Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für 1,3 ghz duron auf 1,95 ghz (die neuesten Beiträge zuerst)
Bones Erstellt: 21:19 am 29. März 2004

Zitat von opf1985 am 21:10 am März 29, 2004
:nabend:

irgendwie hat er ja auch wieder recht....hmmm *naja* :lol:


mfg opf1985 :smoke:



:thumb:
Du bist ja wirklich ein schlauer !
Es geht doch nicht darum was er schreibt, sondern wie !
Außerdem war es schon ziemlich haarsträubend, mit Ausnahme dessen, dass die Auswirkung der Cachegröße Anwendungsabhängig ist was ohnehin klar ist.
opf1985 Erstellt: 21:10 am 29. März 2004
:nabend:

irgendwie hat er ja auch wieder recht....hmmm *naja* :lol:


mfg opf1985 :smoke:
Bones Erstellt: 22:59 am 28. März 2004

Zitat von tdsangel am 19:49 am März 28, 2004

Zitat von Bones am 15:02 am März 28, 2004

Zitat von KakYo am 1:18 am März 28, 2004
Hmm´Kay, also wenn´s nen Applebred sein sollte, was ich bezweifel, da ich noch nie einen gesehen habe, stimmt das mit dem vor nem 3/4 Jahr gekauft net, weil da gabs noch garkeine...

Aber falls es doc heiner sein sollte ist es halt nix dolles...
Mit 2GHz ist es schneller als ein XP2000+
Also man kann das ungefähr so sehen...
XP3200+ = 2,2GHz Barton = 2,3-2,4GHz T-Bred = 2,4-2,5GHz Duri (ectl. auch bissi mehr, kommt halt dauf an)
Alle bei FSB200


Ich weiß ich kloppe mich hier andauernd mit dir aber deine Aussagen sind halt echt nicht so 100%ig
Der Unterschied zwischen z.b. Applebred und thouroughbred nie mehr als 3%. Ich hab das nun wirklich mit fast allem getestet.
Und: mein 1700+ war mit 2300 Mhz viel schneller als ein 3200+



maaan, wann raffstes endlich, das ist abhaengig von den programmen! ich denke, dass manchmal sogar der duron schneller ist, weil er mehr megahertz hat, aber bei aufwändigeren programmen geht der barton halt vorbei, weil der duron anfaengt ueber den doch recht lahmen arbeitsspeicher zu gehen...
wie oft hatten wir das verdammt nochmal schon
stfu


:crazy:
Ich möcht das was du da geschrieben hast jetzt nicht kommentieren
:lolaway:
Roughneck Rico Erstellt: 21:55 am 28. März 2004

Zitat von tdsangel am 19:49 am März 28, 2004

stfu



Behersche Dich bitte das nächste mal mit Deiner Ausdrucksweise. Das hier ist keine CS-Kiddie Comunity, sondern hier stehen eigentlich noch ANSTAND und RESPEKT voreinander im Vordergrund.

Danke
Hitman Erstellt: 19:53 am 28. März 2004
"anfaengt ueber den doch recht lahmen arbeitsspeicher zu gehen"

? :noidea:
Weniger Antworten Mehr Antworten
tdsangel Erstellt: 19:49 am 28. März 2004

Zitat von Bones am 15:02 am März 28, 2004

Zitat von KakYo am 1:18 am März 28, 2004
Hmm´Kay, also wenn´s nen Applebred sein sollte, was ich bezweifel, da ich noch nie einen gesehen habe, stimmt das mit dem vor nem 3/4 Jahr gekauft net, weil da gabs noch garkeine...

Aber falls es doc heiner sein sollte ist es halt nix dolles...
Mit 2GHz ist es schneller als ein XP2000+
Also man kann das ungefähr so sehen...
XP3200+ = 2,2GHz Barton = 2,3-2,4GHz T-Bred = 2,4-2,5GHz Duri (ectl. auch bissi mehr, kommt halt dauf an)
Alle bei FSB200


Ich weiß ich kloppe mich hier andauernd mit dir aber deine Aussagen sind halt echt nicht so 100%ig
Der Unterschied zwischen z.b. Applebred und thouroughbred nie mehr als 3%. Ich hab das nun wirklich mit fast allem getestet.
Und: mein 1700+ war mit 2300 Mhz viel schneller als ein 3200+



maaan, wann raffstes endlich, das ist abhaengig von den programmen! ich denke, dass manchmal sogar der duron schneller ist, weil er mehr megahertz hat, aber bei aufwändigeren programmen geht der barton halt vorbei, weil der duron anfaengt ueber den doch recht lahmen arbeitsspeicher zu gehen...
wie oft hatten wir das verdammt nochmal schon
stfu
KakYo Erstellt: 18:29 am 28. März 2004
Eben, es gibt Anwendungen, da ist ein Barton exakt genau so schnell wie ein Duron...aber auch welche wo der Barton deutlich schneller ist (bis 20%).

ädit: Im Schnitt ist der abstand Barton-T-Bred-Duron jeweils 5%

(Geändert von KakYo um 18:33 am März 28, 2004)
B33BA Erstellt: 18:26 am 28. März 2004

Zitat von Bones am 15:02 am März 28, 2004

Zitat von KakYo am 1:18 am März 28, 2004
Hmm´Kay, also wenn´s nen Applebred sein sollte, was ich bezweifel, da ich noch nie einen gesehen habe, stimmt das mit dem vor nem 3/4 Jahr gekauft net, weil da gabs noch garkeine...

Aber falls es doc heiner sein sollte ist es halt nix dolles...
Mit 2GHz ist es schneller als ein XP2000+
Also man kann das ungefähr so sehen...
XP3200+ = 2,2GHz Barton = 2,3-2,4GHz T-Bred = 2,4-2,5GHz Duri (ectl. auch bissi mehr, kommt halt dauf an)
Alle bei FSB200


Ich weiß ich kloppe mich hier andauernd mit dir aber deine Aussagen sind halt echt nicht so 100%ig
Der Unterschied zwischen z.b. Applebred und thouroughbred nie mehr als 3%. Ich hab das nun wirklich mit fast allem getestet.
Und: mein 1700+ war mit 2300 Mhz viel schneller als ein 3200+



Das ein 1700+ mit 2300Mhz viel schneller ist als ein 3200+ Barton kannst du hier nicht so einfach in den raum werfen.
Das ist von Anwendung zu Anwendung verschieden, manche profitieren überhaupt nicht von 256kb mehr Cache und manche sehr viel!
Bones Erstellt: 15:02 am 28. März 2004

Zitat von KakYo am 1:18 am März 28, 2004
Hmm´Kay, also wenn´s nen Applebred sein sollte, was ich bezweifel, da ich noch nie einen gesehen habe, stimmt das mit dem vor nem 3/4 Jahr gekauft net, weil da gabs noch garkeine...

Aber falls es doc heiner sein sollte ist es halt nix dolles...
Mit 2GHz ist es schneller als ein XP2000+
Also man kann das ungefähr so sehen...
XP3200+ = 2,2GHz Barton = 2,3-2,4GHz T-Bred = 2,4-2,5GHz Duri (ectl. auch bissi mehr, kommt halt dauf an)
Alle bei FSB200


Ich weiß ich kloppe mich hier andauernd mit dir aber deine Aussagen sind halt echt nicht so 100%ig
Der Unterschied zwischen z.b. Applebred und thouroughbred nie mehr als 3%. Ich hab das nun wirklich mit fast allem getestet.
Und: mein 1700+ war mit 2300 Mhz viel schneller als ein 3200+
Roughneck Rico Erstellt: 13:03 am 28. März 2004
ne, wenn Du Dir die Mühe machst ein wenig zu Googlen wirst Du sehen das der Duron 1300 und 1200 vor allem für den Ostblock ist.