Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
MikeMetzler Erstellt: 14:21 am 17. Feb. 2007
naja, am sichersten ist noch immer nen multi cpu server system, bei dem die unterschiedlichen prozessoren eigene cluster sind, die platenn im raid laufen, dann kann eigentlich von jedem was ausfallen, trotzdem läufts weiter.
Hitman Erstellt: 23:25 am 16. Feb. 2007
Gibt keine Lösung.

Entweder Raid-1 dann steht aber ein System völlig nutzlos da (alles andere ginge nicht. wenn du an beiden arbeiten würdest würdest du unterschiedliche Änderungen machen, dann wäre es keine Spiegelung)

Raid-1 kannst du eine Platte raus, da in den alten Rechner einzeln anschließen und gut ist. Raid-0 und 5 sind hier nicht zu erwähnen.

Das hilft dir aber so gut wie gar nicht wenns um Softwarefehler geht wenn da ein Virus drauf ist etc. Dann hast du auf beiden Platten den drauf.

Was evtl. noch ginge wäre ein Vollbackup zu machen von einem frisch installiertem Windows und dann ein inkrementielles machen zu lassen. Heißt: Nur die Änderungen werden gespeichert. Könntest dann jeden Tag ne inkrementielle Backup DVD erstellen lassen und dann mit nem Script immer so löschen lassen, dass du 7 Tage hintereinander ein Backup hast. Das würde aber voraussetzen dass du immer aufpasst wann der Fehler aufgetaucht ist.
Ucar Erstellt: 22:28 am 16. Feb. 2007
Wenn du redundanz willst dann setzt dir nen 2003 Server als AktivassivCluster auf, dann biste auf der Sicheren Seite. Über Kosten nutzen brauchen wir da nicht reden. :lol:


(Geändert von Ucar um 8:47 am Feb. 17, 2007)
Ino Erstellt: 21:59 am 16. Feb. 2007
also mein tipp ist sowas ähnliches wie ein rambo server!

auf wunsch lädt er dir dann auf jeden pc das windows neu! und wenn der rembo server fusch ist läuft der andere die anderen pcs ja immer noch :lol:
DarkFacility Erstellt: 15:12 am 16. Feb. 2007
interessant ist bei solchen ideen auch nen terminalserver und daran dann nen paar clients
dazu brauch man nur den server ausreichend sichern, die clients müssen quasi nix können
Weniger Antworten Mehr Antworten
HappyHugo Erstellt: 12:17 am 16. Feb. 2007

daten sind ja dank raid 0 oder 5 gesichert

Seid wann sichert raid 0 denn Daten? Eher das komplette Gegenteil.
AssassinWarlord Erstellt: 17:49 am 15. Feb. 2007
hmm würde einfach auf den 2. PC eine syncronisationssoftware drauf laufen lassen, die sich immer abgleicht mit dem hauopt PC...oder auf dem haupt PC Acronis True Image drauf, da kannste sicherungen/ne spiegelung auch übers netzwerk schieben...unter windows sowie auch mit der Start CD

PUNK2018 Erstellt: 17:44 am 15. Feb. 2007
Raid 1 im wechselrahmen  ^^ wie schon erwähnt... der rest einfach gleich ^^
moosy Erstellt: 17:34 am 15. Feb. 2007
es muss eine lösung für eine anderes sys sein. Der Haupt PC ist schon etewas älter. Hardware also nicht mehrzu bekommen ^^
spraadhans Erstellt: 17:30 am 15. Feb. 2007
dann raid 1 mit platten im wechselrahmen und 2xidentischem pc.

würde ich als leihe vorschlagen