Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Hilfe hab mit bluescreens zu kämpfen (die neuesten Beiträge zuerst)
Sunday Erstellt: 6:57 am 1. Okt. 2004
heute gab es mal ein lichtblick

der benchmark 2005 läuft auf 401/1104 ohne irgend welche abstürze
:thumb:

standart:4527
oc : 5116

das meine hardware (ausser ram) ein schatten hat glaub ich also nicht
(hoffungnichtaufgeb)

jetzt ist die frage welcher unterschied in den benches sind denke mal das 2005 die karte schon ganz gut belastet (temps. von 44 -> 67 gesprungen)
können dateien beschädigt sein und das sich nur im oc betrieb bemerkbar machen  :noidea::noidea:

windoof ist noch nicht neu

sunday
necromer Erstellt: 19:16 am 30. Sep. 2004
Hallo,
ich gebe zu, daß ich nicht DIE Überahnung habe aber ich habe mal irgendwo gelesen, daß es auch enorme Probleme durch den APIC-Modus geben kann. Vielleicht liegt es ja daran und es erst nach dem Graka-Wechsel auftrat (??) - ich mein, Windows ist ja schließlich nicht vollkommen und Macken hat es genug!!

Vielleicht is es auch vollkommen daneben, dann SORRY für den blöden Beitrag

necromer
Philipp Stottmeister Erstellt: 16:29 am 30. Sep. 2004
leih dir doch mal von nem Kumpel nen Ramriegel. Und dann man guggn
Rulinator Erstellt: 15:22 am 30. Sep. 2004
ich hatte als ich meine 9600 pro damals eingebaut habe auch danach mit bluescreens zu kämpfen... weiß zu 99% das es am mainboard lag, ist wohl irgendwas kaputt gegangen. jedenfalls hatte es ärger mit dem ram, sodass sich mir ein k7s8xe zugelegt habe und damit bis jetzt keine probleme habe! der ram funktionierte auf dem, und später hab ich mir ddr400 ram geholt! den alten ddr266 musste ich verkaufen, leider, denn der hat ddr400 mitgemacht, ohne voltage erhöhen... nur de timings ein wenig runter...
Cr0w Erstellt: 15:16 am 30. Sep. 2004
Also wenn Du noch kein Format + Reinstall gemacht hast dann solltest Du das auf jeden Fall versuchen. Erstmal kein SP2 installieren und testen.

Natürlich neuesten GraKa Treiber (Original) und das Bios der GraKa im Original draufspielen bzw. updaten. MSI hat doch son tolles tool dafür, MSI Live update oder so.

Wenn das alles nich funzt, könnte schlicht und ergreifend auch irgendwas an deiner Hardware defekt sein. :birthday:

Evtl. die neue GraKa? Oder der RAM hat wie gesagt ne Macke oder Du hast beim Einbau irgendein Teil des MB oder der GraKa beschädigt oder oder oder.....
Weniger Antworten Mehr Antworten
Sunday Erstellt: 14:57 am 30. Sep. 2004
bei dem 8rda3+ist der agp fixed.

hab im aber auch im bios von hand auf 66mhz gestellt hab auch mal 67 ausprobiert bleibt bei den bluescreens

kann das auch an sp2 liegen ?
ich meine bin mir aber nicht ganz sicher das ein test vor sp2 mit 425/1100 lief !

sunday

(Geändert von Sunday um 14:59 am Sep. 30, 2004)
TonyKoi Erstellt: 14:34 am 30. Sep. 2004
ich würde mal sagen,das liegt am agp takt,sch**** auf netzteil oder sonstiges,wenn er auf 2500mhz stellt,is sogar höher als vorher,
also liegts net am netzteil,ich denke es ist der agp takt,der is ja bei fsb über 200 nicht fixed oder?
CmdrJupp Erstellt: 16:58 am 29. Sep. 2004
Naja hab (oder hatte?) mit der gleichen Fehlermaldung zu kämpfen. Bei mir wars so, dass ich mein Mainboard ausgetauscht hatte. MSI -> ABit ... beides waren NF2 Boards und der Rechner startete auch gleich durch. Doch irgendwie gabs bei mir auch immer wieder diese Bluescreens mit der gleichen Meldung. Gestern hab ich Win neu installiert und bisher noch keine Fehlermeldung erhalten.. ich hoffe das wars.

Memtest, Prime, 3D mark und Aquamark liefen eigentlich immer stabil, weswegen ich mir das nicht erklären konnte/kann. Selbst beim Surfen gabs manchmal diese Meldung.. allerdings konnte ich andersrum teilweise auch 5 Stunden durchgehend ohne Probs BFV zocken. Dann wiederrum gings nur 2 Minuten...

Hab nen 2600+ AMD Mobile 1,45 V @ 200*11, 1,65V  (weiter will ich gar nicht)

Vielleicht solltest du auch mal neu installieren...
Sunday Erstellt: 7:25 am 29. Sep. 2004
hat den keiner noch eine idee :noidea:

sunday
Sunday Erstellt: 7:27 am 27. Sep. 2004
Ich hatte schon mehrere biose probiert es blieb alles beim alten :noidea:

ich bekomme das nicht hin :cry:

also an der cpu kann es nicht liegen
hab jetzt einige test gemacht

12,5 x 200 =2500mhz bei 1,85core
gk standart keine probleme
obwohl prime ramtest fehler ausspuckt

11,5 x 215 =2472mhz bei 1,85core
gk standart keine probleme
obwohl prime ramtest fehler ausspuckt

alle programme laufen zum beispiel bfv ca 4 stunden keine abstürze

dann mal runtergetaktet

10 x 100 =1000mhz bei 1,45core
gk standart keine fehler
auch prime ramtest keine fehler

10 x 100 =1000mhz bei 1,45core
gk auf 400/1100mhz
wie immer :gripe:
erster lauf aqua läuft
zweiter gegen ende bluescreen
2003 bei naturtest (ansicht vom fluß auf die bäume ist immer die selbe stelle)
yumebench läuft an dann bluescreen

treiber von 61.77 auf 66.xx getauscht alles beim alten

alle benchtest laufen auf standart gk durch :noidea:
es kommen auch keine pixelfehler bei 400/1100 bei aqua
dann könnte ich die bluescreens ja einigermaßen erklären

weiß vieleicht noch jemand ein rat ???

wie ist das mit bioseinstellungen gibet es da was zu beachten ?

edit:
kann das vileicht auch an directx liegen ? habe 9c

THX für hilfe

Sunday




(Geändert von Sunday um 7:32 am Sep. 27, 2004)