Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
partygott272 Erstellt: 13:15 am 27. Sep. 2005
Ach so hast du das gemeint...alles klar :ocinside:
ocinside Erstellt: 12:41 am 27. Sep. 2005
Ja, so ist es, aber das hatte ich dir doch schon hier und in der Malanleitung beantwortet ...


Zitat von ocinside um 14:10 am Sep. 22, 2005
Aha, na dann ist's doch logo
Du hast bei dem Unlock in der Malanleitung etwas überlesen, denn da steht "Unlock - Multi bis zu 12,5x via BIOS ändern".
Darum steht es ja da
Alles über 12,5x (also auch 13x) mußt du direkt vorgeben und kannst dies nicht über's BIOS verändern.
Aber dank der Pin-Mod Anleitung ist dies ja recht einfach und bedarf nicht ganz so viel Arbeit wie bei der interaktiven Malanleitung.


partygott272 Erstellt: 12:19 am 27. Sep. 2005
*push*
partygott272 Erstellt: 12:21 am 23. Sep. 2005
Ok...damit wären alle Fragen geklärt...bis auf diese:


Ich möchte nicht mehrmals den Multi ändern müssen, da es mir doch etwas zu riskant & zuviel arbeit ist, deswegen nochmal: ´

Kann ich den Unlock 12,5 abwärts benutzen, wenn ich den Multi fest auf 12,5 setze???



Gibtnix Erstellt: 22:51 am 22. Sep. 2005

Zitat von partygott272 um 16:37 am Sep. 22, 2005
Wieso kann man dann auf nem Abit NF7 den Multi ändern...is auch NF2??!! :blubb::noidea:



Der CPU-Multiplikator wird durch die 5 FID-Pins am CPU festgelegt. Afaik kann das BIOS vom ASUS nur 4 dieser 5 FIDs ändern, das Abit BIOS aber alle 5. Ergebnis: Das Asus kann deshalb nicht über 12.5 bei der CPU, das Abit aber schon
Weniger Antworten Mehr Antworten
jabberwoky Erstellt: 20:44 am 22. Sep. 2005
zu 1:
:thumb:, klasse ist doch super, ein prob weniger

zu2:
kann ich so nicht beanworten. hatte immer nur den unlock multi bis 12.5x mit der draht methode gemacht und konnte dann alle multis im bios bis 12.5x einstellen. beim abit nf7 musste das übrigens nicht machen, da hier dieser mod bereits auf dem mainboard von abit vorgenommen wurde.

zu3:
da wird nix kummuliert. so wie du die brücken malst oder steckst ist auch der entsprechende wert. kummuliert wird meiner kenntniss nach nur bei der vcore.

btw:
nforce2-boards und chipsatz wurden für desktop-einsatz designed. ein einatz als laptop war hier nicht vorgesehen. deshalb wurde ein stück hardware nicht auf die mobos verbaut, daß die multi-änderung on-the-fly (im lfd. windows.betrieb) zuläßt. bei laptops wird diese funktion zum stromsparen genutzt.
natürlich kann man mit nem nforce-board den multi bei mobile-cpus und nicht "superlocked"-prozzis ändern, aber eben nicht on-the-fly.

der mobil-mod gaukelt dem prozzi einen mobilen nur vor. der prozzi bleibt dabei jedoch immer noch superlocked. aber durch den mobil-mod kann man die geschaffene lücke des multi-änderns on-the-fly nutzen. voraussetzung ist hier jedoch ein via oder ein sis board. diese wurden auch bei laptops eingesetzt und unterstützen somit diese funktion.

jabberwoky
partygott272 Erstellt: 18:15 am 22. Sep. 2005
1. Nein, ich habe keinen SUPER-Lock, denn der PC wurde April'03  
   gekauft

2. Ich möchte nicht mehrmals den Multi ändern müssen, da es mir
   doch etwas zu riskant & zuviel arbeit ist, deswegen nochmal:
   Kann ich den Unlock 12,5 abwärts benutzen, wenn ich den Multi
   fest auf 12,5 setze???:dontknow:

3. Ist es beim Pin-Mod für FSB bzw. Multi egal, wie die Brücken vorher
   eingestellt sind??
   Nicht dass ich dann die vorhandenen Brücken doppelt schließe & alle
   anderen zusätzlich dicht mache...das wäre dann Multi 24 :blubb:

btw:
Wieso eigentlich erkennt der NF2 den Mobile-Mod nicht an...ein XP-M nimmt er doch auch?? :noidea:
ocinside Erstellt: 17:41 am 22. Sep. 2005
Jep
Aber nun hat's ihn umgehauen :punch: :lol:
jabberwoky Erstellt: 17:23 am 22. Sep. 2005
@ocinisde

Zitat von partygott272 um 12:18 am Sep. 21, 2005[brIch habe zum Unlocken die Drahtschlinge verwendet, aber er bleibt auch nach mehreren versuchen auf Multi 5 hängen...locked bleibt er aber :blubb::noidea:



du meinst sicher obigen satz von partygott. ja könnte man so interpretieren, daß multi 5 gefunzt hat. wenns so ist, dann kann man meine einwände streichen und der prozzi hat keinen "superlock".

jabberwoky
ocinside Erstellt: 17:05 am 22. Sep. 2005
Das ist richtig, allerdings dürfen wir den neuen Multilock (superlock, oder wie auch immer) nicht mit dem "normalen" Multilock verwechseln.
Und wenn partygott272 schreibt, daß der Multi beim normalen "unlock" auf 5x gegangen ist, kann er keine CPU mit dem neuen Multilock haben.
:blubb: