Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Wieso ist der Prescott langsamer als der Northwood? (die neuesten Beiträge zuerst)
M3mphis Erstellt: 12:58 am 14. Aug. 2004
Hm ich glaube nicht viel, ich schätze mal 1 - 3 fps mehr. Sonst macht es sich garnicht bemerkbar.

Und Pat ist ein neues Feature von Intel Boards mit 875p chipsatz, es verbessert die Speichzugriffzeit. Bringt auch etwa nur 3 - 5 % mehr leistung.

mfg ^^
cortex Erstellt: 18:06 am 4. Aug. 2004
ää was ist den pat???:noidea:
ach njich so ne frage bringt den des viel wenn ich im bios turbo anstatt standart einstell???wenn ja wieviel???
THCCryjack Erstellt: 17:39 am 1. Aug. 2004
So, hab mal ein update von Sandra gemacht... und siehe da - schlappe 1000 Punkte mehr auf nunmehr 9500 bei 3.3 Ghz

Mein Board steht unten in der SIG... Kann den Performance Modus nur bis Turbo einstellen. Bei Ultra Turbo startet der Rechner nicht mehr. Aber wie gesagt bei FSB 215 funzt das... auch wenn ich nur Performance Mode SCHNELL einschalte.:noidea: Naja, reicht auch erst mal so zu wie es ist.

M3mphis Erstellt: 17:08 am 1. Aug. 2004
re,

Ehm was hast du für ein Board ? bei i875P muss Pat gehen.
Schau vielleicht nochmal im Bios unter chipsettings.

ich hab da irgendwas mit Accelertion stehen.
THCCryjack Erstellt: 17:02 am 1. Aug. 2004
:thumb: Danke für die schnellen Antworten... werd mir mal ne aktuelle SiSoft Sandra ziehen. Hatte sone Australien OC Edition :noidea:

Was ich als Intel Noob gigantisch finde, ist der Speicherdurchsatz. 5966 MB/s :godlike: (220FSB 1:1), mit meinem Athlon 64 @ 2.4 Ghz (240 FSB)bin ich gerade mal auf 3550 MB/s gekommen.

Nur leider schaltet sich bei 215 Mhz das PAT ab... dachte das ist bei i875P Chipsätzen immer an :noidea:
Weniger Antworten Mehr Antworten
M3mphis Erstellt: 13:23 am 1. Aug. 2004
hi,

Ich hab auch ein Prescott von 3ghz auf 3.6 ghz getaktet. Als ich sisoft sandra startete waren die ergebnisse bei CPU benches etc etwas schlechter ausgefallen als bei NW. Danach hab ich mir einfach die neuste vers von Sis sandra installiert und siehe da..   habe mehr mflops.

Ich denk es kommt davon das sis sandra den Prescott ganz unterstützt.

Und naja viele meinen das prescott langsamer is..    das kann ich nicht bestätigen. Aus meiner Erfahrung ist er auf jeden Fall in Programmen schneller. Bei games ist er fast so geblieben wie mein alter 3.3 nw.

Auf jeden Fall läuft bei mir Seti etc progs bissel schneller als mit nw.

BTW. die neuen Steppings mit D0 CPUS haben ein wenig niedrigere ABwärme als bei alten C0.

Najo. mach dir keine sorgen. versuch Ram teiler 1:1 stellen und schärfere timings.
do0T Erstellt: 12:43 am 1. Aug. 2004
MOIN,

hier müßte was stehen:

http://www.de.tomshardware.com/cpu/20040202/index.html

Gruß

do0T
THCCryjack Erstellt: 12:39 am 1. Aug. 2004
HAb schon gesucht ohne Ende... nichts.
Murdock Erstellt: 10:27 am 1. Aug. 2004
Les Dir doch mal ein paar Artikel durch, wo der Prescott mit dem NW verglichen wird, dann siehste wo seine Vorteile liegen.
Oder benutze die Suche, da müsstest du auch fündig werden.

Gruß
THCCryjack Erstellt: 23:30 am 31. Juli 2004

:noidea:

35.56 ... ist das okay? Hab alle Tests durchlaufen lassen..


Also ist da was dran das der Prescott eigentlich nur Schrott ist... Mehr Abwärme bei weniger Leistung?

Kapier ich net... :godlike: