Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
NoBody Erstellt: 14:42 am 16. April 2007
Mein reden
kammerjaeger Erstellt: 9:06 am 15. April 2007
Beim Barton war auch der Kern größer als beim Tbred. Daher konnte die Wärme besser auf den Kühler übertragen werden. Afaik ist beim 6300/6400 der halbe Cache nur deaktiviert, der Kern also genauso groß und somit kühler (vorausgesetzt der HS sitzt jeweils gleich)!

Wenn Du also schon vergleichst, dann bitte Barton und Thorton, bei dem auch der halbe Cache deaktiviert wurde. Und da war der Thorton bei gleichem Takt kühler...

Beomaster Erstellt: 1:28 am 15. April 2007

Zitat von kammerjaeger um 23:35 am April 14, 2007

Und warum?
Mehr Cache bedeutet mehr Fehlerquelle, mehr Wärme und mehr elektrische Belastung. Daher denke ich auch, daß die max. Taktraten nicht steigen, sondern eher niedriger liegen...




Naja, also bei der Fehlerquelle gehe ich ja noch mit, aber Cache heizt nicht, ist eher was positives da die Fläche zur Wärmeabgabe größer ist.
Sehr deutlich hat man das beim Vergleich zwischen Thoroughbred und Barton gesehn, das der Barton meistens etwas Kühler war.
BattleGear Erstellt: 23:48 am 14. April 2007
da bin ich ja mal gepannt!! kann ich auch den l2 cache irgendwie auf 256 kb zurückschrauben ??? :rofl:
kammerjaeger Erstellt: 23:35 am 14. April 2007

Zitat von BattleGear um 22:56 am April 14, 2007
@nobody das denk ich nicht was potenzal wird bei intel sehr warscheinlich gleichbleiben!!!



Und warum?
Mehr Cache bedeutet mehr Fehlerquelle, mehr Wärme und mehr elektrische Belastung. Daher denke ich auch, daß die max. Taktraten nicht steigen, sondern eher niedriger liegen...

Weniger Antworten Mehr Antworten
BattleGear Erstellt: 22:56 am 14. April 2007
@nobody das denk ich nicht was potenzal wird bei intel sehr warscheinlich gleichbleiben!!!
Hab mir auch soeben ein E6420 bestellt :punk:
jetzt bin ich richtig froh das meinene bestellung solange hingezogen hat !!! :lol::lol::lol:
NoBody Erstellt: 20:19 am 13. April 2007
ist das bei intel nicht so wie bei amd?

das durch höheren cache das oc petential runtergeht?:noidea:
smoke81 Erstellt: 19:03 am 13. April 2007

Zitat von Beomaster um 20:41 am April 12, 2007
ne, 2MB L2 sind mir zu wenig, da hättsch ja glei bei meinem E6400 bleiben können
der war wenigstens zu kühlen, mein E6600 is ja unkühlbar



Wenigstens ist das alles keine Ausnahme, dachte schon, ich sehe nicht richtig, als ich letztens einen E4300 auf 3GHz hochgezogen habe und drei verschiedene Kühler probiert habe...
Beomaster Erstellt: 20:41 am 12. April 2007
ne, 2MB L2 sind mir zu wenig, da hättsch ja glei bei meinem E6400 bleiben können
der war wenigstens zu kühlen, mein E6600 is ja unkühlbar
bikerks Erstellt: 17:27 am 12. April 2007

Zitat von freestylercs um 15:51 am April 12, 2007Solche Ergebnisse wie die alten E6400er wünsch ich mir. Da waren noch Granaten bei, die locker 3,7-3,8GHz gemacht haben.


Jo,4GHZ auch:-)

Wie gesagt weniger Risiko beim 6420
Aber ich möchte nicht weiter die Euphorie stören:ocinside:

Damals hatte mir das auch keiner geglaubt mit den E4300ern.
Die werden eben schweineheiß wegen dem Minus12W-Fertigungsprozess.

Hier kommen dann noch 4MB zum tragen,die die Sache noch schwieriger bereiten werden :ocinside:




Kann nur das sagen was meine Kontakte in Fernost zu den neuen Dingern kundgetan haben.

Geht nichts über B2:ocinside: