Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
XquantumX Erstellt: 12:34 am 3. Juni 2006
ich würd oben den Deckel abnehmen und mal schaun wo die Leiterbahnen hingehen. Dann weißte schonmal welche pins überhaupt für usb sind. Hier ist die Farbcodierung der Pinouts wikipedia!
Und dann sollte das eigentlich mit ner halben Stunde Zeit machbar sein

Viel Spaß :thumb:
yogibeere Erstellt: 10:37 am 3. Juni 2006
Was brauche ich denn überhaupt für kabel ?

Ich hab da echt keine Ahnung leider ...

Das miese an der ganzen Sache ist , daß da wirklich garnichts beschriftet ist

Ich muß sagen das kotzt mich nen bssl an :-!

Gruß Yogibeere
CremeFresh Erstellt: 2:22 am 3. Juni 2006
wenn da nix beschriftet ist bleibt dir wohl nur eins:

durchtesten, welcher pin zu welchem kpntakt an der usb-buchse führt und dann das ganze entsprechend mit dem motherboard verbinden.
yogibeere Erstellt: 21:42 am 2. Juni 2006
Hi ,
also erstmal jedem meinen Dank der auch nur ein fünkchen seiner Zeit opfert um sihc mit meinem Problem zu beschäftigen...

Also folgendes ich hab nen thermaltake soprano , aber das frontpanel geällt mir nicht undeshalb hab ich geguckt ob ich noch eins rummliegen habe...

Siehe da da war noch eins aber ich hab kein plan wie ich das anschließen muß außerdem fehlt da nen kabel kann mir da vllt jemand helfen ich hab mal nen paar Bilder gemacht





Also Jungs ich wäre euch sehr verbunden wenn iihr mir sagen könntet was ich brauche um das USB ding anzuschließen und außerde, wäre es stoff wenn ihr mir sagen könntet wie ich den restlichen shit auch anschließe ... aber das wichtigste ist erstmal das usb

Mit freundlichen Grüßen

Yogibeere