Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für P4 1800 Northwood (die neuesten Beiträge zuerst)
Ratber Erstellt: 7:33 am 16. Mai 2002
Wenn das nur nach einiger Zeit auftritt dann scheint der Zuständige chip zu Heiß zu werden.

Mal mit dem Finger rumtasten und schaun wo es besonders warm wird.

Alternativ nen Ventilator reinhalten und schaun ob es länger Dauert bis er aussteigt.

Probier einfach mal um das Problem einzugrenzen.

Ich hab das P4B266-E mit irgendeinem 6-Kanal Chip den ich aber nicht nutze da ich ja noch meine Audigy habe.
Eurofalter Erstellt: 16:34 am 15. Mai 2002
Also ich hab jetzt mal auf 1.65 oder so gestellt und hab immer noch das Problem mit der Onboard Soundkarte!
Wenn ich ein paar Minuten die Soundkarte belaste stürtzt der PC ab. der Prozessor Test Prime95 läuft ohne Abstürze. Hab 30 Min getestet, und beim Spielen stürzt er nach ein paar Min ab.
Ratber Erstellt: 7:15 am 15. Mai 2002
Ében.

Ich hab auch nur das nötigste gegeben.

<------------
Predator Erstellt: 16:25 am 9. Mai 2002
"zum Thema VCore, also wenn er mit weniger läuft, warum mehr geben? Denk ich mir mal eben so..."

Mein Reden.
Nur soviel wie nötig...dann hat man das Optimum.
Eurofalter Erstellt: 14:07 am 9. Mai 2002
danke, scheint ein gutes Programm zu sein nach 25 Minuten keine Fehler.

zum Thema VCore, also wenn er mit weniger läuft, warum mehr geben? Denk ich mir mal eben so...
Weniger Antworten Mehr Antworten
Predator Erstellt: 10:58 am 9. Mai 2002
"Ach so schlimm ist das bissle vcore net! So ne CPU nimmt das ohne meckern hin!"

Das würde ich nicht sagen.
1,7 macht der North vielleicht wirklich noch gut mit, aber ab 1,8?
Der Tualatin-Celli geht beispielsweise bei über 1,78V schön vor die Hunde....

@Eurofalter:
Lass doch mal Prime95-Torture-Test durchlaufen.
Prime95 gibts auf www.uebertakten.de
Aber vorsicht: das Prog heitz ordentlich...egal dein P4 wird höchstens abschalten.

Das Programm meldet dir beim Torture-Test, ob deine CPU Fehler macht, oder instabil wurde.
Musst ein bisschen warten, da werden immer die gleichen Zahlen berechnet. Du musst allerdings noch unter "CPU" deine MHz-Zahl auswählen/einstellen.
Eurofalter Erstellt: 10:25 am 9. Mai 2002
hmm, ich will mal den Fehler beschreiben, vielleicht kann dann jemand sagen, was das sein könnte.
Also: Ich hatte den Rechner an seit ich ihn übertaktet hatte. also schon etwas länger am stück. Temperatur ist im leerlauf, also einfach nur Windows an und bisschen Browser, konstant auf 40°C (ist übrigens auch wenn er nicht übertaktet ist auf 40°C) Dann hab ich mir ein paar MP3's und danach ein paar Videos angeschaut, da hab ich allerdings die Werte nicht dabei angeschaut. Nach ca 10-30Sekunden, weiss nichtmehr so genau verfälschte sich der Ton, wurde irgendwie metallern, Das Videobild blieb stehen, der verfälschte Ton hing sich in nem ca 5sekunden langen Loop auf. Die Maus ging nicht mehr, in den Task Manager kam ich zwar noch, allerdings konnte ich nichts mehr darin machen, also Runterfahren oder sonstwas ging nicht...
Hört sich relativ komisch an.
Ich hab Win2K drauf und bis jetzt sowas noch nie gehabt, und das wäre schon ein äußerst seltsamer Zufall...
Coolzero2k1 Erstellt: 9:29 am 9. Mai 2002
Ach so schlimm ist das bissle vcore net! So ne CPU nimmt das ohne meckern hin!
Predator Erstellt: 1:46 am 9. Mai 2002
Probier doch mal möglichst wenig VCore!
Weniger ist halt besser.
also runtertasteen, und gucken, wann die 2400 noch laufen.

Den "gut" tut ner CPU mehr VCore nicht...nur soviel wie nötig halt.
Coolzero2k1 Erstellt: 1:26 am 9. Mai 2002
Kann net daran liegen! der pci/agp takt wird bei 133fsb wieder auf normal gestellt!