Benutzername:   Noch nicht registriert?
Passwort:   Passwort vergessen?
iB Code Einmal klicken um den Tag zu öffnen, nochmal klicken zum Schliessen

Top Smilies
Beitrag

HTML ist on für dieses Forum

IkonCode ist on für dieses Forum

SMILIES LEGENDE ansehen

Beitragsoptionen

Möchten Sie Ihre Signatur hinzufügen?
Wollen Sie per Email über Antworten informiert werden?
Wollen Sie Emoticons in Ihrem Beitrag aktivieren?
 

Beitragsrückblick für (die neuesten Beiträge zuerst)
NWD Erstellt: 18:49 am 17. Okt. 2004
a) Man kommt hier links an ein Tool was einem solche informationen ausspuckt wenn du diese Daten eingibst.
Dann gibts hier ne Suchfunktion

b) Es gibt hier eine OC-Datenbank.. Also auch da mal nen bisschen rumklicken
Merlyn Erstellt: 18:42 am 17. Okt. 2004
ahhh schei*** :lol: kann man mal sehen das ich mich nicht so mit steppings beschäftige.

Stimmt ja, die letzten 4 ziffern sind das herstellungsjahr.

Was meinst du wue weit der gehen dürfte und ist das stepping bekannt? hab eigendlich noch nicht viel über xp2700 TB gelesen.

Da der ja von haus aus schon fast 2100Mhz mit sich bringt dürfte der doch an und für sich gut gehen oder?

Oder doch lieber gleich nen 1700er mit gutem stepping??
Fiasco Erstellt: 18:37 am 17. Okt. 2004
Die CPU ist aus der 44. KW 2002 (0244). Alles vor 0335 ist mit ziemlicher Sicherheit unlocked.
Merlyn Erstellt: 18:22 am 17. Okt. 2004
Moin

Ich weis ich weis ist warscheinlich schon sehr oft besprochen worden aber ich brauch trotzdem eure hilfe.

Also da ich festgestellt habe, das ich die 2600mhz die mein XP-M2600+ hergab garnicht brauchte, wollte ich zurückrüsten auf was kleineres. Leider ist ja ein paar tage vorher dann meine CPU abgeraucht.

Da ich auf meinen Rechner auch beruflich angewiesen war und ich zwar umrüsten wollte, jedoch erst dann wenn ich ersatz habe, hab ich mir auf die schnelle nen Sempron 2400+ gekauft.
Der macht allerdings nur 2000mhz. 2200mhz sind zwar auch noch drin aber dann hab ich gelegendliche abstürze.

Wie auch immer wollte ich mir jetzt nen 1700er JIUHB kaufen.
Dabei hab ich aber nen 2700er T-Bred angeboten bekommen für
35 euro. Für denn preis juckt das natürlich in denn fingern.

Jetzt stellt sich blos die frage ob der unlock sein könnte weil der schon ziemlich alt ist.

Hier mal die genaue aufschrift:

AXDA2700DKV3D 929563326 0046 AIUGB 0244XPBW

wenn ich das jetzt richtig entziffern konnte, ist der in der 46 Kalenderwoche 2000 gefertigt oder??

Was könnte man denn aus dem rausholen??

Also auf leistung eines XP3200 (2200mhz) wollte ich minimum kommen bei maximalem FSB. wie gesagt schaft mein speicher mit nem sempron 220 FSB bedingt.

Vielen dank schonmal für eure hilfe.

MFG
Dennis