Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Fx8350 Vishera Neuling! OC-Tipps? (die neuesten Beiträge zuerst)
Rubi Erstellt: 2:50 am 29. Dez. 2014
Ich kann die auch empfehlen mit der LLC irgendwann etwas zu experimentieren.
ocinside Erstellt: 11:35 am 1. Nov. 2014
Ich denke k3im wird auch nicht unbedingt ein großer Freund von LLC sein, aber das muß man einfach ausprobieren.
Aber wenn die Temperaturen zu hoch sind, hilft auch keine höhere Spannung ... eher ganz im Gegenteil bzw. wie du schon geschrieben hast, lieber auf eine bessere Kühlung setzen.
mxpx Erstellt: 20:45 am 18. Okt. 2014

Zitat von k3im um 19:46 am Okt. 18, 2014
Und hier mal schauen:

ROG FX OC Guide

Das ist zwar ein Crosshair V Formula-Z aber die Settings im Bios sind fast identisch.


Hab mir den guide durch gelesen. Finde aber die Lösung über die LLC doof. Man kann einen Offset einstellen und somit die Idle Spannung gering halten und den Vcore anstieg unter Last geringer. Die 1,5V würden bei mir bedeuren das unter Last sogar 1,6 anliegen könnten wenn man mit der LLC spielt. Lieber mit dem Offset rantasten. In meinem Fall wãren die 4,5 Ghz stable gewesen wäre die Kühlung effizient. Hatte ihn sogar auf 5Ghz ohne freeze in prime mit 1,45V. Nur die Tmp geht mir zu schnell auf 70. Evtl wenn es mit der Cool Labotory und den Alpenfõhns nicht geht, dann hol ich mir eine WaKü. Will an die 5Ghz stable haben sonst muss ein Intel her
mxpx Erstellt: 20:08 am 18. Okt. 2014
Hab mir jetzt erstmal für den Kühler 2 x 120mm Alpenföhn + Cool Labotory WLP bestellt. Damit sollte ich locker 7-10 Grad runter kommen. Ich probiers dann noch mal und schau ob er stable ist. Dann meld ich mich noch mal zu Wort
k3im Erstellt: 19:46 am 18. Okt. 2014
Und hier mal schauen:

ROG FX OC Guide

Das ist zwar ein Crosshair V Formula-Z aber die Settings im Bios sind fast identisch.
Weniger Antworten Mehr Antworten
hoppel Erstellt: 9:13 am 18. Okt. 2014
versuch mal unter 70 Grad zu bleiben, der Kühler reicht natürlich aus, aber leider sind die FX´er mit etwas Spannung echte Monster
mxpx Erstellt: 19:59 am 17. Okt. 2014
Prime is gerade abgeschmiert?! War aber kein Freeze oder so sondern das Programm ist abgestürzt und die Fehlermeldung kam Windows Problemlösung? Hat das jetzt was damit zu tun das die CPU nicht stable ist? Ich war bei 71 Grad zuletzt..Das ist schon weng hoch...
mxpx Erstellt: 19:49 am 17. Okt. 2014
Mein Kühler ist riesen groß! Hab mir den BeQuiet Rock 3 geholt dazu. Bin jetzt bei 4,5 Ghz mit 1,356 V im Idle und 1,404 V  mit Last bei einer Temp von 69 Grad momentan und Package 61 Grad. Ich weis nicht welche stimmt? Bis jetzt läuft er Stable mit Prime und der Kühler ist nicht so heiß wie vorher mein alter kleiner.  Wie weit darf die Temp maximal hoch gehen?
hoppel Erstellt: 19:27 am 17. Okt. 2014
wer ein Bratwürstchenbratgerät kauft braucht einen Kühlbrocken, anscheinend ist dein Kühler zu klein :lol:
mxpx Erstellt: 18:30 am 17. Okt. 2014
Na gut dann zurück zum Thema OC :

Ich hab jetzt mal in CPU-Z überprüft was die CPU jetzt an Vcore hat mit dem neuen Board. In CPU-Z steht jetzt bei Stockclock eine Vcore von 1,35 ( vorher wars 1,38 mit dem alten Board) und wenn ich nun Prime anmache geht die Spannung runter auf 1,29V. Wie kann das denn sein?!

Und beim OC is das Spiel anders herum. Ich stelle eine feste Vcore von 1,4 ein und takte auf 4,5 Mhz. Die werden auch gebootet und ich kann Prime starten. Sobald Prime läuft hab ich 1,45V ! Und dann werden meine Temps zu hoch, ca 68 Grad.  Wo is der Haken?

(Geändert von mxpx um 18:31 am Okt. 17, 2014)