Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Zu hohe Temps bei X2 3800@4600 (die neuesten Beiträge zuerst)
Jim Erstellt: 21:49 am 15. Sep. 2006
Hm, ich weiß selbst nicht mehr was ich schrieb?
Oh Gott, wird Zeit für mein Bett.......................:noidea:
TopAce Erstellt: 12:12 am 15. Sep. 2006

Zitat von darkomen um 9:26 am Sep. 15, 2006
Und haste dir nun schon nen anderen Lüfter besorgt oder was getan damit die Temps sinken? Weil 63 sind schon bissel viel



Die Temperature konnte ich mittlerweile um 10° senken und die Taktfrequenz um 400 MHz steigern.
Jim Erstellt: 10:36 am 15. Sep. 2006
Wie kommst Du auf 63°?
Und Samstag oder Heute sollte der Postmann die GraKa-WK vom Händler meines Vertrauens :lol: bringen. Bei der alten WK habe ich einen Anschluß gekillt und bei Nachfräsen klappte es ned so recht. Habe idiotischer Weiße 5 mm zuviel tiefe eingestellt und voilla, war er im Arxxxx.....:dead:
Den Accelerio hatte ich ich herumliegen und bauten den derweil drauf, ist aber halt keine WK!
darkomen Erstellt: 9:26 am 15. Sep. 2006
Und haste dir nun schon nen anderen Lüfter besorgt oder was getan damit die Temps sinken? Weil 63 sind schon bissel viel
Jim Erstellt: 8:03 am 15. Sep. 2006
Baue Dir einen Lufttunnel mit frischer Luft von aussen!
Hilft und bringt einiges an Temp....:thumb:
Übrigends habe ich die x1900xtx und die ist noch höhergetaktet als die x1900xt.
Weniger Antworten Mehr Antworten
TopAce Erstellt: 22:50 am 14. Sep. 2006
Ich habe auch den Accelero. Idle 50°C Last 75°C
Jim Erstellt: 22:47 am 14. Sep. 2006
Hast Du den standard Lüfter auf Deiner x1900xt?
Benutze den Acclerio (oder so) mit Lufttunnel und bekomme max. 43°!
Warte noch auf meinemn GraKa Wasserkühler.
TopAce Erstellt: 0:27 am 13. Sep. 2006

Zitat von Slidehammer um 23:06 am Sep. 12, 2006
Mein X2 3800+ Manchester wird bei 2x Prime nach 2 Std. 42 Grad warm, Idle dümpelt er bei 32 rum. Das ganze wird gekühlt von einem Sonic Tower mit einem 120er Papst saugend :thumb:

Der Sonic hat schon meinen 3200+ Venice und meinen 144er Opteron klasse gekühlt - durch seine gewaltige Grösse ist allerdings in kleinen Gehäusen kaum Platz an der Seitenwand - bei meinem Chieftec Bravo Bigtower passer aber einwandfrei:punk:



Hmm...schon komisch...allerdings...meine X1900XT heizt das Gehäuse auch ordentlich auf...Temperaturen so um die 37°C - 44°C je nach Last der Grafikkarte (die bis zu 75° heiß wird). Im Moment sind Idle 39°C und im Gehäuse 37°C.

Ey...jetzt erzählt mir nicht, dass die Temps immer noch zu hoch sind bei 2800 MHz.
darkomen Erstellt: 0:04 am 13. Sep. 2006
Hehe da hatt wohl dann einer von Zahlmann den Film gesehen und gesagt: So das wird unser neues Kühler desing :lol:
IVI Erstellt: 23:57 am 12. Sep. 2006
zum thema zalman: seit geraumer zeit "beschwert" sich zalman über patentklau ... cooltek, silenx, pentagram und northQ sind ja sooo pöhse abkupferer *gg*

de facto: alle diese kühler kommen aus ein und der selben fabrik in taiwan und zalman hat das fächer-design net erfunden, sondern nun populär gemacht.

kleine story dazu: zur GC hatte ich mir die digicam meines vatters ausgeliehen, auf der speicherkarte waren auch noch ein paar pix des silenX 80c und als ich am wochenende die cam zurück gab, hat er sich die pics angeschaut.  in dem moment, wo er beim 80c angekommen war, sagte er etwas sehr verblüffendes: "wenn das ding kompllet rund und aus alu wäre, dann würde es so wie ein elektronik-kühler aus der film aussehen" (anm: "film" heißt "filmfabrik", "ORWO" ... also: das design der fächerkühler wurde in den 80ern schon in einer DDR-fabrik gesehen ... so viel mal dazu.