Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für WolframAlpha, die bessere Google Alternative? (die neuesten Beiträge zuerst)
Irrwisch Erstellt: 7:00 am 5. Juni 2009
ich hab bing gegoogelt ^^
:lol:
VoooDooo Erstellt: 20:17 am 4. Juni 2009
bin von Bing auch recht begeister (Hauptsache kein google )

Stell den Standort auf USA oder so um, dann sind sie von "deinem Standort" aus verfügbar :lol:
OberstHorst Erstellt: 12:45 am 4. Juni 2009
Ich finde bing bisher nicht schlecht. Im gegensatz zu google hab ich da direkt auf anhieb das Mindestmaß für ein Terrarium für eine bestimmte Echse gefunden
Die Karten sind OK, wenn auch nichts neues.
Bildersuche fand ich nett, konnte sie aber noch nicht testen.
News liefen "an meinem Standort nicht" - frag mich nur, warum? :noidea:

Also bisher ein durchwachsen-positives Gefühl. Ist auf jeden Fall ausbaufähig
maxpayne Erstellt: 10:45 am 4. Juni 2009
microsoft hat vor kurzem auch was neues rausgehauen: BING
cheech2711 Erstellt: 15:41 am 18. Mai 2009
so schauts aus wenn man Wolfram benutzt
Weniger Antworten Mehr Antworten
OberstHorst Erstellt: 21:44 am 17. Mai 2009
Hab auch schon einiges drüber gelesen. Mit allgemeinwissen kann man wohl durchaus sehr brauchbare Ergebnisse erzielen. Wenns dann etwas spezieller in eine "nicht wissenschaftliche" Richtung geht, dann kommt auch manchmal ziemlich viel Unfug bei raus. Aber noch ist ja früh. Ich denke mal, dass es mal ein starker Konkurrent von Wikipedia bzw Encarter (hieß das so :noidea: ) werden könnte.
maxpayne Erstellt: 5:20 am 17. Mai 2009
ich weiss das der vergleich nicht stimmt, aber bei google im titel klicken mehr. :lol: ich werde wolframalpha jetzt mit sicherheit ab und an benutzen. :thumb: dadurch verliert google einige suchereien von meiner seite aus.
VoooDooo Erstellt: 13:30 am 16. Mai 2009
aber google und wolframalpha sind ja zwei paar Schuhe. Google is ne klassische Suchmaschine, wolframalpha eher ne Wissensdatenbank.

Aber interessant isses auf jeden Fall. Nur nervt das man Javascript aktivieren muss .
maxpayne Erstellt: 5:26 am 16. Mai 2009
:moin:

hab vor kurzem mal darüber gelesen. inzwischen kann man es benutzen. die funktionsweise ist echt super. bin gespannt was daraus wird. :thumb:

hier ein einführungsvideo: click! (sehenswert)
hier die webseite: www.wolframalpha.com

edit: ein bericht beim stern darüber.

(Geändert von maxpayne um 5:30 am Mai 16, 2009)
×