Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Asus P4P800 - overclocking? (die neuesten Beiträge zuerst)
merlin131 Erstellt: 8:21 am 15. Sep. 2003
cooles Gehäuse vor allen scheint das riesig zu sein Bei mir ist leider net soviel Platz. Auf dem Foto ist noch mein Abit drauf aber beim Asus siehts genauso aus. Ich hab 5 Gehäuselüfter + ein Netzteil mit 3 Lüftern alles über eine Lüftersteuerung geregelt ca. 6 Volt da hört man auch nichts von den Lüftern, allerdings die Festplatte nervt

gruss merlin






(Geändert von merlin131 um 8:22 am Sep. 15, 2003)
TheGrimster Erstellt: 23:24 am 14. Sep. 2003
Hehe! Freue mich auch tierisch auf das Board, hab zur Zeit das MSI 848 NEO l, das macht bei 275 dicht. Die CPU (2.4C) kommt aber höher.
Man schaun, was die Kombi Ausus + 500er Corsair macht!
Allein schon wegen Dual Channel!
:bigjump:
Ausserdem muss er endlcih meinen Shuttle XPC schlagen, da läuft ein Barton 2500 @ 9.5*235 mit 3-3-7 CL2 !!
Der rockt, da muss sich Penti schon anstrengen--auf dem MSI Board ohne Dual Channel hat er keine Sonne gegen den XP!
P4Peiniger Erstellt: 20:35 am 14. Sep. 2003
naja wenn du mit der Temp leben kannst... aber gut siehts auf jeden Fall aus ... schön aufgeräumt..:thumb:
TurricanM3 Erstellt: 20:01 am 14. Sep. 2003
Klar mache ich das zu, wozu sonst die Dämmung?

Ich habe es komplett unbelüftet, man hört dann von innen wirklich nichts mehr, die Platten sind dann auch absolut unhöbar, ist aber auch komplett "abgedichtet". :biglol:
P4Peiniger Erstellt: 19:56 am 14. Sep. 2003
dein Gehäuse sieht zwar nett aus .. aber machst du das auch zu? ich seh da nicht einen Caselüfter? :noidea:
Weniger Antworten Mehr Antworten
TurricanM3 Erstellt: 19:51 am 14. Sep. 2003
Ich habe, wenn ich BurnP6 + 2x Prime95 laufen lasse, nach zwei Stunden ca. 55° MB Temperatur und 41° CPU Temp.

Auf meiner Northbridge sitzt ein Twinplex:



Auf dem Bild ist noch mein altes P4P800 Rev. 1.02. das nur bis 278FSB ging. Das neue Rev. 2.0 ließt die Temps aber genau gleich aus.
P4Peiniger Erstellt: 19:40 am 14. Sep. 2003
das der Prozessor kühler ist wundert mich kein Stück...das Thema hatten wir ja schon das die CPU Temp müll ist ... ohne Last hab ich 31 °C an der CPU ... mit Luftkühlung ...

ich würd allerdings mal deine Gehäusedurchlüftung unter die Lupe nehmen...
merlin131 Erstellt: 19:30 am 14. Sep. 2003
Wo genau weiss ich leider auch nicht. Habs nur gelesen. 26 Grad sind ziemlich gut. Wenn mein Asus - Board länger läuft hab ich so 35 Grad und ich hab ne Wakü mit Kupferkühlkörper auf der NB daher glaube ich eigentlich nicht das die Temp der NB ausgelesen wird. Der Prozessor ist nämlich kühler )

gruss merlin

P4Peiniger Erstellt: 19:15 am 14. Sep. 2003

Zitat von merlin131 am 7:54 am Sep. 14, 2003
Lt. Asus wird die Case Temp ausgelesen der Sensor liest die Temp von der OF des mb aus.

gruss merlin




OF ? Oberfläche meinst du ne? und wo etwa genau? ... naja bei mir sagt er 26°C nach einer kleinen Lüfterumbaumaßnahme...ich denke damit kann ich leben :biglol:
merlin131 Erstellt: 7:54 am 14. Sep. 2003
Lt. Asus wird die Case Temp ausgelesen der Sensor liest die Temp von der OF des mb aus.

gruss merlin