Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Gsjoerden Erstellt: 20:08 am 4. Jan. 2002
ja, ich habs verlötet. wie gesagt auf der mainboardrückseite.
vielleicht kannst du dir einen borgen oder so. sind ja nur zwei lötpunkte. was anderes wird dir kaum übrig bleiben.
Bommel Erstellt: 15:40 am 4. Jan. 2002
@Gsjoerden

haste das gelötet oder anders gemacht???

hab ne anleitung gefunden für tulatin  sind auch 2 pins die mann verbinden muss  hab aber keinen kleinen lötkolben  mit meinem würd ich 4 pins auf einmal verlöten
Gsjoerden Erstellt: 9:56 am 4. Jan. 2002
ich hab das abit se6. dort hab ich einen vcore-mod gemacht. vorger konnte ich nur von 1,35 bis 1,85 volt einstellen. jetzt hab ich die defaultvcore auf 2,05 volt gelötet und kann jetzt von 1,35 bis 2,35 volt einstellen. ich weis nicht genau wie der mod beim tualatin aussieht, beim coppermine jedenfalls muss man nur zwei pins miteinander verbinden, dass ich an der rückseite vom board gemacht habe. funktioniert wunderbar.......
Bommel Erstellt: 17:18 am 3. Jan. 2002
hi .

Frohes Neues Jahr Euch allen  noch  bisschen verspätet sorry war im urlaub.

@Edgar Friendly   ja  ich kann die spannung ändern aber nur bis 1,6 volt  ist noch zu wenig.

mfg
bommel
Edgar Friendly Erstellt: 23:04 am 24. Dez. 2001
du kannst doch im bios die spannung erhöhen...
Weniger Antworten Mehr Antworten
Bommel Erstellt: 22:09 am 20. Dez. 2001
hi,

hab schon wieder was neues  

hatt schon mal jemand diesen mod am tulatin gemacht  wo die spannung höher geht???

würd mich interressieren wie das geht  hab bisher noch nix genaues gefunden.

mit bischen mehr saft  muss doch win stabil laufen bei 1600 mhz
Edgar Friendly Erstellt: 20:09 am 20. Dez. 2001
na bitte gg
der wahr halt noch nicht ganz handzahm...
Bommel Erstellt: 23:51 am 19. Dez. 2001
hi,
@all  das problem hatt sich von selbst gelöst es funzt fragt mich aber nicht wie

jedenfals gehts.

schlechte nachricht  bei 1,53 ghz läuft er erst stabiel allerdings mit standart kühler.

danke nochmal an alle die versucht haben mir zu helfen.

seit paar nette leutchen
Bommel Erstellt: 20:38 am 19. Dez. 2001
jo war nen schreibfehler drinn

ich meinte damit   es hatt doch einen grund warum xp nicht mehr bootet bzw. nen blue screen bringt

fazit:  so ganz ohne ist der zu hohe pci takt nicht  

alle pci karten, festplattencontroller mit allem was dranhängt wird in mitleidenschaft gezogen.
ich will einfach nicht riskieren das mir da paar sachen kaputt gehen  wegen z.b. 200 mhz mehr.

so hoffe war verständlich

ps:  grosse resonanz auf das posting --->    freut mich .
Real Fred Durst Erstellt: 18:57 am 19. Dez. 2001
sorry aber kann denn sinn deines posts net verstehen
was soll das denn heißen ???