Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
Rulinator Erstellt: 14:43 am 2. Sep. 2005
jo, das is nat. auch ne alternative, halt die günstige, ich habe nun mal dir direkte, teuere alternative genommen! <= :thumb:
smoke81 Erstellt: 14:37 am 2. Sep. 2005
@ Ruli

Klar, dass es dann entsprechend teuer wird. Aber hier gehts um reine CPU/Sys-Leistung Es wird ja nur die CPU und evtl. der RAM übertaktet.

Dementsprechend wäre es überlegenswert Board + CPU zu verkaufen und dann S.754 Board + Sempron (ab 100,-) oder für insgesamt 160,- 3000+ Venice + Asrock Dual 939Sata2 zu holen, damit hat man dann auch eine gute Basis um weiter aufzurüsten

AGP-Graka und RAM kann man in der Zwischenzeit weiternutzen.

So sehe ich das.
Rulinator Erstellt: 14:32 am 2. Sep. 2005
lol

wenn man sein altes zeug verkauft brauchste nomma das 5-fache um dir richtig leistung leisten zu können!

wenn ich mein board für um die 40 € loswerde, der rest is schon weg, hab ich rund 150 € für mein altes zeug bekommen, 700 € hab ich für mein neues gezahlt! :blubb:

wenn schon denn schon, mach den so hoch wie es geht! :thumb:
smoke81 Erstellt: 14:26 am 2. Sep. 2005
Ihr habt schon Recht, dass man auch bis 2V gehen kann.

Allerdings ist es die 50 - max. 100 Mhz nicht wert gegenüber 1,85V (meine Meinung).

Kühlung, NT, Board und auch CPU werden einfach zu sehr belastet und auch der Strombedarf steigt nochmal um 20%.

Das alles dann für 2% reale Mehrleistung, die man nicht merkt und nur in Benchmarks messen kann?
Da verkaufe ich lieber das alte Zeugs und hole mir richtige Leistung :godlike:
Rulinator Erstellt: 14:24 am 2. Sep. 2005
ich hab nen tbreda (2000+) bei 2v am laufen gehabt, temp 55-60 °C, mit nem mikrigen kühler un lüfter! 2,3 ghz! :godlike:

nem tbredb kannse auch 2 v geben. die halten echt einiges aus! :thumb:
Weniger Antworten Mehr Antworten
Compjen Erstellt: 14:15 am 2. Sep. 2005
Prügeln oh ja das ist eines meiner Liblings Hobbys bei CPU's
hatte mal nen 1700+ DUT3C mit 1466Mhz da gingen 2100Mhz bei 1,6V mit nem Copper Cooling, ja und dan hab ich ne wakü drauf geschnallt und ihm m arichtig eingeheizt, di esapnnung zu erhöhn brachte aber immer auch mehr Mhz auch wen ich sie nur von 2 auf 2,3V erhöt hab :lol: so hab ich ihn dan noch auf über 2,5Ghz prügeln können, mit prime auch 3 Stunden getestet. Er hat mir das auch nicht mal übel genommen :thumb:
Also meine meinung gerade wen es net fürn Dauerbetrieb ist würd ich bei den teilen nur drauf achten das die net über 65 Grad temperatur bekommen, weil spannung können die alten Teile ne Menge ab :ocinside: aber mit Lukü denk ich ma hast edas spätetsens bei 2V ausgereizt  
EselMetaller Erstellt: 14:09 am 2. Sep. 2005
ich schliess mich meinem Vorredner an, wenn Du ihn allerdings wirklich prügeln willst und die Temps im Griff hast dann auch noch bis 1,90 Vcore
smoke81 Erstellt: 13:29 am 2. Sep. 2005
Würde bis 1,85V gehen. Mehr bringt oft keine Steigerung mehr.

Temps unter Last dann maximal 60 °C.
knoxville2003 Erstellt: 13:01 am 2. Sep. 2005
es ist ein ganz normaler desktop ahtlon mit tbred b kern und 1,65V Standard VCore! momentan pendelt sich die load-temp so zirka bei 43°C ein. ich hab das gehäuse halt noch offen, weil die grafikkarte bei
geschlossenem tower doch schon gut mitheizt. immo läuft er auf 2200Mhz (11*200) und das halt bei den genannten temps!
EselMetaller Erstellt: 11:12 am 2. Sep. 2005
naja, Du solltest uns schon mitteilen welche CPU Du gedenkst zu übertakten, wieviel Standart Vcore die hat und bei welchen Einstellungen Du die aktuelle Temp. hast  

T-Bred "B" gibts als Desktop Athlons, als Athlon MP und Sempron.