Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für Externe Geräte via PC steuern? (die neuesten Beiträge zuerst)
Strix Erstellt: 12:49 am 7. April 2019
:thumb:

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, der Rückkehr und dem erfolgreichen Studium.


Genauer kann ich's leider nich sagen, sorry. Ich hab eigentlich noch keine konkrete Idee, was ich damit anfangen möcht, aber mir wird da sicher ne Menge Zeugs einfallen


So klar war das wohl damals schon nicht
ocinside Erstellt: 8:38 am 7. April 2019
:lol:
Na dann herzlichen Glückwunsch und willkommen zurück im Forum :thumb:
Metabo Erstellt: 2:50 am 7. April 2019
15 Jahre später und ich hab keine Ahnung mehr, was ich mit einem 220V Motor machen wollte.

Aber die gute Nachricht, liebe Freunde: Ich hab' das mittlerweile studiert und wüsste für den Fall der Fälle, wie man damit umgeht :punk:

(Sorry für den Nekro-Post, aber ich hab heut Geburtstag und die Foren-Mail war schuld
nubbi Erstellt: 15:57 am 9. Okt. 2004
naja, also wenn du zeit hast und schon n bisschen ahnung von elektronik hast, dann würd ich dir empfehlen, dir nen µC + Zubehör zu kaufen und Basic zu lernen (sollte für deine Anwendungen reichen und ist einfach zu lernen). Dann kannste damit auch diverse andere Sachen machen
tjh Erstellt: 14:19 am 9. Okt. 2004
also anschliessen und drehzahländern is kein prob brauchste nur ne billige relaiskare giebts beim konrad überall, hate zb 8relais druff und kannste ein und ausschalten wiest willst über die mitgeliferte software, drehzahlregeln ka und sensoren auch net, obwohl mich dsasa mit den sensoren schon interessieren würde!

na dann viel spass!

Weniger Antworten Mehr Antworten
Metabo Erstellt: 11:20 am 9. Okt. 2004
Naja ich möchte einfach einen Elektromotor so an den PC schließen können, dass ich seine Drehzahl und Laufrichtung durch ein selbstgeschriebenes Programm einstellen kann.

Dabei würd mich vor allem interessieren, ob das auch geht, wenn der Motor über ne eigene Stromversorgung (nen Akku oder so) verfügt und was ich denn in diesem Falle anders machen müsst.

Das mit den Sensoren ist erstmal wurscht, ich glaub, im Conrad haben die sogar sowas zum fertigen Anschluss an USB.

EDIT:
Genauer kann ich's leider nich sagen, sorry. Ich hab eigentlich noch keine konkrete Idee, was ich damit anfangen möcht, aber mir wird da sicher ne Menge Zeugs einfallen

(Geändert von Metabo um 11:22 am Okt. 9, 2004)
Ventoman Erstellt: 18:32 am 28. Sep. 2004
Moin,


Also ich denke ma das des uebern COMport am ehesten zum laufen bringst. Um die spannungsunterschiede brauchste dir keine sorgen machen denk ich, weil da ja mit ner sehr geringen steuerspannung arbeiten kannst/musst.

Ansonsten sollteste eher mal schreiben was de vor hast, dann kann man besser helfen.
NWD Erstellt: 16:26 am 28. Sep. 2004
Du solltest vielleicht etwas genauer erklären was du genau damit machen willst
Metabo Erstellt: 16:10 am 28. Sep. 2004
Guten Tag!

Ich hätte mal eine Frage..... Ist es möglich, ein externes Gerät - sagen wir mal einen 220V-Motor mit eigener Stromversorgung über den PC anzusteuern und/oder dessen Drehzahl zu regulieren? Wo sollte die ganze Geschichte denn am besten am PC angebracht werden (COM-Port vielleicht?) und - vor allem - wie genau geht man da vor?

Es geht jetzt nicht darum, wie ich dann den COM ansteuere oder was für Programme ich brauch, viel eher um die Eletro-Theorie, die dahinter steckt, sprich - wie unterbreche ich z.B. das 220V-Signal über den PC usw..

Desweiteren würd mich interessieren, ob es möglich ist, Sensoren für Temperatur, Wassergeschwindigkeit oder Kraftaufwand (mit Letzterem meine ich den mechanischen Widerstand bei einem Elektro-Motor.. oder wie man das sonst nennt) anzubringen und wo ich am besten solche Teile kaufen kann (Conrad?)..

Sorry, aber in Sachen Elektronik bin ich die absolute Niete, nur das Praktische (Löten usw) kann ich ganz gut.

Ich wär Euch jedenfalls für jeden Tip oder jeden Link zu diesem Thema sehr dankbar!