Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Barton + NF7 2.0 + Samsung PC333 OC-Probleme (die neuesten Beiträge zuerst)
Beschleunigen Erstellt: 11:51 am 4. Sep. 2004
dass du bei 200mhz keine 3200mb/sek angezeigt bekommst, liegt
daran, dass dein system ja auch bandbreite benötigt, während du benchst.. daher fehlen 150-200mb/sek bandbreite. vorhanden ist sie schon mit 3200mb/sek bei 200mhz. kann man auch ausrechnen. da es ein physikalischer wert ist, kann und braucht man die existens nicht anzweifeln.

dass das system des threadstarters lagt, liegt sicher an den 8-4-4 timings.

verschwinden sollten sie mit 8-3-3 @ 200 (JEDEC)

wenn das wg. des RAMs nicht geht, dann entweder 166mhz mit anständigen timings oder neuen RAM fahren.

greets
tobi

ps. es ist auch keine geheimnis, dass der nforce2 (gerade im DC mode)
am rundesten mit einem tRCD2 läuft. tRCD3 ist hier eigentlich der (zu vermeidende) kotzgrenze. ein tRCD4 würde ich erst gar nicht ausprobieren -> lieber mit dem FSB zurück gehen..
supercomputerms Erstellt: 6:15 am 4. Sep. 2004
hi

da muss neuer Speicher her, nimm einfach Infineon 2700, denn bekommst du billig und der kann bis zu 250 Mhz gehen, aber 210-220 schaffen die meistens:thumb:
freestylercs Erstellt: 14:48 am 3. Sep. 2004

Zitat von Hitman am 17:45 am Sep. 2, 2004
Benchmark Results
RAM Bandwidth Int Buffered aEMMX/aSSE : 2748MB/s
RAM Bandwidth Float Buffered aEMMX/aSSE : 2579MB/s

2700 ist ein Wert für PC-2700. Bei FSB 400 müsstest du dann also ca. 3000-3200 haben. Daher sehe ich ungefähr das der Ram am Ende ist. Es kann nämlich sein, dass du bei FSB 166 und CL2 bessere Ergebnisse hast, und es eben nicht zu diesen "Rucklern" kommt.



Also bei den Timings, sind die Werte für 200MHz schon ok.
Ich hab bei 200MHz mit  2  2  2  6 im Dualchannel noch nicht einmal 3200MB/sec.
Da brauchst Du schon 215MHz.
Die Angaben PC 2700 und 3200 sind Richtangaben.

Wenn er die Dinger bei 166 laufen hätte, dann würden Durchsätze von 2400-2500MB/s herauskommen.

free
Judgi Erstellt: 13:54 am 3. Sep. 2004

--------------------------------------------------------------------------------

SiSoftware Sandra

Benchmark Results
RAM Bandwidth Int Buffered aEMMX/aSSE : 2748MB/s
RAM Bandwidth Float Buffered aEMMX/aSSE : 2579MB/s

sieht nicht so aus als ob dein Ram mit min. fsb 200 läuft , sondern mit 166 ??? biste sicher das dein Ram SYNCHRON zum CPU-Fsb rennt ??
schau mal im Bios nach was die FSB-Timingeinstellungen sagen!!
bei FSB 200 müssten um die 3200MB/s rauskommen - egal mit welchem Ram !  
Ob das PC-2700 überhaupt fsb 200 schafft ist auch fraglich ! dazu sind mit Sicherheit mehr Ram-Spannung und entschärfte Latenzzeiten notwendig .
So wie es scheint kommt dein Ram mit dem nachladen nicht hinterher und daher die lags...


jvcc Erstellt: 12:21 am 3. Sep. 2004
wenn alle treiber ordnungsgemäs installiert wurden ........
die spannungen sauber sind ......
die temp im geheuse in ordnung ist .......

und eine neuinstallation fon windows auch nix gebracht hat
dann würd ich einen höheren oder nidrigeren takt ausprobieren

mein sys rennt auch mit 2,6ghz besser als mit 2,7ghz
und erst bei 2,8ghz ists am besten :blubb:

also teste nen anderen multi nen anderen fsb und nen anderen takt

aus irgendeinem grund ecken hald manche systeme bei gewissen einstellungen :noidea:

m.f.g.   JVC

p.s.: die cashing optionen musste ich auch aud dissable stellen da ich sonst totale speicherdurchsatzeinbrüche (um bis zu einem drittel) hatte :blubb:

(Geändert von jvcc um 12:23 am Sep. 3, 2004)
Weniger Antworten Mehr Antworten
tdsangel Erstellt: 9:25 am 3. Sep. 2004
jau das problem kenn ich auch...
ich hatte das allerdings auf nem nf7 nur in verbindung mit dem onboard sound.
was du noch versuchen koenntest, wenn ein hoeherstellen der ram spannung und der cpu spannung keine besserung bringt:

saemtliche caching optionen im bios deaktivieren
wenn das nicht hilft, evtl soundkarte?!
bei mir waren das ganze eher so micro lags... aber beim zocken deutlich zu spueren.
Hitman Erstellt: 17:45 am 2. Sep. 2004
Benchmark Results
RAM Bandwidth Int Buffered aEMMX/aSSE : 2748MB/s
RAM Bandwidth Float Buffered aEMMX/aSSE : 2579MB/s

2700 ist ein Wert für PC-2700. Bei FSB 400 müsstest du dann also ca. 3000-3200 haben. Daher sehe ich ungefähr das der Ram am Ende ist. Es kann nämlich sein, dass du bei FSB 166 und CL2 bessere Ergebnisse hast, und es eben nicht zu diesen "Rucklern" kommt.
SirBlade Erstellt: 19:38 am 1. Sep. 2004
hmm ich kann mir auch nicht vorstellen waum 166mhz fsb cl 2 schneller sein soll als 200mhz fsb mit cl 2,5.

aber mal davon abgesehen: es kann ja sein das dein rechner stabil läuft bei synthetischen benchmarks oder prime aber das die hohe taktzahl vielleicht dazu beiträgt das relativ viele signale "unsauber" ankommen und daher erneut gesendet werden müssen, das ergebnis ist vielleicht das gleiche, es kann sich aber verzögern... (so weit meine theoretischen gedanken).

praktisch würde ich sagen: such mal die höchsten settings bei denen dieses verhalten nicht vorkommt und dann erhöhe einzeln immer mal die spannung, takt usw. irgendwann fängt das eigenartige verhalten wieder an, dann mal mit mehr spannung und/oder niedrigeren timings probieren.
l0rd m0rd Erstellt: 20:32 am 31. Aug. 2004
kannst du genauer erklären, woran du das erkannt haben willst? Der Ram läuft auf 2,5-4-4-8 auf 400 FSB. (wurde auch so gebencht) Sind die errechneten Werte denn zu niedrig? Und warum sollte ein system (von zu hoher Übertaktung mal abgesehen) mit einem FSB von 333 schneller sein als mit 400? Sorry, das will ich nicht ganz kapieren.
Hitman Erstellt: 11:55 am 31. Aug. 2004
Sieht aus als wär der Ram am Limit oder muss mal mehr Saft geben.

2700 Int is ja für PC-2700 also für 333FSB.

Würde mal an deiner Stelle mit 333FSB und CL2 probieren. Ist manchmal schneller als 400FSB und CL2.

Oder stell mal die Latenz höher.