Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
bObB3s Erstellt: 15:48 am 22. April 2004
Gibts auch ein Programm, mit dem man beim P4P800 die VCore in Windows einstellen kann?
BUG Erstellt: 15:36 am 22. April 2004
..geht auf dem Abit MoBos auch. Lad dir SpeedFan und ClockGen runter! :thumb:

cu
BUG
tdsangel Erstellt: 15:14 am 22. April 2004
www.hasw.net/8rdavcore
erdbeer Erstellt: 19:40 am 20. April 2004
Wo gibt es das
RDAVCore Tool von Hasw.

Das brauche ich bitte

erdbeer@my-mail.ch
Kosmonautologe Erstellt: 2:24 am 15. April 2004
also hab n ga-8ipe 1000 rev. 1.0 mit intel 865 pe chipsatz und es geht unter windows zu ändern (ohne reboot) - quasi on the fly

entweder du wartest bis hier jmd. von der abit-fraktion sich zu wort meldet oder surfst mal bei der homepage von abit vorbei
Weniger Antworten Mehr Antworten
Philly Erstellt: 1:42 am 15. April 2004
Hallo!

Für AMD gibbet ja das RDAVCore Tool von Hasw.

Da kann ich den FSB ja von z.b. 200 auf 100 wären des Betriebs senken, und die VCore auch Stufenweise von z.b 1,85V auf 1,1V

So läuft meien CPU bis 30% Last bei 1350MHZ und 1,1V. Bei Vollast auf 2500MHZ / 1,825V

Gibt's sowas nich für Intel ? Bekomm ein ABIT IC7-E und einen P4 2,8C

MfG und DANKE