Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Murdock Erstellt: 18:51 am 27. Dez. 2003
Welchen Kühler hast den drauf?
Beim Boxed Kühler kanns sein, das die Temp zu hoch wird. Möglich das bei besserem Kühler zB Zalmann 7000 mehr geht.
Aber wenn windoof nicht mehr starten mag, schätze ich mal CPU am Ende.
Aber um das sicher zu bestätigen könntest ja mal bei einem Freund oder so testen ob da mehr geht.

kortatu Erstellt: 14:37 am 27. Dez. 2003
Hallo,

Danke für deine schnelle Antwort! Ja ist ok beim nächstenmal nur wichtige Werte!
Habe nun den Teiler auf 5:4 läuft im Moment mit 3224MHZ FSB230, wen ich höher gehe bootet zwar der PC aber Windows springt ab.
Timings konnte ich nur auf by SPD lassen.
Vcore erhöhung schrittweise auch keine besserung.
Noch nen Vorschlag? wenn nicht dann muß ich mich wohl abfinden...


thx kortatu
Murdock Erstellt: 14:07 am 27. Dez. 2003
Das ist schon klar, wenn der Speicher 1:1 angesprochen wird.
Stell mal Teiler auf 5:4 bzw. 320 MHz, weiss jetzt nicht wie das beim Abit genau bezeichnet wird.
Vcore nicht höher als 1.75V wichtig!
Stell mal Speichertimtings auf 3.4.4.8 kannst ja wenn das Maximum erreicht ist, testen welche die besten Werte sind.

Und fürs nächste mal:
Poste bitte nur die wesentlichsten Daten und nicht alles, da tut man sich schwer die relevanten Werte rauszufinden.
kortatu Erstellt: 13:59 am 27. Dez. 2003
Hallo Leute,

nachdem ich jetzt viel bei euch gelesen habe (und Versucht) stelle ich nun doch mal eine Frage.
Ich bekomme den Prozessor nicht über 3Ghz, was mache ich da wohl falsch? Ab FSB240 will der Pc nicht mehr booten Teiler 1:1


CPU(s)
Number of CPUs2 (1 Physical)
CPU#1APIC ID = 0
CPU NameIntel Pentium 4
Code NameNorthwood
SpecificationIntel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.80GHz
Family / Model / SteppingF 2 9
Extended Family / Model0 0
Brand ID9
Technology0.13 µ
Supported Instructions SetsMMX, SSE, SSE2
CPU Clock Speed3082.8 MHz
Clock multiplierx 14.0
Front Side Bus Frequency220.2 MHz
Bus Speed880.8 MHz
L1 Data Cache8 KBytes, 4-way set associative, 64 Bytes line size
L1 Trace Cache12 Kµops, 8-way set associative
L2 Cache512 KBytes, 8-way set associative, 64 Bytes line size
L2 Speed3082.8 MHz (Full)
L2 LocationOn Chip
L2 Data Prefetch Logicyes
L2 Bus Width256 bits
CPU#2APIC ID = 1
CPU NameIntel Pentium 4 (logical unit)

Motherboard manufacturerhttp://www.abit.com.tw/
Motherboard modelIC7-MAX3(Intel i875P-ICH5), 1.0
BIOS vendorPhoenix Technologies, LTD
BIOS revision6.00 PG
BIOS release date10/30/2003
ChipsetIntel i875P rev. A2
SouthbridgeIntel 82801EB (ICH5) rev. 2
Sensor chipWinbond W83627HF
FSB Select800 MHz
Performance Modeenabled
AGP Statusenabled, rev. 3.0
AGP Data Transfert Rate4x
AGP Side Band Addressingsupported, enabled
AGP Aperture Size128 MBytes

Memory
DRAM TypeDDR-SDRAM
DRAM Size512 MBytes
DRAM Frequency220.2 MHz
FSBRAM1:1
CAS# Latency2.5 clocks
RAS# to CAS#3 clocks
RAS# Precharge3 clocks
Cycle Time (TRAS)8 clocks
# of memory modules1
Module 0Corsair DDR-SDRAM PC3200 - 512 MBytes

Vielleicht hat ja jemand noch nen Tip für mich :godlike:

cu kortatu