Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für USA: Gewinnsumme bei "Wer wird Millionär?" um das 1000fache (die neuesten Beiträge zuerst)
SchlitzerMcGourgh Erstellt: 10:50 am 23. Feb. 2003

Zitat von Megaturtel am 2:09 am Feb. 22, 2003
Jupp genau für 5% 2Milionen anlegen und dann von den Zinsen leben! 100k € im Jahr reichen völlig!

Cu Meg



ich würd sagen hälfte hälfte! da kannn man für immer und ewig leben!
DJ Erstellt: 3:10 am 23. Feb. 2003
stimmt nagut okay turtel ich wuerde dann 2 millionen behalten
Megaturtel Erstellt: 2:09 am 22. Feb. 2003
Jupp genau für 5% 2Milionen anlegen und dann von den Zinsen leben! 100k € im Jahr reichen völlig!

Cu Meg
GLOW Erstellt: 22:52 am 21. Feb. 2003
Hmm... Geld anlegen und von den Zinsen leben. Danach daraus einen Preis machen. Wie Nobel-Preis o.ä. Hat auch was für sich. bzw halt ne Stiftung gründen.
DJ Erstellt: 20:19 am 21. Feb. 2003
ICH , geld macht nicht gluecklich und zuviel verursacht nur sorgen. Ich wuerde 1 million behalten und den recht spenden.
Weniger Antworten Mehr Antworten
el kuchen Erstellt: 18:51 am 21. Feb. 2003
err wer würde denn schon soviel geld spenden? jeder wäre froh wenn er soviel geld häte, ihr würde auch nich mal 100.000 euro sepnden wenn ihr 1 milliarde gewinnen würdet.
troska Erstellt: 15:44 am 21. Feb. 2003
preisfrgae wer hat vorgestern um 11 in der kantine bei microsoft einen fahren gelassen

das könnte ne gute frage sein :wink:


a: bill b: bill gates
c: herr gates d: Mr gates


jeder normale ammi würd da mit dem was er hat nach hause gehn
:lol:

(Geändert von troska um 15:45 am Feb. 21, 2003)
Arazo Erstellt: 20:06 am 20. Feb. 2003
Die letzten Fragen werden sowieso so schwer dass die niemand schafft un wenn doch währe es wirklich sinnvoll vieles davon zu spenden denn den armen würde des doch sehr viel weiter helfen
svenska Erstellt: 20:05 am 18. Feb. 2003

Zitat von Vanessa am 17:36 am Feb. 17, 2003
ein sache versteh ich einfach nicht..

man nehme einen kandidaten der natuerlich kein millionär ist, und der schafft auch die letzte frage..

so, wie macht man sich eher beliebt?!
indem man dem spassek der glück gehabt hat, und 10 fragen, die er  bekommen hat wusste und richtig beantworten hat und 1 mrd mit nach hause nimmt oder dem typ nur 1 mio gibt und 99900000 mios den armen kindern aus der 3. welt zugute kommen lässt.

aaaaaach neeeeeeeee wieso denn, was sag ich denn da..
fuer die 999000000mios sind doch die familien mit normalgehältern zuständig, damit die ein reines gewissen haben wenn se spenden..

echt, das menschliche denken und handeln kann manchmal so primitiv sein..




:thumb: stümmt! :wink:

irgendwo kommt muss ja auch die 1BILLION her, oder? mehr geld wird nich gedruckt, also wird es andren "weggenommen" ....
svenska Erstellt: 20:04 am 18. Feb. 2003

Zitat von Webspacemail am 11:32 am Feb. 12, 2003
mh. sind doch auch nur 100 millionen oder ?

naja, der muss sicher auch 100 mal soviele fragen beantworten *G*



*lol* :lolaway:
×