» Willkommen auf Hardware «

Marauder25
aus Stralsund
online



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Logitech G13 Advance Gameboard USB Lesertest


     
  1. Einleitung

  2.  
  3. Lieferumfang

  4.  
  5. Technische Daten

  6.  
  7. Aufbau, Design und Features

  8.  
  9. Fazit




1. Einleitung
Am liebsten würde man beim Online Spielen tausend Sachen gleichzeitig machen.
Springen und nachladen während man die Gegnerhorden überrennt und dem Teamkamerad im Gruppenchat die Anzahl der heutigen Abschüsse postet.
Bei einer Standard Tastatur liegen diese Funktionen jedoch üblicherweise weit auseinander und lassen sich so ohne weiteres nicht einfach neu belegen.
Hier hat Logitech Abhilfe geschaffen und das G13 Gameboard entwickelt.
Es handelt sich hierbei um eine kleine Extra-Tastatur welche neben der normalen Tastatur platz finden soll.
Gespickt mit Funktionen und Möglichkeiten ist sie ein sinnvolle Ergänzung für jeden Zocker Schreibtisch.





2. Lieferumfang
Die G13 kommt in der Logitech-üblichen Blister Verpackung.



Leider beschränkt sich der Lieferumfang auf das Gameboard und die übliche Lektüre in Form von Beipack Zetteln.
Wünschenswärt wären hier z.B. noch ein kleines Tuch zum säubern des Displays gewesen.
Das Board verfügt über 3 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie.





3. Technische Daten
Das Board hat die Maße 17,1 cm x 24,3 cm x 3,8 cm (BxLxH), und hat ein Gewicht von ca. 600 Gramm. Dies sorgt für einen festen Stand und hält das Board auch bei schnellem Tastenanschlag in Position. Verbunden wird das Gerät über ein 2,43 Meter langes USB 2.0 Kabel.
Am oberen Ende des G13 befindet sich das Dot-Matrix LC-Display welches eine Auflösung von 160 x 43 Pixel bietet.



Darunter angeordnet sind 4 Menübuttons welche Optionen im Display benutzbar machen. Etwas abgesetzt links daneben lieg ein separater Knopf zur Auswahl des jeweilig anzuzeigenden Displayinhaltes. Abgesetzt auf der rechten Seite liegt der Knopf mittels dessen man die Beleuchtung Ein- und Ausschalten kann.

Direkt unter dieser ersten Buttonleiste befinden sind die Knöpfe mit denen man schnell Profile mitsamt Belegungen aufrufen bzw. speichern kann.

Mittig auf dem Board befindet sich die Tastatur mit 20 Tasten die Kontakte durch Rubberdomes betätigen. Flankiert wird die Tastatur auf der rechten Seite von einem zusätzlichen Steuerpad welches aus einem Stick mit 4 Richtungstastern sowie einem Mitteltaster und zwei Zusatztasten besteht.



Am unteren Ende befindet sich die großzügig dimensionierte Handballenauflage, die auch großen Händen genug Auflagefläche bietet. Durch ihre gummierte Oberfläche bietet sie einen festen Halt.



4. Aufbau, Design und Features
Grundsätzlich sollte man immer die aktuellen Treiber für Hardware von der Herstellerseite herunterladen. Auch das G13 bildet hier keine Ausnahme.
Ist der aktuelle Treiber installiert und das Gameboard mittels USB Stecker mit dem PC verbunden, öffnet man die Logitech Game Software, die in der momentan aktuellen Version 8.50 vom 26.08.2013 vorhanden ist.
Man gelangt zu einer Fülle von Funktionen die sämtliche Einstellungen des Boards beinhalten.
Ein kleines Modell der G13 beinhaltet klickbare Flächen um die Funktionsauswahl zu erleichtern.



Wählt man die LCD Anzeige aus, bekommt man unter anderem die Möglichkeit die Hintergrundbeleuchtung mittels einer angezeigten Farbpalette einzustellen.



Des Weiteren stehen dem Nutzer eine kleine Auswahl an Programmen, oder auch Applets genannt, zur Verfügung die diverse Anzeigen auf dem Display generieren.



Beispielsweise kann eine Uhr angezeigt werden oder die momentane CPU Auslastung.
Diese Applets werden durch unabhängige Programmierer ständig aktualisiert und neu erstellt. Eine gute Anlaufstelle für Applets in dem Zusammenhang ist die Seite: g15-applets.de

Im Folgenden ein paar Beispiele für Anzeigen:






Auch externe Programme wie z.B. das Tool Afterburner von MSI haben die Möglichkeit eine Ausgabe auf dem G13 LCD zu erzeugen die z.B. die GPU Temperatur oder Spannung anzeigt.




Sämtliche 22 Tasten sowie den Stick kann man mit frei zu wählenden Funktionen belegen und am Ende einer Konfiguration einer M-Taste zuordnen.





Das Gerät besitzt einen Internen Speicher von 20 MB um Konfigurationen aufzunehmen, die dann auch an anderen Computern verfügbar sind.





Die Leertaste bzw. Shift- und Strg-Tasten sind etwas herausgearbeitet um sich von den anderen zu unterscheiden und das umgewöhnen zu erleichtern.
Die Tasten G4 und G10-G12 (die WASD-Tasten) haben eine leichte Vertiefung um auch hier eine Hilfestellung zur Eingewöhnung zu geben.
Leider ist das G13 durch seine Anordnung nur bedingt für Linkshänder geeignet, wenn Dieser auf  die Benutzung des Sticks und seiner zwei Tasten verzichten kann.



5. Fazit
Das Logitech G13 Advance Gameboard USB ist ein sinnvolles Gerät, welches die Abnutzung der doch teilweise wesentlich teureren Tastaturen vermindert und dabei noch nützliche Funktionen wie das LCD Display bereitstellt. Auch erhöht der Umstand, daß man seine benötigten Funktionen frei Belegen kann, die Effektivität beim Spielen.
In Puncto Ergonomie kann Logitech definitiv noch nachbessern, denn viele Nutzer klagen über die schlechte Handhaltung und Erreichbarkeit mancher Tasten.
Andere kritisieren auch die schlechte Auflösung des LCD und warum dort kein Farbdisplay wie beim großen Bruder der G19 benutzt wurde.
Für einen momentanen Marktpreis von ca. 70 EUR hat das G13 jedoch einen guten Leistungsumfang und ist bezahlbar.
Hier kann man das Logitech G13 Advance Gameboard USB kaufen.


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4024 Tagen | Erstellt: 10:56 am 15. Nov. 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Nochmals klasse Arbeit Marauder25 :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 149484 | Durchschnitt: 27 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5569 Tagen | Erstellt: 10:59 am 15. Nov. 2013
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
15 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4521 MHz
55°C mit 1.40 Volt


Hmm da hat einer wahrlich viel Zeit ..  Bin mit meiner G510 voll zufrieden .. auch wenn sie 4 G-Tasten weniger hat ;)


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13204 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5554 Tagen | Erstellt: 17:36 am 15. Nov. 2013
Marauder25
aus Stralsund
online



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo liebe OCInside Gemeinde,

gerne möchten wir euch nun einige Langzeiterfahrungen mit der getesteten Hardware zum Besten geben.
Es soll dazu dienen euch einen Eindruck von der Haltbarkeit bzw. von der Benutzbarkeit nach längerer Zeit zu geben.
Sollte es notwendig sein, werden wir hier natürlich auch einige Bilder posten.

Im Folgenden werden einige Informationen zur bisherigen Nutzungsdauer bzw. Intensität gegeben.
Logitech G13 Advanced Gameboard
Nutzungsdauer: 22 Monate
Intensität: 5
(1-10: 1 sehr geringe Nutzung, 10 sehr intensive Nutzung)

Das Anschlusskabel hat noch keine äußerlichen Beschädigung.
Die Tasten funktionieren weiterhin und lassen bis jetzt auch keine Ermüdungserscheinungen erkennen.
Leider kann man aufgrund der gummierten Oberfläche, die Logitech gerne für seine Produkte verwendet einen hohen
Grad an Verschmutzung feststellen der sich aber mit etwas Mühe und Kunststoffreiniger entfernen lässt.
Auch das LCD sowie die Beleuchtung weisen keinerlei Defekte auf.
Auch die Webseite G-15 Applets existiert noch und veröffentlicht dank der fleissigen User immer wieder Applets auch für aktuelle Spiele.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4024 Tagen | Erstellt: 7:21 am 3. Aug. 2015