Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Doberman Erstellt: 18:22 am 28. Mai 2004
U P D A T E . . .

Hab nun doch das P4C800-E deluxe genommen. Dann Windofs neu installiert, upgedatet, gepatcht... Traumwerte unter AIDA 5740/1748MB/s (lesen/schreiben) Aber bei CStrike keine 30fps... ICH KOTZ AB!

Radeon 9800XT (ASUS) mit Catalyst 4.5
Intel INF 5.0.2xxx
DX9b

Was kann ich machen???

mfg
tom
Die Bombe Erstellt: 19:47 am 27. Mai 2004
ja das ist gut hat ein freund von mir auch:thumb:
NEO Erstellt: 15:30 am 27. Mai 2004
ich kann auch das Abit IC7 empfehlen, oder halt das IS7 wenn etwas günstiger sein soll.
Doberman Erstellt: 15:01 am 27. Mai 2004
das shuttle-board hab ich niegendwo gefunden. unter der bezeichnung lande ich immer bei barebones und sowas will ich mal nicht haben...

mfg
onkel tom
wasi Erstellt: 13:41 am 26. Mai 2004
das Shuttle XPC SB75G2 ist auch net schlecht!
bei dem lässt sich die speicherspannung gut hochdrehen, da der speicher bei diesem board seinen saft aus der 5volt leitung zieht. du kannst mit einem mod, theoretisch, 5volt auf die speicher blasen:devil:
cu
Weniger Antworten Mehr Antworten
Doberman Erstellt: 13:11 am 26. Mai 2004
hab nur ausstattungstechnische probs, die mir ein ASUS P4C800-E deluxe oder INTEL D875PBZ vorschreiben... ich hab keine anderen boards gefunden, die einen Intel- oder 3com- Gigabit-Lanchip haben (und ich hab nun einmal auf gLan umgebaut und mit realtek kannst du mich jagen...) und die mindestens einen PCI-slot haben, der einen irq für sich hat, ohne daß eine andere komponente ihn mitbenutzen kann. (brauch ich für wintv-dvb-c; gewisse progs funzen sonst nicht)

und das intel-board ist mal einfach 20€ billiger und hat keinen unnötigen schotter wie firewire an bord.

mfg
onkel tom
Lord Rayden Erstellt: 12:51 am 26. Mai 2004
mal nen kleiner Tip, das Abit IC7, IC7-G oder IC7Max3 ist ein sehr gutes Board, kommt mit dem Presskot klar und bietet alle OC-Optionen die man so braucht, PAT bleibt auch über 200MHz aktiv und ist preislich billiger bis teurer (je nach ausführung) als das d875pbz.

:cu:
Doberman Erstellt: 12:33 am 26. Mai 2004
arschlecken! dann läuft der p4 eben serie! mal sehen, wie lange asus mit dem neuen bios für den a64 braucht. dann geht das übertakten weiter...

oder laß ich es ganz :noidea:

man wird ja schliesslich älter und bekommt andere anforderungen :noidea:

aber ich muß bei seti@home noch schnellster in meiner reg.-klasse werden...

..irgendwas ist ja immer :thumb:

danke dir, lord rayden! ich werde mich mit einem zweiten un-oc-ablen sys im haus abfinden...


mfg
onkel tom
Lord Rayden Erstellt: 12:27 am 26. Mai 2004
Das Board soll schnell und sehr stabil sein, ist aber eher was für non-overclockers da es keine OC-Optionen bietet!

:cu:
Doberman Erstellt: 12:22 am 26. Mai 2004
nach langem suchen und vergleichen hab ich mich für das intel d875pbz entschieden... läßt intel auf seinen boards überhaupt übertaktung zu?