Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für 4000+ X2 übertakten (die neuesten Beiträge zuerst)
MisterY Erstellt: 14:24 am 29. Dez. 2008
bei der benutzung von ntune:

ERROR: Unknown SEEPROM Device(DevId=1420c2)

:noidea:
spraadhans Erstellt: 0:37 am 29. Dez. 2008
Des macht indirekt der hohe Reftakt, manchmal zicken wohl aber auch Boards bei OC mit aktiviertem cnq.
Versuch doch mal schrittweise runterzugehen und den kritischen Takt zu finden, vielleicht sind es ja nur 100 mhz CPUtakt weniger...
MisterY Erstellt: 0:06 am 29. Dez. 2008
genau, nur wenn ich die energieoptionen verändere. unter vollem takt ist er Orthosstabil
spraadhans Erstellt: 22:26 am 28. Dez. 2008
also meinem hab ich mal 1,44v gegeben, ist letztlich alles eine Frage der Kühlung, die mit meinem boxed nicht so funktioniert hat, dafür gingen endlich die 3,1 GHz.

Schmiert er jetzt nur ab, wenn du auf -minimalen Energieverbrauch- stellst?
MisterY Erstellt: 22:21 am 28. Dez. 2008
noch mehr? der hängt schon bei 1,36V :noidea: wieviel verkraftet ein Brisbane?
Weniger Antworten Mehr Antworten
spraadhans Erstellt: 19:23 am 28. Dez. 2008
Wobei die Brisbanes mit den paar Mhr mehr im idle eigentlich zurecht kommen sollte, zur Not 5% mehr Spannung auf alles...
kammerjaeger Erstellt: 19:20 am 28. Dez. 2008
Nicht wirklich...
Hab es danneben nur per C&Q laufen lassen, das war stressfreier.

RST Driver Erstellt: 17:58 am 28. Dez. 2008

Zitat von kammerjaeger um 12:48 am Dez. 28, 2008
Ging mir in manchen Konstellationen bei dem Programm genauso, mit anderen Teilen funzte es wunderbar...




toll, noch ein dummer. :niko:

kleiner spaß. hast du irgendetwas feststellen können, woran das evtl. liegen kann?

Mfg
Phil
MisterY Erstellt: 17:55 am 28. Dez. 2008
so ich habs mal probeweise auf mein M2N-E installiert.

die spannungsveränderungen "entfallen" und ist grau hinterlegt :noidea:
kammerjaeger Erstellt: 12:48 am 28. Dez. 2008
Ging mir in manchen Konstellationen bei dem Programm genauso, mit anderen Teilen funzte es wunderbar...