wert legst "reicht" auch eine X850XT. Blöd ist nur, der Preisvorteil ist bei den teuren Karten gar nicht mal so groß. Zwei 6800er GT@Ultra (was eigentlich immer geht, mit Wakü noch höher) haben mehr Bumms und kosten kaum mehr als eine X850XT PE. Ich weiß nicht ob es überhaupt Sinn macht da über P/L zu sprechen, das sind sowieso alles Preisregionen von weit über 1000,-EUR für CPU/VGA/MB/RAM.

Mich hat die Performance in Counterstrike Source mit meinem (alten, schon verkauft) System echt teilweise angenervt, 100% flüssig lief es nicht. Das gleiche gilt für GTR, wenn viele Gegner vor mir herfuhren sanken die Frames drastisch ab, es gibt haufenweise Games wo die Performance der "High-End"-Karten für AA/AF nicht ausreicht...

Wie geschrieben, ich teste erstmal ein bischen mit AMD herum, hab schon alles hier außer die zwei 6800er. Mal sehen.
Weniger Antworten Mehr Antworten
Ahnungsloser74 Erstellt: 21:48 am 11. Jan. 2005
Habe mein altes Sockel 478 vertickt,
jetzt bin ich am Suchen was als nächstes mein Hauptrechner wird.

Der A64 ist eine gute CPU mit zicken,habe keine Lust wie beim 875 ewig die Speicher zu tauschen.
Auch ist der NF-4 nicht so überragend was man bis jetzt ließt.

Bei Intel ist der Prescott nicht die beste CPU aber die ganze Diskussionen von A64 stampft den P4 in den Boden halte ich mehr als übertrieben,ein P4 mit 3,6 GHZ+ ist für Games lange ausreichend.
Aber Verlustleistung und Chipsatz sind nichtt gerade Reißer hätte mal gerne ein paar Bilder von FSB350 mit 14 Multi,der 875 schaffte locker FSB270 und mehr.

Die beste CPU ist der Dothan,Super Rechenpower sehr geringe Verlustleistung und mieser unterbau von vorgestern.

Wo bleibt ein Dothan auf Sockel775 Basis mit FSB200 :godlike:

SLI halte ich persönlich für den größten Marketing schwachsinn den es zurzeit gibt,wer braucht wirklich heute noch Duale Graka´s :noidea:
Es reicht doch wirklich eine schöne Wassergekühlte lautlose XT850 oder 800.

Aber wenn ich das wieder so lese bleibe ich doch beim Sockel775 mit
925XE Chipsatz nur welches Mobo ?
Asus oder Abit ???

Welcher DDR2 Speicher ist ganz gut ?

In einem Forum bekam einer das Asus auf FSB325 oder alles wieder nur ein Fake wie das der erste Pressi locker 4 GHZ rennt ??
Hugo1 Erstellt: 9:06 am 11. Jan. 2005

Zitat von wasi am 8:58 am Jan. 11, 2005
glückwunsch hugo, kann das echt sein das das übernehmen der timings an der cpu liegt......komisch.
wo hast du denn den "J" her? ich schaue ständig bei geizhals aber er ist nie verfügbar, nur der 3,6er.
cu



Hi

Ich hatte ihn bei E-Bug gekauft.

Gruß Hugo
wasi Erstellt: 8:58 am 11. Jan. 2005
glückwunsch hugo, kann das echt sein das das übernehmen der timings an der cpu liegt......komisch.
wo hast du denn den "J" her? ich schaue ständig bei geizhals aber er ist nie verfügbar, nur der 3,6er.
cu
Hugo1 Erstellt: 20:30 am 10. Jan. 2005
Hi

Neues Beta Bios 1003_011 verfügbar.

Download

Gruß Hugo
Hugo1 Erstellt: 19:54 am 10. Jan. 2005
Hi

Dauert nicht mehr lange bis der Nforce 5 kommt. :lol:

Gruß Hugo