Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Multi über 12,5 bei T-Bred 2600+ (die neuesten Beiträge zuerst)
Subseven Erstellt: 15:49 am 22. Dez. 2005
JUUHUUUUUUUUUU:lol::thumb::ocinside:
Jetzt weis ich worans gelegen hat ich musste im Bios bei den Ramtimings was umstellen weil so wie das Board die vorkonfiguriert hatte wars zu häfftig und nun gehts ;-)  
Subseven Erstellt: 14:01 am 22. Dez. 2005
Ja is mir schon kla,aber das problem ist ja das das Board mit nem FSB von 166 bzw 200 nicht startet und ich weis nicht wieso multi hatte ich auf 10,5 und das müste dann eigentlich divke klappen.
Ich kapiers nicht hab den multi jeztt auf 17 gestellt und lasses system auf FSB 133 fahrn=2261Mhz naja vllt hat jemand das gleiche problem oder kann mir helfen:godlike::ocinside:
Beomaster Erstellt: 23:08 am 21. Dez. 2005
naja, is bis 250 Einstellbar, ich hab den FSB auf nem KT333CF im Winter mit offenem Fenster auf 216MHz bekommen, halbwegs vernünftig gestartet ist er mit 207/208MHz
so richtig 100% stable wars erst bei 201MHz, reicht aber vollkommen aus um so ne CPU mit 12,5x200 zu betreiben
weisst ja, mehr FSB=mehr Leistung
Subseven Erstellt: 20:16 am 21. Dez. 2005
Hab den 2400+(2800+ im mom zumindest:thumb:) auf nem MSi KT4V-L laufen das Board hat nen Via KT400 chipsatz und muss mundestens FSB166 unterstützen und das ging ja auch nicht und mit dem neusten Bios was ich drauf hab geht der FSB bis glaube 250 oder so
Beomaster Erstellt: 19:51 am 20. Dez. 2005
der Mobile Mod is nen Kunstgriff um bei neueren CPUs, deren Multi gelockt ist, den Multi zu verstellen
Weniger Antworten Mehr Antworten
Arrow Erstellt: 19:38 am 20. Dez. 2005
Auf was für nem Board hast du den 2400+ den laufen?
Was bringt der Mobile-Mod denn eigentlich?
Würde mir das bei meinem 2600+ auch noch was bringen?

Gruß Arrow
Subseven Erstellt: 12:23 am 20. Dez. 2005
Naja hat sich jetzt eh erledigt :thumb:
weil ich hba den multi einfach auf 17 gestellt^^
und der startet jetzt mit 2267Mhz und im Windows stell ich mit crystalcpuid den multi so wie ichn brauche und wenn ich noch mehr MHZ brauch erhöh ich mit Cor Center einfach FSB geht mittlerweile bis auf 140!!!!! das sin 2400mhz ma sehn wenn ihc mir nen anderen Kühler kaufe vllt gehts dann noch höher
Beomaster Erstellt: 23:34 am 19. Dez. 2005
na, schaden kanns nicht um die CPU zu einem höhern FSB zu überreden..
Subseven Erstellt: 21:32 am 19. Dez. 2005
Wo wa grad beim T-Bred sind ma ne frage also ich hab nen emaligen AMD Athlon XP 2400+ gemoddet auf Athlon mobile so nun mein problem ich hatte erst den multi von 15 auf 16,5 gemacht was au alles einwandfrei funzte nun hab ihc mir ma neuen  Ram gegönnt (400er Cl. 2,5) und hab den multi erstmals auf 10.5 gestellt um zu testen und als ich den FSB auf 166 oder 200 stellen wollte tat sich nichts kann es sein das ich  den mod auf der L12 brücke au machen muss bin mir nicht sicher bin dankbar um jeden Rat.
Arrow Erstellt: 20:55 am 19. Dez. 2005
Werd ich nochmal testen.
Morgen kommt ein Zalman CNPS 7000B CU drauf, dann wirds hoffentlich kühler. Will nur noch mall alles aus dem System raus holen, bevor es irgendwann im nächsten Jahr ein neues gibt. Ist auf jedenfall schon eingeplant.
Wie ist das mit der Stabilität? Wenn ich im "normalen" Win-Betrieb und beim Spielen nichts merke, aber Prime95 Fehler macht, wie instabil ist das System dann?