Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
poschy Erstellt: 15:23 am 27. Feb. 2005
thermaltake silent boost!

ca 20€!
maori Erstellt: 15:17 am 27. Feb. 2005
@kawabiker1971
Werd das mal noch ausprobieren.
Aber ich denke , dass ich mich um einen anderen CPU Kühler kümmern muss. Hab nur einen Thermaltake mit 60er Papstkühler TP-M3P

Vielleicht kennt jemanden einen guten Kühler bis ca. 30 Euro .

Bis dann  
kawabiker1971 Erstellt: 11:52 am 27. Feb. 2005
@battlemaster

habe nur die eigenen Erfahrungen weitergegeben - vielleicht ist ja was dabei, was noch nicht beachtet oder geändert worden ist

Das JEDE Cpu anders ist nicht gleich zu OC geeignet ist weiß fast Jeder!

Danke für deinen Beitrag! :blubb:
Battlemaster Erstellt: 11:23 am 27. Feb. 2005

Zitat von kawabiker1971 um 11:21 am Feb. 27, 2005
Hi!

Habe auch noch einen Desktop-Barton 2500!
Konnte den mit 1,675 Volt direkt auf 11x200 laufen lassen!

Das einzige was ich vorher machen musste war:

- aktuelles Bios
- Vdimm statt 2,5 auf 2,7 stellen
- Speicher-Timings etwas entschärfen (bei mir damals 2,5-4-4-11)

Das waren meine Erfahrungen und der Prozi hatte eine max. Temp unter last von 51 Grad mit nem einfachen Arctic Cooling!



man kappiert das endlich..JEDE cpu ist anders....:ohno:
kawabiker1971 Erstellt: 11:21 am 27. Feb. 2005
Hi!

Habe auch noch einen Desktop-Barton 2500!
Konnte den mit 1,675 Volt direkt auf 11x200 laufen lassen!

Das einzige was ich vorher machen musste war:

- aktuelles Bios
- Vdimm statt 2,5 auf 2,7 stellen
- Speicher-Timings etwas entschärfen (bei mir damals 2,5-4-4-11)

Das waren meine Erfahrungen und der Prozi hatte eine max. Temp unter last von 51 Grad mit nem einfachen Arctic Cooling!
Weniger Antworten Mehr Antworten
allmightyamd Erstellt: 20:21 am 26. Feb. 2005
:nabend:

Nach deinen Temps zu urteilen, laß es erst mal gut sein.

Besorg dir einen leistungsstärkeren Cooler und dann weiter rauf
:thumb:
maori Erstellt: 20:07 am 26. Feb. 2005
Hallo zusammen !!!

Nach einigen Versuchen bin ich jetzt bei folgenden Einstellungen !!!

Multi   11
Fsb   191
VCore 1,70
Temp. 54 Grad

Bei Fsb 196 VCore 1,75  58 Grad und dann Rechnerabsturz. Was denkt Ihr ???

Geht noch mehr oder sollte ichs gut sein lassen.

Bis dann
Rulinator Erstellt: 17:24 am 26. Feb. 2005

Zitat von HomerIII um 11:47 am Feb. 26, 2005
DEm speicher musst nich mehr geben!
Das ist scho ddr 400:thumb:
einfach den Fsb hoch



ähm... du raffst da was net. ich bin auf über 220 mhz aus, nicht auf die normalen 200 mhz... wenn der dem 1.85 v gibt, dann sind doch wohl mehr als 2200 mhz, also fsb200 drin! richtung 220/230 solls gehen... :thumb:
maori Erstellt: 12:36 am 26. Feb. 2005
werd mich sofort an die Arbeit machen und werde heute noch Bescheid geben ob es fiunktioniert hat.

Vielen dank für eure Mühe
allmightyamd Erstellt: 12:17 am 26. Feb. 2005
Vcore etwas hoch 1,70 usw. Immer kleine Schritte.
Auf die Temps achten, wenn du jetzt schon 49° hast.

etwas zu langsam   :blubb:

moin @Homer

(Geändert von allmightyamd um 12:24 am Feb. 26, 2005)