Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Sash1983 Erstellt: 15:08 am 26. Mai 2006
Hmm, hab das aber mal getestet, an meinem DVD Player. Da war der Klang über digital besser, als über analog :noidea:

So kam es mir zumindest vor. Kann auch Einbildung gewesen sein :lol:
DexterDX1 Erstellt: 14:03 am 26. Mai 2006
Dein Mainboard bietet 5.1-Klang über Klinkenstecker. Du hast ein Stereolautsprechersystem und willst dieses statt über ein Stereokabel lieber per Digitalausgang betreiben. Der Klang wird sich höchstens durch die Verwendung einer Soundkarte, die besser ist als die on-board-Variante des Mainboards, verbessern. Der Vorteil "weniger Kabel durch Digitalbetrieb" fällt bei Dir weg, da das Stereokabel sowieso nur 2 Adern hat, die meist parallel in einer Hülle laufen. Der Vorteil "besserer Rundumklang durch diskrete Ausgabe von 6 Tonkanälen" fällt mit einem Stereosystem auch weg. Also brauchst Du keinen Digitalausgang.
Sash1983 Erstellt: 13:48 am 26. Mai 2006
Wie meinst?
DexterDX1 Erstellt: 13:46 am 26. Mai 2006
Also brauchst du es garnicht...
Sash1983 Erstellt: 13:38 am 26. Mai 2006
Brauch die wie gesagt nur für das 2.1 System. Hab ja nen Abit Nf7, hat ja 5.1 Ausgang nur halt kein Digital out.

Zum DVD gucken und so hab ich nen DVD Player mit Teufel Concept E Magnum :punk:
Weniger Antworten Mehr Antworten
DexterDX1 Erstellt: 13:11 am 26. Mai 2006
eher nicht. Wie ich schon schrieb, hat sie zwei Coaxschnittstellen (Digital-In, Digital-Out) und dasselbe nochmal in optisch.



Allerdings ist die Karte nichtmehr für den "Hauptzweck Zocken" geeignet, da es keine XP-Treiber gibt. Die verwendbaren NT-Treiber stellen nur die nötigste Funktionen bereit. Das Nutzen der digitalen Ein- und Ausgänge gehört dazu. Wenn Du Dir also einen Videoplayer (-recorder) und/oder Audioplayer (-recorder) basteln willst, könnte die Karte etwas für Dich sein.

Das auf Deinem Bild ist eine Aureon oder sowas. So eine (Fun 5.1) hätte ich auch da, aber die hat nur optisch Ein und optisch Aus.

(Geändert von DexterDX1 um 13:12 am Mai 26, 2006)
Beschleunigen Erstellt: 13:04 am 26. Mai 2006
wenn du wirklich eine separate soundkarte benötigst,
kannst du auch eine creative kaufen. da bekommst du dann wenigsten EAX in hardware.


(..)

mfg
tobi
Sash1983 Erstellt: 13:00 am 26. Mai 2006
Danke für die schnelle Antwort!



Würd da ein normaler Klickenanschluss zum Digitalausgang? Weil hab ein 2.1 System, welches einen Digital Chinch Eingang hat. Im Moment hab ich es analog angeschlossen.
DexterDX1 Erstellt: 12:56 am 26. Mai 2006
zum Beispiel eine gebrauchte Terratec DMX mit optischem Digitaleingang, optischem Digitalausgang, coaxialem Digitaleingang und coaxialem Digitalausgang?
Sash1983 Erstellt: 12:53 am 26. Mai 2006
Hi,

ich such ne günstige Soundkarte die nen Digitalausgang hat.

SASH