Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Wakü für S939 AMD 3800+ (die neuesten Beiträge zuerst)
Kuranai Erstellt: 16:35 am 22. Feb. 2007
Ich möchte wohl mal nen dicken Bottich an den PC packen...dann kan man heiß duschen :ocinside:
Maddini Erstellt: 16:11 am 22. Feb. 2007
schafft nimmer die wassertemp unten zu halten, ich krieg die krise wenn die temp vom wasser über 40° steigt :lol:

wenn ichs so laufen lassen würde würd sich die wak aufheizen bis zum hitzetod.
Kuranai Erstellt: 14:42 am 22. Feb. 2007
Was schafft sie denn dann nicht mehr ?

Ich hatte ne Weile alles an nem Mora KA passiv...Da wurde das Wasser zwar 50° heiß, aber den PC zu kühlen hat es noch "geschafft" :punk:

Sonst hängen/hingen da immer drei 120er Päpste@5V davor und die Wassertemperatur kommt nie über 30°

EDIT: als ich meinen X2 3800+@2500Mhz an meinen Bruder abgetreten habe konnte ich alle Einstellungen stehen lassen.
Der Kühler ist jetzt ein kleiner Arctic freezer 64 statt der Wakü. Die CPU stört es nicht.





(Geändert von Kuranai um 14:44 am Feb. 22, 2007)
Maddini Erstellt: 9:18 am 22. Feb. 2007
es komtmh alt auf die komponenten an und ob die lüfter leise laufen sollen oder nicht, dann reicht auch ein dual :thumb:

meine mom dual+ single radi konfig schaffts nicht mehr wenn 2 lüfter leiser laufen und einer hörbar auf 12V da muss man den auf 12V laufen dann gehts wieder :thumb:

ich verbinde wakü nicht nur mit guter kühlleistung sondern auch so geringer lautstärke wie möglich  :thumb:

(Geändert von Maddini um 9:19 am Feb. 22, 2007)
EselMetaller Erstellt: 8:11 am 22. Feb. 2007
Jop wenn schon WaKü dann was vernünftiges und keins dieser TT Schrottsets - bei MK kommense reihenweise riengestolpert und heulen sich aus weil die Dinger nix taugen und mehr Kühlleistung her soll  

Schau Dir mal die Komplettsets bei Alphacool an, die sind preislich für das gebotene ok, hochwertig und ausreichend.
Und das wichtigste:  jederzeit aufrüst- und beliebig erweiterbar

paar Anmerkungen:
- Dualradi reicht selbst für eine Komplettwakü mit 1 CPU und 1 Grafikkarte, Chipsatz, Mosfets, HDDs aus
- Nexxxos HP Pro bringt gute Leistung für wenig Geld (gestern erst sind meine 4 Stück für meine BOINC Farm angekommen    
Weniger Antworten Mehr Antworten
Maddini Erstellt: 11:23 am 20. Feb. 2007
aber ich hab mich beim schlauch vertan.

da brauchst einen 10/8er

klick

mein fehler.

ich hab dir hier nochaml ein aktuelleres set zusammengestellt

auf PC-Cooling AT

is auch günstiger




der korrosionsschutz fehlt noch also ein paar euros noch dazu :thumb:

das set reicht für eine cpu locker um sie auch silent zu kühlen

(Geändert von Maddini um 11:25 am Feb. 20, 2007)
Itchigo1987 Erstellt: 10:09 am 20. Feb. 2007
Alles klar! Das mit dem Mainboard sollte kein Problem sein, da ich noch 2 Gehäuselüfter(80mm/120mm) drin hab, die die Luft absaugen.
Zu dem ist es ein Abit AT8 32X, welches standartmäßig schon ne gute
Kühlleistung hat.

Werd mir das Set nächsten Monat bestellen, und dann mal nen Feedback geben.

Danke Itchigo
Maddini Erstellt: 14:33 am 19. Feb. 2007
mehr als 1,55V würd ich auf dauer net geben.

naja dem mainboard tusd nix. meins is ja auch vertikal gewesen und net mal verbogen oder sowas.

dualcore schaffens auch :thumb:

aber wennst ne wak willst wär eventuell sowas vielleicht was für dich:

preise sind aus A :



wobei du statt dem triple radi auch einen dual nehmen kannst, beim triple hast den vorteil das du andere komponenten später auch einbinden kannst (graka, mobo)


vergiss aber nicht das durch den fehlenden cpu lüfter das mainboard unter umständen nen zusätzlichen lüfter braucht um nicht heiß zu laufen
Itchigo1987 Erstellt: 13:07 am 19. Feb. 2007
Problem dabei ist, das mein Mainboard vertikal hängt, und ich ungerne 700g (Sonic Tower/NHU12) dran hängen will. Zudem möchte ich auch ein wenig Platz in meinem Tower haben. Diese Passiv Kühler sind ja extrem groß.
Abgesehen davon bin ich mir nicht ganz sicher, ob die auch für DualCores reichen. Schließlich sollte da ja etwas mehr Wärme entstehen, wie bei einem SingleCore.
Was gibt es denn so für akzeptable Wasserkühlungen bis 150€.
Will ja nur ne bessere Kühlung für meinen CPU.
Nebenbei noch ne kleine Frage, wie wiel Volt kann ich dem Manchester eigentlich geben?? im Moment hat er 1,55V.
In einem anderen Thread hier hab ich gelesen, das dem X2 3800 EE bis 1,65V Geben kann. Allerdings hat der sogar nur 1,25V Standart.

(Geändert von Itchigo1987 um 13:24 am Feb. 19, 2007)
Maddini Erstellt: 12:54 am 19. Feb. 2007
einen sonic tower, scythe oder noctua brauchst ja nciht passiv betreiben, da klemmst nen guten und leisen lüfter dazwischen und schon hast super temps.

ich hatte bei meinem noctua + 3700+ @ 2,9ghz um die 40-42°C bei 20°C raumtemp und lüfter bei 50% :thumb:

(Geändert von Maddini um 12:55 am Feb. 19, 2007)