Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Predator Erstellt: 0:33 am 3. Mai 2002
Jo.
Nen *non*-faked Benchmark wär doch mal was neues
DSTA Erstellt: 0:28 am 3. Mai 2002
Heh, GF2 aufwärts -- die zerlegt meine rüstige Rage Fury mit einer halben Pipeline. Für direkte (kontrollierte) Vergleiche ist Q3 natürlich net verkehrt -- aber wir sind uns ja eh einig

Ich wollte nur noch mal was zu dem angedrohten Benchmark sagen. Ich bin an nem kleinen Skript dran welches erstmal ein paar hundert Fraktale bastelt und die dann in ein MJPEG zusammenfasst. Das Ding kann man anschliessend in MPEG4 oder sonstwas transcoden. Ziel der ganzen Übung ist was kompaktes zu haben (ein, zwei MB) das 1/2 praxisnah ist und trotzdem stark von der Memoryperformance abhängt.

Soweit die Theorie. In der Praxis hat's mich leider erstmal (unverhofft) den 1/2 Sommer in den Frankfurter Raum verschlagen. Mal schaun wann ich hier wieder posten kann...

Predator Erstellt: 2:04 am 28. April 2002
@DSTA:
Naja...wenn man auf 640*480 bencht, und ne GeForce2 aufwärts drin hat.
Aber stimmt schon.
Ich habs letztens ja auch dazu benutzt, um den BX DIREKT mit dem i815 zu vergleichen, bei gleicher GraKa, und sonst auch alles gleich.

Cachemem hab ich beim i815 leider nicht getestet, werds aber beizeiten beim BX mal machen
DSTA Erstellt: 0:41 am 28. April 2002

Zitat von cpukiller am 0:04 am April 28, 2002
wie gesagt warte noch auf den samsung dann werde ich mal daten zum board sagen konnen



Yup, blos keine Hetze! Was das BIOS angeht bin ich auch nicht viel weiter gekommen hab jetzt aber grad ne AMIBCP Version gefunden die was neuer ist...
cpukiller Erstellt: 0:04 am 28. April 2002
wie gesagt warte noch auf den samsung dann werde ich mal daten zum board sagen konnen
Weniger Antworten Mehr Antworten
DSTA Erstellt: 23:53 am 27. April 2002
@Predator:

Also mich interessiert Quark3 nun gar nedda .

Sonstige Spielebenchies eigentlich auch nicht, weil ja immer die GraKa (und der daran hängende Treiber- und Einstellungssalat) auch gemessen wird. Ist dann nicht leicht die Ergebnisse in nem Forum o. ä. zu Vergleichen -- was ja interessanter als "nur" zu rauszubekommen ob DDR auf dem P6S5AT besser läuft als SDR.

@Cpukiller:

Klasse wär erstmal ein Vergleich DDR / SDR mit cachemem. Das Teil ist klein und liefert 1/2wegs konstante Ergebnisse, läuft aber am besten unter DOS. Hast Du noch ein Win9X auf der Platte?

Als reale Anwendung fänd ich irgendeinen Videoencoder prima, ist nur blöd da vergleichbare Ergebnisse zu bekommen -- ausserdem mag ich dich nicht auf nen Download Marathon wg. Quellfiles schicken.

Ich versuch mal bis Ende näxter Woche was benchmarkähnliches zusammenzubasteln und poste dann in nem neuem Thread.
Strix Erstellt: 20:45 am 27. April 2002
He he......hab grad meinen Monsterkühlkörper wiedergefunden......jetzt spiel ich erstmal mit nem Peltier und meinem 366er.....ich bring den schon über 600 ;-)
Predator Erstellt: 20:33 am 27. April 2002
Mmmh.
Sollte der PCI @124 nicht auf 31 laufen, kannst du dich ja mal bei eBay nach ABit-BX-Boards umgucken.
Gibbet mittlerweile schon recht billig.
Bis auf das BX133 von ABit...und das will ich haben
Strix Erstellt: 20:28 am 27. April 2002
Jo, danke erstmal. Das Board ist ein wenig eingeschränkt.....SoftFSB funktioniert nicht, und man muß über DIPs einstellen....über 100 Mhz habe ich die Wahl zwischen 112, 124, 133 und 133 "Turbo", wobei bei den 133er-Einstellungen unter "Normal" wohl PCI und AGP (und auch Speicher? *igitt*) im "grünen Bereich" laufen, während bei "Turbo" wohl PCI und AGP gnadenlos übertaktet werden....genaues steht aber auch nicht im Handbuch, da ja eigentlich nur 66 & 100 Mhz empfohlen werden...auf extrem hohe PCI-Taktung kann ich gut verzichten....das hat mir schonmal die FAT zerschossen :-(
Predator Erstellt: 19:38 am 27. April 2002
Also ich würde dann lieber den 1200er nehmen.
Dann hast du etwas mehr Speicherdurchsatz.
Kannst du auf 12*124 takten? Wären 1488, die sollte ein 1200er recht locker, vielleicht sogar mit Standard-VCore schaffen.

Die Tualatins haben so ihre Grenze bei etwa 1500-1600.
Die 1000er, bzw 1100er gehen so meist bis etwa 1400 ( 1000er) bis 1500 ( 1100er)  bei 1,7V
die 1200er gehen meist recht locker auf 1500-1550. Für 1600 braucht man Glück und verdammt viel VCore.
Keine ahnung...aber der 1300er wird auch nicht weiter als 1600 gehen wollen.

Zudem muss ich noch sagen:
In den Specs von Intel steht, dass die VCore dauerhaft auf keinen Fall 1,78V übersteigen sollte.
Für nen Cel1,2@1,6 braucht man aber meist 1,8V++
Ganz zu schweigen von guter Kühlung.
Ausserdem solltest du wissen: die Tuas haben eine ganz spezielle Eigenart beim Overlcocking:
-Sie gehen ziemlich weit mit Standard-VCore
-Danach braucht man für minimale Steigerungen immer mehr VCore.

Manchmal kommt man mit einer Eröhung der VCore nur 50MHz weiter als mit StandardVCore! Wenn man über 1,7V geht vielleicht 80-100MHz.