Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Welche CPU? (die neuesten Beiträge zuerst)
jvcc Erstellt: 17:46 am 2. Feb. 2009
die mobil´s waren schon schöne teile :thumb:  ( siehe links )
der leuft nochimmer ohne mucken :godlike:

aber stimmt schon   sind mitlerweile echt nichtmer zu empfehlen
das preis leistungsverhälltniss is miserabel
da bekommst wie andere schon empfehlen um das selbe geld wesentlich mehr geboten

m.f.g.   JVC
coolsn11 Erstellt: 16:36 am 30. Jan. 2009
2200

aber 1,65V brauchst dafür sicherlich nicht. Default sollte reichen. Wie schon gesagt wurde.
hoppel Erstellt: 21:57 am 14. Jan. 2009
11x200=?
URMEL Erstellt: 17:36 am 14. Jan. 2009

Zitat von hoppel um 20:14 am Jan. 9, 2009
ein mobile hat FSB 266, ist dann aber auf alle Frequenzen einstellbar und die Multi´s lassen sich auch nach Wunsch verstellen. Man stellt also 11x200 ein und das Teil ist ein 3200+, Spannung muß man natürlich vorher von 1,45 auf 1,65 oder höher anheben...




und genau dafür muss man bei nem mobile nicht einmal die Spannung anheben, erst wenn's über 2 GHz gehen soll ist es evtl. nötig !

Aber kaufen würd ich son altes Teil auch nicht mehr.......  - da habt ihr vollkommen Recht:thumb:
CPU KING Erstellt: 1:20 am 10. Jan. 2009
hallo walter32

ich selber habe ein Mobilen prozessor.

sockel a: Athlon XP 2800+ Mobile (1.65v)

die cpu läüft eigentlich mit fsb 266 x 15.5 multi (2067 mhz)
da aber bei den mobilen der Multi frei wählbar ist habe ich folgende einstellungen auf meinem board gemacht.
erstmal den FSB auf 200 (400) eingestellt den multi auf 10 so ergibt sich eine takt von 2000mhz.
dann habe ich schrittweise den multi erhöht bis 12 x 200 (400) fsb gleich 2400 mhz ( ist schneller als  eine 3200+ cpu).
mit multi auf 12.5 und 200fsb und einer kleinen volt erhöhung auf 1.775 läuft er sogar mit 2500mhz.

habe dieses thema schon mal ins forum geschrieben

siehe AMD Overclocking
AMD Mobile 2800+ (noch mehr leistung)

hoffe konnte helfen:thumb:
Weniger Antworten Mehr Antworten
PUNK2018 Erstellt: 20:57 am 9. Jan. 2009
50!!! Euro nur für eine CPu die leistungstechnisch MISERABEL! ist

Wenn es nur ein Singlecore sein soll  bekommst du eine schnellere CPU für ~15 euro + board für 35... ebenso 50 euro... dazu ncoh 1gb ddr2 speicher... was zusammen (durch den verkauf der alten hardware) sicherlich 4-5 mal so schnell ist

Überleg es dir!!
kammerjaeger Erstellt: 20:48 am 9. Jan. 2009
Richtig. Oder würdest Du für einen 20 Jahre alten Golf noch einen Motor für 5.000,- kaufen?
hoppel Erstellt: 20:14 am 9. Jan. 2009
ein mobile hat FSB 266, ist dann aber auf alle Frequenzen einstellbar und die Multi´s lassen sich auch nach Wunsch verstellen. Man stellt also 11x200 ein und das Teil ist ein 3200+, Spannung muß man natürlich vorher von 1,45 auf 1,65 oder höher anheben...

hier noch nen Link aus der Buchtmobile mit 1,45!!!

aber wie die Vorredner schon sagten, für das Geld gibts heute massig mehr Leistung ohne übertakten...
Walter32 Erstellt: 20:02 am 9. Jan. 2009
Hallo Hoppel,

ich würde gerne mit dem FSB 200/400 arbeiten, da meine Speicherbausteine sowas mitmachen. Wie schauts denn da mit der Mobil-CPU aus? Schafft die das auch? Und welche würdest du empfehlen, damit ich in etwa auf die 2400 komme?

Gruß
Walli
hoppel Erstellt: 19:20 am 9. Jan. 2009
nimm eine mobile Cpu mit 512, die läuft auf dem Board und läßt sich wahrscheinlich über 2400 takten, lass Dir aber keinen mit der Endung DTR andrehen, achte einfach auf 1,45 Vcore;-)