Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für AMD Overclocking Guide (die neuesten Beiträge zuerst)
KaBuKi Erstellt: 16:38 am 8. Okt. 2017
Super Beitrag, danke:punk:
ocinside Erstellt: 16:03 am 8. Feb. 2017
Schieben wir das AMD Übertaktungs Sticky Topic mal wieder nach oben, damit es nicht archiviert wird :thumb:

Weitere AMD OC Anleitungen gibt es hier im AMD Übertakten Bereich und natürlich im Workshop :readit:
ocinside Erstellt: 8:37 am 13. Juli 2009
Gibtnix hat den AMD Overclocking Guide mal wieder überarbeitet und für neuere Prozessoren aktualisiert.
ocinside Erstellt: 13:44 am 12. Aug. 2008
Mach dazu besser ein eigenes Topic auf, da es hier im AMD Overclocking Guide Sticky wohl leider untergeht.
Ich schließe das Topic jetzt wieder und falls Gibtnix die Anleitung etwas erweitern möchte, kann er mir zum Editieren kurz eine PM schicken
Alle Fragen zum Übertakten bitte einfach in einem neuen Topic schreiben, oder am Anfang von diesem Topic nachlesen.
Bjoern1983 Erstellt: 20:40 am 5. Aug. 2008
Hallo liebe User und Experten.

Den halben Tag habe ich damit verbracht, meinen AMD Sempron zu übertakten, aber bis jetzt habe ich nichts in der reihe bekommen.

Ich Poste hier mal Everest rein. Damit ihr wisst, was ich für ein System habe.

--------[ EVEREST Home Edition (c) 2003-2005 Lavalys, Inc. ]------------------------------------------------------------

Version EVEREST v2.20.405/de
Homepage http://www.lavalys.com/
Berichtsart Berichts-Assistent
Computer PRIVAT-63653594 (Bjoern)
Ersteller Bjoern
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition 5.1.2600 (WinXP Retail)
Datum 2008-08-05
Zeit 19:13


--------[ Übersicht ]--------------------------------------------------------------------------
-------------------------

Computer:
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 3
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername PRIVAT-63653594 (Bjoern)
Benutzername Bjoern

Motherboard:
CPU Typ AMD Sempron, 1600 MHz (8 x 200) 2800+
Motherboard Name MSI K8MM-V (MS-7142) (3 PCI, 1 AGP, 2 DDR DIMM, Audio, Video, LAN)
Motherboard Chipsatz VIA VT8380 K8M800, AMD Hammer
Arbeitsspeicher 1280 MB (PC3200 DDR SDRAM)
BIOS Typ Award (03/06/06)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige:
Grafikkarte GeForce FX 5500 (128 MB)
Grafikkarte MSI MS-StarForce GeForce FX 5500 (NVIDIA GeForce FX 5500) (128 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce FX 5500

Multimedia:
Soundkarte Creative SB PCI128 (CT4751) Sound Card
Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

Datenträger:
IDE Controller VIA Bus Master IDE Controller - 0571
SCSI/RAID Controller VAX347S SCSI Controller
SCSI/RAID Controller VIA SATA RAID Controller
Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
Festplatte ST340810A (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
Festplatte ST36811A (6 GB, IDE)
Festplatte ST3802110A (74 GB, IDE)
Optisches Laufwerk AXV CD/DVD-ROM SCSI CdRom Device (Virtual DVD-ROM)
Optisches Laufwerk AXV CD/DVD-ROM SCSI CdRom Device (Virtual DVD-ROM)
Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRRW GSA-4166B
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen:
C: (NTFS) 38154 MB (8632 MB frei)
D: (NTFS) 76308 MB (2933 MB frei)
E: (FAT32) 6130 MB (1989 MB frei)
Speicherkapazität 117.8 GB (13.2 GB frei)

Eingabegeräte:
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk:
Netzwerkkarte VIA-kompatibler Fast Ethernet-Adapter (192.168.2.2)

Peripheriegeräte:
Drucker Adobe PDF
Drucker Automatisch Adobe PDF auf PRIVAT-FFF9329D
Drucker Microsoft Office Document Image Writer
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller



Ich habe versucht in BIOS etwas zu finden, wo ich die CPU höher schrauben kann, leider habe ich nichts gefunden.
Ich habe viele verschiedene Tools Probiert die unter Windows Funktionieren sollten, doch auch damit kam ich nicht zurecht, oder hatte nicht den Winbond W83627THF gefunden, der den Takt ändern könnte.

Nun sind hier Experten gefragt. Für Kühlung ist schon gesorgt worden, doch ich hoffe das dies nun nicht umsonst gewesen sein soll.

Grüße, der Björn
Weniger Antworten Mehr Antworten
Subseven Erstellt: 13:35 am 28. April 2008
Bei mir konnte ichs runterladen, aber ich find das jetzt nichts besonderes, mit VisualBasic (ich weiß ein sch**** Programm) kann man sowas bereits nach 2Std. programmieren.
Suenda Erstellt: 13:14 am 29. März 2008
Das Tool sieht nicht schlecht aus, aber irgendwie lässt es sich nicht runterladen. Habe den Link geklickt und nach ner halben Minute war ich immernoch nicht zum DL verbunden.
ocinside Erstellt: 18:24 am 2. März 2008
@iZzy Hättest du mal besser ein eigenes Topic zu gemacht, da es hier im OC Sticky leider etwas untergeht.
Ist auf jeden Fall übersichtlich gemacht und gut zum flotten nachrechnen :thumb:
iZzy Erstellt: 22:07 am 9. Jan. 2008
Mein AMD läuft wie folgt:

CPU Multi 10.0x
Chipset: 250 Mhz (FSB)
DDR auf DDR333 bei 166 Mhz
HyperTransport auf 4x

Folgende Leistung ergibt sich:
CPU: 2500 Mhz
RAM: 208 Mhz (scheint ok O.o)
HT: 1000 Mhz

Hatte schon 2800 probiert, war aber net so stabil .. wobei 2700 eig. geht, aber 2500 is sicher und läuft soweit ok ^^


Nun, was gibts sonst noch? ... Also ich hab mich mal dran gemacht, einen OC-Calculator zu bauen, gut in meinem Fall nennt es sich nun "OC-Tool"

Zwar etwas spät, da unsere geliebten AMD 64er nicht mehr das aktuelleste sind wie ich finde, aber gut, ich bin auch erst vor kurzem zu den Overclockern gestoßen somit hab ich ne Ausrede ^^

Mein OC-Tool ist im Gegensatz zu den anderen nicht in Java geschrieben, was den Vorteil hat, man kann sich dieses Tool auf dem Desktop ablegen und es ist somit Fix aufrufbar.

Folgende Features "kann" man aufzählen:
Multiplikator von 5.0 bis 25.0 in 0,5er Schritten
Chipset-Takt (Referenztakt) von 200 Mhz bis zu 400 Mhz
DDR1 sowie DDR2, Reicht von DDR266 (133 Mhz) bishin zu DDR2-1066 (533 Mhz)
HT 1x bis 5x bzw. 200 Mhz bis 1000 Mhz
Grafische, schöne Öberfläche
"Print" Funktion, die Werte können direkt ausgedruckt werden bei Interesse.

Änderungen in Version 0.1b:
- Aufrunden des RAM-Teilers ERZWUNGEN

Sofern jemand Ideen/Verbesserungen hat, nur zu ...

War am grübeln, wie das mit DDR3 aussieht ... Ja oder Nein? .. wie auch immer, erstmal nicht .. aber kann ja noch werden.

Nungut, erstmal genug geredet. Hier mal ein Screenshot:



Hier der Downloadlink: >>> OC-Tool v.0.1b <<<

(Hab die 0.1a bereits nach einem Tag gefixt, bezügl. des RAM-Teilers, deswegen schon die v.0.1b ^^)


Gruß
iZzy

(Geändert von iZzy um 22:22 am Jan. 9, 2008)
dRaGoN Erstellt: 13:55 am 3. Jan. 2008
ASUS M2N-VM-DVI
X² 4400+ EE Brisbane G2-Stepping
2GB Geil DDR2-800 Black Dragon Series
eVGA 8800GT

Momentan läufts auf 240x11,5 @ 1,3 V Vcore, hab noch net getestet wie weit ich mit der Vcore runter kann!

Ram-Teiler ist 7 ergo 390 Mhz.

Allerdings komme mit dem Ref. Takt nich höher als 240 :noidea:

Außerdem glaube ich, dass der Speicher nicht weiter hoch als 400 mhz geht, weil die Spannung bei dem Board/Bios nur bis 2.0 V geht

Hat jemand das gleiche Board und wenn ja, welches Bios bzw. OC-Werte?

Grund meines OCen war Crysis :lol:
Vorher ging gar nix auf high @1280x1024...weil die CPU die Graka gebremst hat....jetz könnts allerdings auch besser sein.

Was kann ich gegen die Ref- Takt-Limitierung bzw. die begrenzte Memory-Voltage im Bios machen??