Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Athlon T-Bird 1.000 (die neuesten Beiträge zuerst)
Lan Erstellt: 0:09 am 27. Aug. 2005
Asus A7V ist ansonsten nicht schlecht für SD-RAM. Aber auf Rev. 1.2 achten !

Oder ein K7S5A kaufen...kann beides SD und DDR...
EselMetaller Erstellt: 0:07 am 27. Aug. 2005
DDR hab ich aber keinen mehr übrig, nur noch SD - und ausserdem rechnet die Kiste bloss bei BOINC mit, soll also vor allem günstig wieder flott zu machen sein.
Und Speicherdurchsatz ist da eher Nebensache, da geht`s um MHz  :ocinside:
Naja, mal das WE abwarten, danach kann`s losgehen mit den Schnäppchen bei eBay  :lol:
Lan Erstellt: 23:57 am 26. Aug. 2005
Für sowas würdich kein Geld mehr ausgeben. Lieber n altes DDR Board. 8k3a+ zB.  Mittlerwiele is DDR RAM billiger als SD .... und der Leistungsunterschied ist imens :thumb:
EselMetaller Erstellt: 23:32 am 26. Aug. 2005
jepp stimmt auch wieder, aber ich denke knapp 2 Volt (1,97) sollten erstmal ausreichen für Luftkühler, den V-Mod heb ich mir auf für ein Bard bei dem man die Vcore nicht noch zusätzlich anheben kann.
Ich hab gerade recht wenig Bock die CPU zu grillen da mir gestern oder heut Früh irgendwann ein echt gutes OC Board mit onboard Raid gestorben ist weil sich der Chipsatzlüfter verabschiedet hat - und dabei scheinbar den netten kleinen Duron darauf gleich mit in den Tod gerissen hat  :cry:

Nunja, wie`s ausschaut brauch ich ein neues Sockel A Board mit FSB 200 / 266
Was könnte man da empfehlen welches evtl. auch günstig bei eBay zu haben ist?
Lan Erstellt: 22:39 am 26. Aug. 2005
Ein VMod ist bei den meisten Boards ein Kinderspiel. Biegen und Brechen sind Sachen wie flüssiger Stickstoff :ocinside:
Weniger Antworten Mehr Antworten
EselMetaller Erstellt: 21:47 am 26. Aug. 2005
Hmm, danke euch, aber da lass ich das lieber bleiben, auf Biegen und Brechen muss ich jetzt nicht die letzten paar MHz rausquetschen  :blubb:
Lan Erstellt: 19:55 am 26. Aug. 2005
Jo, das meint er.
EselMetaller Erstellt: 19:04 am 26. Aug. 2005
Löten? Du meinst auf dem Board oder wo?
Henro Erstellt: 12:39 am 26. Aug. 2005
vcore kannste nur mit löten noch höher kriegen ...

EselMetaller Erstellt: 21:49 am 25. Aug. 2005
sodalla, hab jetzt ausgiebig die beiden Athlon T-Birds getestet, der eine schafft 1.280 MHz, der andere bloss 1.150 MHz

Gibt es eine Möglichkeit wie ich die Vcore noch etwas höher bekomme? Hab alle L7 Brücken geschlossen = 1,85 Volt. Der T-Bird verschlingt standartmässig ja schon 1,75 deswegen ist das noch recht wenig.
Als Lüfter hab ich nen Sempron 2.400+ Boxed Kühler genommen und den 60er Lüfter gegen einen Delta Lüfter in 60x25mm Bauweise und mit dröhnenden 7.600 Umdrehungen ausgetauscht.
Die "schlechtere" CPU hat ebenfalls nen Sempron Boxed Kühler erhalen, allerdings mit original Lüfter.