Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für von amd auf intel (die neuesten Beiträge zuerst)
narayan Erstellt: 18:03 am 14. Okt. 2003
hehe...:lol:
habe die ramteiler funktionen vorhin selber gefunden
ich dachte, dass im bios "5:4" oder ähnliches steht:blubb:

danke für die hilfe  :thumb:

ädit:

die werte bei asus probe stimmen jetzt wieder.
bei super pi habe ich 44°C.
ich denke aber, dass die tatsächliche temp noch etwas höher ist.
mfg


(Geändert von narayan um 18:10 am Okt. 14, 2003)
DerJoe Erstellt: 17:07 am 14. Okt. 2003

Zitat von narayan am 15:54 am Okt. 14, 2003
hm...
kann mir bitte jemand sagen, wie man den ram teiler beim p4p800 einstellen kann...

ich finde da nix :blubb:
mfg



Hallo!

Also mal ganz davon abgesehen, dass das alles aus dem mitgelieferten Handbuch hervorgeht
Du findest den sogenannten "RAM-Teiler" im BIOS unter Advanced - AI Overclock Tuner auf Manual stellen, und dann wird  DRAM Frequency sichtbar. Dort gibt's als Auswahl 266, 320, 400 und Auto.
266 bedeutet nichts anderes als 3:2 Teiler, 320 steht für 5:4 Teiler und 400 steht für 1:1 Teiler.
Damit ist also immer das Verhältnis von FSB zu RAM-Takt gemeint.

Wieso bei dir Asus Probe so komische Werte anzeigt, keine Ahnung, bei mir zeigt es korrekte Werte an.

Gruß
DerJoe
narayan Erstellt: 16:11 am 14. Okt. 2003
warum zeigt mir Asus probe eine cpu temp von 6°C?
das ist doch nicht ganz richtig bei einem intelkühler, oder?*g*
mfg
narayan Erstellt: 15:54 am 14. Okt. 2003
hm...
kann mir bitte jemand sagen, wie man den ram teiler beim p4p800 einstellen kann...

ich finde da nix :blubb:
mfg
totgezogen Erstellt: 11:47 am 14. Okt. 2003
jup, das p4c800-e ist eine gute wahl - meines läuft zumindest 1A!!!


greetz t.
Weniger Antworten Mehr Antworten
fireblade Erstellt: 23:33 am 13. Okt. 2003
Zitat von totgezogen:
------------------------------------------------------------------------------------------
hi,

ich meinte das p4c800 deluxe! es hat gig lan von 3COM und die ICH 5 ohne r!!!
das p4c800 hat die ICH5-R aber das gig lan auch von 3COM (3C940 Gigabit)
------------------------------------------------------------------------------------------

das P4C800 Deluxe hat den 3COM LAN, der ist als Onboard PCI-Karte an den Chipsatz angeflanscht und belastet somit unnötig den PCI-Bus.
Da der Chipsatz auch selbst einen Anschluß für den LAN hat.

Die 6 Kanal Soundkarte Onboard hat nur drei 3,5mm Klinke Buchsen, so das man auf Line-In und Mic verzichten muß, wenn man auf dolby-digital schaltet.

und die Raid Funktion des Chipsatzes wird nicht genutzt, sondern ein zusätzlicher Promise-Chipsatz draufgebaut, der dazu noch langsamer ist.

also wieso nicht gleich alles mitnehmen.

Quelle: Tom's Hardware
fireblade Erstellt: 23:14 am 13. Okt. 2003
:nabend:

Dann werde ich mir mal das P4C800E-Deluxe holen.
:thumb:

(hole mir immer das größte als Deluxe Variante,
Mein Server A7V133-Deluxe, 512MB PC133, 2GHz Palomino)

Danke für die Auskunft  :ocinside:
totgezogen Erstellt: 13:48 am 13. Okt. 2003

Zitat von TurricanM3 am 12:44 am Okt. 13, 2003

Zitat von totgezogen am 11:22 am Okt. 13, 2003
hi,

jup, das p4c800 ist ein sehr gutes board. ich würde das p4c800-e kaufen das es intel ICH-R und GiG-Lan unterstützt! bei der cpu würde ich auch zum p4 2,4C M0 Stepping greifen!

greetz t.



Das P4C800 hat auch die ICH5-R und Gigabit LAN, also noch nichtmal das Deluxe...




hi,

ich meinte das p4c800 deluxe! es hat gig lan von 3COM und die ICH 5 ohne r!!!
das p4c800 hat die ICH5-R aber das gig lan auch von 3COM (3C940 Gigabit)

P4C800-E

P4C800 deluxe

P4C800

greetz t.
TurricanM3 Erstellt: 12:44 am 13. Okt. 2003

Zitat von totgezogen am 11:22 am Okt. 13, 2003
hi,

jup, das p4c800 ist ein sehr gutes board. ich würde das p4c800-e kaufen das es intel ICH-R und GiG-Lan unterstützt! bei der cpu würde ich auch zum p4 2,4C M0 Stepping greifen!

greetz t.



Das P4C800 hat auch die ICH5-R und Gigabit LAN, also noch nichtmal das Deluxe...
totgezogen Erstellt: 11:22 am 13. Okt. 2003
hi,

jup, das p4c800 ist ein sehr gutes board. ich würde das p4c800-e kaufen das es intel ICH-R und GiG-Lan unterstützt! bei der cpu würde ich auch zum p4 2,4C M0 Stepping greifen!

greetz t.