Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Beomaster Erstellt: 13:08 am 15. Jan. 2007
Also von diesen AGP und PCI Bus Einstellungen habe ich keine Ahnung, aber wenn du aus deiner CPU einen Mobile machst, wird sie als erstes mit Multi 11 starten, reicht aus um die CPU mit 11x200=2200MHz zu betreiben
mit CPU-MSR kannst du den Multi senken, um evtl. Nachts beim saugen Energie zu sparen
Seb89 Erstellt: 13:41 am 14. Jan. 2007
Hallo erstmal,
ich hab meinen Sempron 3000+ in XP-Mobile umgemoddet und den multi auch frei wählbar von 3x bis 24x geschaltet. Im moment lass ich ihn @ Athlon XP 3000+ 13x166 mhz niveau laufen. Ich wollte jetzt eventuell mal schauen ob ich den FSB auf 200 oder höher bekomme (kaufe mir demnächst WaKü).
Jedenfalls fielen mir da so komische Bios-Optionen auf unter
Advanced => Chipset Configuration =>
CPU to AGP Clk Skew | Auswahl ist auf Auto gestellt
CPU to NB Clk Skew | Auswahl ist auf Auto gestellt
CPU to PCI Clk Skew | Auswahl ist auf Auto gestellt

Die Auswahl ist für die 3 Sachen jeweils auf "Auto" gestellt (wie ich oben schon geschrieben habe) desweiteren kann man neben Auto auswählen: -900ps
-600ps
-300ps
Normal
+300ps
+600ps
+900ps

Jetzt wollt ich mal nachfragen ob einer weis, wofür diese 3 Sachen bzw. Einstellungen genau sind...

Ich selbst vermute das es CPU/AGP, CPU/NB und CPU/PCI-FSB-Teiler sind aber ich versteh dann trotzdem nicht was es mit den auswahlmöglichkeiten +/-xxxps auf sich hat....

Wenn mir einer Weiterhelfen kann is super dann kann ich das Teil endlich richtig OC'en sobald meine WaKü da ist.