Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
VielLieb Erstellt: 11:17 am 21. Okt. 2007
Moin......
Hier mal die ersten AM2+ Bords  >>>LINK<<<

Gruß Philipp
PUNK2018 Erstellt: 20:17 am 17. Okt. 2007
HT3.0 bringt uns erstmal mehr bandbreite... als 2. die schönen von dir erwähnten stromsparfunktionen... dann z.b. das beide kerne GETRENNT! voneinander angesprochen werden... z.b. kern 1 @ 2ghz für nen Filmripp und kern 2 @ 800 Mhz fürs surfen das gehört alles zu HT3.0 bzw wird erst damit kommen....

die Mobos die nun noch vorgestellt werden sind zwar am2+ kompatibel aber eben keine nativen am2+ boards... damit kann man noch nen schönes geschäft machen... ganz einfach
Henro Erstellt: 20:09 am 17. Okt. 2007
na dann lass doch mal hören welche weltbewegenden vorteile uns HT3 bringen wird ...

ich sage interessanter für den moment wären die neuen stromsparfunktionen und die könnten die alten mobos nunmal nicht.
PUNK2018 Erstellt: 18:29 am 17. Okt. 2007
Solange noch kein HT3.0 lohnt es sich KEIN STÜCK!
Das ist entscheident... AM2+ CPU´s können fast alle Mobos schon aufnehmen... es fehlt halt nur wie gesagt HT3.0^^
Ich würd zu nem Etablierten Chipsatz greifen... kommt güntiger...
Henro Erstellt: 18:19 am 17. Okt. 2007
ok lassen wir es einfach dabei bewenden und btt ... (ich hätte dazu noch was zu sagen aber dann müllt das hier noch weiter zu).

Die ersten Mainboards mit dem neuen Amd chipsatz sind wohl vorgestellt :

http://www.hartware.de/news_43294.html
Weniger Antworten Mehr Antworten
toni77 Erstellt: 16:15 am 17. Okt. 2007
Nun ich wollt ja auch nichts allgemeingültiges aufstellen wie dass ein dualcore allgemein besser ist als ein Quad sondern nur diesen einen Fall darstellen.

1. könnte man den QC aber auch übertakten

Aber um den Quad zu ocen muss er
1.erstma jmd finden der selbst nen Quad hat undzwar ge'oct
2.muss diese Person sich dann auch die mühe machen es für ihn zu tun! (weil selbst isser ganz klar zu d..)
3.kommt er da mit seinem  "super"boxed-Kühler nicht aus
4.braucht man dann eben noch das passende board.

Ich mein man muss sich diesem Fall doch einfach nur auf der Zunge zergehen lassen und einsehen dass manche sich aufgrund fehlender Intelligenz und selbstbewusstsein mit Geld das sie nicht haben Sachen kaufen die sie nicht brauchen nur um dann damit leute zu beindrucken die sie nicht kennen...

Henro Erstellt: 15:32 am 17. Okt. 2007
das habe ich auch nicht geschrieben ...

du kannst nicht einen Übertakteten DualCore mit einem unübertakteten QuadCore vergleichen ... angenommen man nimmt n C2D@3Ghz und n C2Q@2,4Ghz dann is klar das die DC CPU HEUTE schneller ist.
Genauso kannste meinetwegen auch Kauf-CPUs mit diesen werten nehmen.

1. könnte man den QC aber auch übertakten und 2. wird er auf längere sicht schneller sein.
toni77 Erstellt: 13:51 am 17. Okt. 2007
@ d2fan
Du bis gut... :blubb:
1. ob er da mit seinem 70€ board von asus noch irgendwas großes richtung oc reißen kann ist fraglich!
2. Soll ich jetzt extra für meinen oberintelligenten "ich hab nen besseren pc als du"-freund nen Crashkurs machen wie man nen quad taktet oder wie?
Es ist doch grundsätzlich so, dass man nunmal nichts davon hat weil alles andere (vor allem Graka) dann limitiert.
An sich sollte ein PC eben ausgeglichen sein und alles muss zu einander passen. Ich frag mich was er denn mit seiner x1950gt da rausholen will?

@ henro
ja aber den amd hätt ich ihm ja konfiguriert, das wär kein ding gewesen.

Henro Erstellt 8:40 am Okt. 17, 2007
naja einen übertakteten DualCore als besser darzustellen als einen unübertakteten QuadCore wo ein anfänger warscheinlich nichtmal Gebiete benennen kann wo mehr als 2 Kerne was bringen und nur zu sagen der war teurer und leistet weniger is ja auch nicht gerade der passenste vergleich !


Ein Dualcore (Core2) muss nicht übertaktet sein um besser zu sein als ein quad... Sonst gäbe es sicher nicht Dualcores die teurer als die o.g. 250€ sind! Übrigens steht das auch auf der Seite die du verlinkt hast

Wenn du dir benchmarks anschaust dann wirst du feststellen das AMD immer ein wenig hintendran ist : Klick


Der Vorsprung sieht doch nur so viel aus weil man da alte Spiele bei Framerates um 90-110 laufen lässt.
Übertragen sind das im Durchschnitt oft nur 10% mehr FPS...auf die max spielbaren Einstellungen bei sagen wir mal 25-30FPS übertragen macht das doch grad mal 2-3FPS mehr und ob dies dann bringen????!

Das einzige dass die schnellere CPU (wenn überhaupt) bringt sind eben die kürzeren Ladezeiten, und die Interressieren viele gar nicht, sondern eben die Leistung die man nach dem Laden auf dem Schirm hat!
Dann Investiere ich doch ganz klar lieber in eine angemessene GRAKA als einen Quad!!!

als kleines Beispiel sagte der außerdem noch das sockel775 im Gegensatz zu AMD noch ganze 2 Jahre noch aktuell ist ..:lolaway:

Daher finde ich den Audruck fanbois immer etwas übertrieben da sich die meisten Leute hier zumindest damit auseinandersetzen was die stärken der anderen Marke sind und daher "diskutieren" und sich dabei eben auch informieren.

Für mich istn Fanboi eher so einer wie der "ich hatte selbst ma nen Laden" Spezialist da (Anbei bemerkt: kein Wunder das er den nicht mehr hat...:lol:)

Henro Erstellt: 8:40 am 17. Okt. 2007
naja einen übertakteten DualCore als besser darzustellen als einen unübertakteten QuadCore wo ein anfänger warscheinlich nichtmal Gebiete benennen kann wo mehr als 2 Kerne was bringen und nur zu sagen der war teurer und leistet weniger is ja auch nicht gerade der passenste vergleich !
d2fan Erstellt: 2:03 am 17. Okt. 2007
dass ers getan hätte steht ja außer frage, nur der q6600 wirds länger tun! ;-) preislich würde ich auch nie zu sowas greifen aber ich verbringe ja auch nächte damit, mein sys auf die richtige leistung zu prügeln! ^^
er hat einen schönen rechner jetzt der auch ohne übertaktung noch lange lange gut was rausreißt. kein stress mit oc, dass is doch auch was schönes... (für den normalsterblichen... ^^) ich könnte ohne nicht leben! ;-)

aber mal im ernst. im november gibts eine welle mit spielen die extrem angesagt sind und vor allem leistung zum frühstück fressen... hellgate, ut3, nfs-ps und so weiter... und nächstes jahr kommen dann schon die engines die richtig leistung brauchen, und da wirds dann mit einem unübertakteten 4600+ schon knapp!