Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
SmallX2 Erstellt: 9:09 am 30. März 2007
Frage  hab  den   Prozzi

X2 4600

Dort  steht ,Spannung  1.30V/1.35V !
Also  mus ich das  so verstehn, das  1,35V maximum  ist?
Das  heist  ich  hab chancen den höher  zu bringen.
Zur zeit läuft  er  mit  1.285V  2600 MHz.
Mus  zwar  sagen  hab  nur  so alte Silicon WLP  drunter,mus  bessere  holen  zb MX-1

SmallX2
bigmann73 Erstellt: 13:56 am 29. März 2007
habe grade dualprime gemacht,bei der  Vcore tut sich nicht wirklich was ,pc probe geht von 1.33 auf 1.30 (1.25 eingestellt)runter bei den anderen auch nur eine minimale veränderung.
kammerjaeger Erstellt: 13:24 am 29. März 2007
Du mußt im Hintergrund mit einem Programm wie Prime95 Last auf die CPU geben, bevor Du die Tools startest. Nur dann kannst Du sicher sein, daß auch Last-Werte ausgelesen werden.

bigmann73 Erstellt: 12:56 am 29. März 2007
begreife das nicht so richtig:noidea:,du sagt ja das alle richtig auslesen eben die einen  im idle und die anderen  unter last wenn ich alle tools gleichzeitig laufen habe ,dann müsste doch alle das gleiche anzeigen,tun sie aber nicht,versuche mal ein screenshot zu machen
kammerjaeger Erstellt: 12:16 am 29. März 2007

Zitat von bigmann73 um 9:59 am März 29, 2007
everest und co zeigen jetzt 1.06 an und pc probe 1.22,was sagt das mir jetzt???:noidea:    pc probe list korreckt aus!!



Ich glaube, Du hast es immer noch nicht begriffen!
Alle Programme lesen korrekt aus, nur eben teilweise unter Last und teilweise idle!
Jetzt endlich klar???

Weniger Antworten Mehr Antworten
NWD Erstellt: 10:16 am 29. März 2007
Hi,

Ich habe auch ein M2N-E und das gleiche Problem
Hab übertaktet über Multi und HTT ( -> C&Q ist aus )
Hab im BIOS 1,425 V eingestellt, PC-Probe sagt 1,45 bis 1,47 V , CPU-Z sagt nur 1,35 V

Auch wenn ich die Programme im Idle / Unter Vollast starte oder aktualisierte, ändern sich die Werte nicht. PC-Probe aktualisiert sich ja ständig selber da ändert sich auch nix mit Leerlauf / Last

Also irgendwas liest da sicher falsch aus, würde mich auch mal interessieren was stimmt.
bigmann73 Erstellt: 9:59 am 29. März 2007
habe jetzt noch mal probiert im bios habe ich 1.15 eingestellt und ist gestartet muss vorher wohl was falsch gemacht haben everest und co zeigen jetzt 1.06 an und pc probe 1.22,was sagt das mir jetzt???:noidea:    pc probe list korreckt aus!!
zum übertakten muss ich aber mind. 1.25 im bios(pc probe 1.33 )einstellen umauf 2400mhz zu kommen , ist das nicht zuviel,unter volllast wird es ca 46c warm.
mfg bigmann73
kammerjaeger Erstellt: 9:50 am 29. März 2007
Nein. Lies nochmal, was ich zuerst geschrieben habe! Der niedrige Wert ist idle, der hohe Wert ist unter Last!

bigmann73 Erstellt: 9:17 am 29. März 2007
ich habe ja im bios 1.25 eingestellt cpu-z,everest und speedfan sagen 1.15,pc probe 1.33und wenn ich auf 1.225 stelle zeigt mir pc probe2 -1.3volt an,die anderen cpu-z,speedfan und everest sagen 1.1-1.125,wenn ich noch weiter runterstelle will er nicht mehr richtig starten-also müssten die werte von cpu-z,everest und speedfan ja richtig sein und das bios und pc probe zeigen falsch an:noidea:
kammerjaeger Erstellt: 8:33 am 29. März 2007
Mußt ja nicht gleich so weit runter gehen. Was macht es bei 1,225V?