Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für grosser BARTON Thread (die neuesten Beiträge zuerst)
allmightyamd Erstellt: 16:52 am 26. April 2005
mit der Vcore kann ein Auslesefehler sein

ist bei mir auch so; BIOS 1,65v eingestellt , Everest sagt 1,6 und CPU-z zeigt 1,58 an :blubb:

(Geändert von allmightyamd um 16:52 am April 26, 2005)
braintweaker Erstellt: 15:54 am 26. April 2005
also ... habs jetzt am WE probiert und der Prozessor schein gelockt zu sein ... immer wenn ich den Multi auf 9 stelle wird es zurück gestell bzw. passiert nicht ..... und dann habe ich noch etwas seltsames ... der Prozessor läuft nur mit 1,61 Vcore .. hat ein Barton nicht standart  1,65 oder so ?

(Geändert von braintweaker um 16:06 am April 26, 2005)
allmightyamd Erstellt: 18:11 am 21. April 2005
:nabend: @brain

genau einfach weiter probieren, wichtig ist vor allem die Kühlung :thumb:
braintweaker Erstellt: 21:40 am 20. April 2005
Naja, mal gucken ... der Speicher wirds auf jeden fall mitmachen.
Von dem Board erhoffe ich es mir nur einfach. Hab die Rev 3.1 von dem Epox 8rda3+ und hatte bis jetzt bei FSB 200 keinerlei Problemme ... hatte auch schon mal zum testen mit FSB 220 hochgefahren ... jedoch keine Belastungstest durchgeführt. Konnte allerding problemlos Doom3 zocken ...
allmightyamd Erstellt: 17:09 am 20. April 2005

Zitat von URMEL um 17:07 am April 20, 2005


FSB 250 hapert wahrscheinlich auch eher an board oder RAM,
aber er sollte halt versuchen, so hoch wie möglich mit dem FSB zu kommen.....

- natürlich mit kleinerem multi, so dass er immer erstmal ca. Standard-Takt in Summe fährt.:thumb:

PS : Ich meine, es gab auch 166er Barton 3200+..........

aber wayne.........




genau :wayne:

Ich glaube auch das das EPOX den 250er nie mitmacht


(Geändert von allmightyamd um 17:11 am April 20, 2005)
Weniger Antworten Mehr Antworten
URMEL Erstellt: 17:07 am 20. April 2005


FSB 250 hapert wahrscheinlich auch eher an board oder RAM,
aber er sollte halt versuchen, so hoch wie möglich mit dem FSB zu kommen.....

- natürlich mit kleinerem multi, so dass er immer erstmal ca. Standard-Takt in Summe fährt.:thumb:

PS : Ich meine, es gab auch 166er Barton 3200+..........

aber wayne.........

allmightyamd Erstellt: 16:54 am 20. April 2005
@ Urmel

das mit dem Multi runter habe ich überlesen, nichts desto trotz ist  es zu
bezweifeln das ein NORM. Barton diesen FSB schafft.
Ob der gelocked ist oder nicht wurde nicht geschrieben.

Standart FSB bei 3200+ Barton immer 200 FSB, nur den 3000er gab es mit 166 und 200 FSB


MfG
URMEL Erstellt: 16:45 am 20. April 2005

Zitat von allmightyamd um 16:19 am April 20, 2005
:moin:

Herzlich Willkommen bei :ocinside:

Kurze Antwort theoretisch ja, praktisch "nein"

Der FSB 250 ist theo. machbar, aber die Vcore müsste so hoch sein, das die CPU ohne KRYO-Kühlung, gleich abrauchen würde :thumb:

Die Praxis sagt das der Rechner mit dem FSB nicht einmal hochfährt.

Also übertakten ganz behutsam über dem FSB.

Falls noch Fragen, frage

oder lesen im OC-GUIDE s.Sticky




Quatsch !

Dem Proz ist es recht wurscht, wie er auf seine Original oder mehr - Taktung kommt.

Bei höherem FSB ist in manchen Fällen eine leichte Anhebung der Vcore nötig, solange der multi dementsprechend zurück gesetzt wird:thumb:

Meiner läuft ja auch mit FSB 250 statt 133 ins Windows, stabil allerdings "nur" mit max. FSB 240 bei Vcore @ default ( 1,45 V ).

Sollte beim normalen Barton, wenn er unlocked ist ( wegen multi-Änderung ) ebenso, wenn nicht besser gehen. ( default FSB 166 )


greetz,  URMEL
allmightyamd Erstellt: 16:19 am 20. April 2005
:moin:

Herzlich Willkommen bei :ocinside:

Kurze Antwort theoretisch ja, praktisch "nein"

Der FSB 250 ist theo. machbar, aber die Vcore müsste so hoch sein, das die CPU ohne KRYO-Kühlung, gleich abrauchen würde :thumb:

Die Praxis sagt das der Rechner mit dem FSB nicht einmal hochfährt.

Also übertakten ganz behutsam über dem FSB.

Falls noch Fragen, frage

oder lesen im OC-GUIDE s.Sticky
braintweaker Erstellt: 12:28 am 20. April 2005
hallo,

wollte mal fragen ob es möglich ist einen athlon XP 3200 mit fsb250 und multiplikator 9 zu betreiben. Ich habe das Epox 8rda3+ Board und
Corsair 500 Mhz Speicher drauf. So gesehen wäre der Prozessor nicht übertacktet der er immer noch mit ca 2,2 GHz läuft. Mich interessiert nur ob der Prozessor diesen Hohen FSB mitmacht oder nicht.
Das Board und der Speicher müssten es eigentlich auch mitmachen.

sorry, wenn ich schon wieder fragen stelle die schon mal hier im thread gestellt wurden ... aber ich habe keine ausdauer mir die ganzen 240 seiten durchzulesen ....