Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
wilkens1210 Erstellt: 13:11 am 11. Juni 2002
Falls doch noch ein paar Antworten kommen sollten, nich böse sein wenn ich nicht gleich zurückschreibe.
Gehe mit der Radience auf Probefahrt und bin daher erst ende nächster Woche oder so zurück.
Hoffe das meine Bauteile dann da sind ...
Bis dann
wilkens1210 Erstellt: 22:40 am 10. Juni 2002
Hab nochmal ne weitere Frage, bezieht sich auf ein LCD-Display
Ich hab mehrere Programme ausprobiert und auch selbst versucht es anzusteuern. Das einzige Programm daß auf meinen Druckerport zugreifen kann, ist LCD Smartie wenn ich LED´s angeschlossen habe rührt sich bei allen anderen Programmen nichts. Die Ausgabe ist jedoch nur Müll und fast bei jedem Start anders. kann es vielleicht sein, das das Display einen anderen Befehlssatz oder so hat?
Sobalt ich 5V anlege Leuchtet ca. die Hälfte des Displays auf.
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie ich dieses Display ansteuern kann? am Besten mit Delphi?
Bilder von dem Display findet ihr auf meiner Homepage. Link ist direkt auf der Startseite.
Hier mein Angebot, da mir das mit dem Display sehr wichtig ist, und ich 2 davon habe.... Könnt euch den Rest dazudenken (umsonst)...
Danke

wilkens1210 Erstellt: 22:19 am 10. Juni 2002
ich denke es würde auch nicht sehr sinvoll sein, die 12V Spannung vom Akku in 230V umzuwandeln und dann per Netzteil wieder zurück in 12 und 5 u.s.w. V .
aber da wir schon bei Laptop sind, die werden ja auch per Batterie angetrieben...
Zurück zum eigentlichen Problem, habe die Portadresse rausgefunden, über die man die Eingänge auslesen kann.
Hab mir bei Conrad und Co erst mal ein paar Bauteile bestellt, und werde das ganze dann gleich ausprobieren und posten. hoffe es wird klappen und bedanke mich für die Beiträge die ihr geschrieben habt.
Strix Erstellt: 20:31 am 9. Juni 2002
Es gibt Laptop-Ziggianzünderanschlußadaptergerätschaften *g*, aber die sind bei jedem Laptop anders (soweit mir das bekannt ist). Außerdem sind Laptops halt schweineteuer und diese Adapterviecher auch nicht billig.
Pampeldibuh Erstellt: 20:21 am 9. Juni 2002
Wie ist das bei Laptop`s kann man die nicht über Zigrettenanzünder laufen lassen? -> Ich denk mal das wäre allgemein eine Stromsparende lösung

ich habe auch mal für 100DM solche umwandler gesehen (in irgend nem Supermarkt) der aus 12Volt 230Volt macht, alldings weis ich nicht wie stark die sind
Weniger Antworten Mehr Antworten
Strix Erstellt: 17:49 am 9. Juni 2002
Also, ich würde mir das mit dem Gameport nochmal überlegen....is wohl einfacher & billiger.

Außerdem gibt es für Winamp & Co auch Fernbedienungen für den Infrarotport bzw. IR-Empfänger für Seriell & Parallel.....

Der Saft im Auto hat mich bisher gänzlich von genauen Überlegungen abgehalten...sonst hätte ich schon nen .MP3-Player und nen NavSystem im Kofferraum ;-)
wilkens1210 Erstellt: 15:25 am 9. Juni 2002
Da die meisten 12V Batterien etwas mehr als 12V liefern, könnte ich
die Spannung z.B. mit nem Festspannungsregler (und der entsprechenden Schaltung) regeln und stabilisieren. Falls das mit der Spannungstrennung wirklich so ist, kann ich zur Not ja noch ne 2te Batterie in den Kofferraum stellen. Hab ich mir noch nicht so genau überlegt... Will erst einmal das Probem mit der Ansteuerung  über Druckerport lösen.
Hab da übrigens was gefunden...
Druckerport hat nämlich 5 Eingänge, die ich Binär ansteuern kann.
Heißt also 32 verschiedene möglichkeiten (geschäzt)
Müsste also dem Programm nur sagen er soll die Eingänge z.B alle 10 ms abfragen und beim drücken einer der Tasten entsprechend reagieren...
Werd´s falls ich´s hinbekomme auf jeden fall posten.
Falls jemand schneller ist, unbedingt schreiben
Bis dann
Strix Erstellt: 1:32 am 9. Juni 2002
Das Problem: er braucht +12 und -12 V.....außerdem schwankt der Saft von der Autobatterie zu sehr. Hab schon sauteure Kauf- und saumäßig aufwendige Bastellösungen gesehen......vielleicht gibt es was billiges einfaches.....?
BlackPixel Erstellt: 23:43 am 8. Juni 2002
Gute Frage, ja, also 12 volt kanner haben, ein problem werden die 5 volt sein, ein Wiederstand wird da net genügen Zumal soweit ich glaube, 12 und 5 V getrennt sein müssen. Also mit einem Spannungsteiler haut das net hin. Denke ich... kann mich auch täuschen  

Cya
Strix Erstellt: 20:21 am 8. Juni 2002
lol? Nimm doch einfach ne Uraltmaus mit Com-Anschluß auseinander und behalt nur die Maustasten?
Außerdem gibt es für die meisten .MP3-Progis Joystick-Plugins.
Da du eh ne Soundkarte brauchst, und da meist Joyports dransind, häng doch einfach nen billiges Gamepad dran. Tasten kann man frei belegen mit Lautstärke/Next/Prev/Stop etc.

Wenn dir das Gamepad zu häßlich ist, kannst du das auch in ein anderes Gehäuse umbasteln........

Eine Frage: Wie bekommst du Strom im Auto?
×