» Willkommen auf Luftkühler «

t4ker
offline


OC God
11 Jahre dabei !


Der Be Quiet Dark Rock soll sehr gut sein. Mit meinem EKL Groß Clockner bin ich auch äußerst zufrieden. Leise und effektiv!

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4150 Tagen | Erstellt: 16:14 am 10. Mai 2011
masterofavenger
aus Herford
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2930 MHz
50°C mit 1.2 Volt


Noctua NH-D14

Ich finde der hat eine saubere Laufleistung, ist leise und hat ordentlich Power auch starke Wärme gut abzuführen.
Wie bei den meisten Lüftern benötigt man hier auch etwas handwerkliches Geschick, welches man aber von anderen Arbeiten eigentlich immer mitbringt.

Leider ist dieser Kühler preislich nicht gerade sehr günstig, jedoch bekommt man eine Menge für das Geld.
Schön finde ich auch gleich die Auswahl: "Intel" oder "AMD"
Also kein zusammensuchen mehr oder probieren. Passendes Werkzeug ist auch gleich enthalten :godlike:

Ich selber habe diesen Lüfter nun schon 5 Monate im Einsatz und bin begeistert. Auch bei diesen doch sehr warmen Temperaturen in den letzten Tagen und bei (ca. 25 Grad LuftTemp) bin ich unter Vollast noch unter der 50 Grad Grenze (2400MHz@3300MHz).


Beiträge gesamt: 29097 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5742 Tagen | Erstellt: 22:14 am 11. Mai 2011
frischfleisch
aus umme Ecke
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz
34°C mit 1.275 Volt


Also nach vielen Lesen bin ich jetzt doch eher verwirrt, als Kaufentschlossen. Es war ja schon immer so, dass es viele Kühler gab und jeder seine Vor und Nachteile hatte....

Ich brauche aktuell eine Kühler für ein AM3 Sockel. Der Boxed-Kühler der dabei ist, klingt wie ein Stausauger und ist wirklich unerträglich laut.

Hatte jetzt schon mal geschaut nach dem Revoltek Pipe Tower Pro, der mir auch gefällt und gut getestet wurde, jedoch bekommt man ihm erst ab 29 Euro + Versand oder hierfür was ja wohl der brüller ist. Ist bei diesem Kühler das Preis/Leistungsverhältnis ok, oder doch lieber was anderes?

Ach den scythe mugen 2 rev b fand ich von den Wertungen recht gut. Dennoch gibt es doch denn arctic cooling freezer 13 welche auch recht günstig ist.

Ich bin nun wirklich verwirrt. :noidea: bitte helft mir das passende zu finden, oder gibt Kaufratschläge :godlike:

PS: Der Rechner soll definitiv leiser werden. Es wird viel gespielt, momentan wird nicht getaktet, weil die Leistung ausreichend ist. :ocinside:


Be Quiet 600W, ECS G31T-M2, Intel Core 2 Quad Q6600, 2x 2GB OCZ XTC Platinum OCZ2P10662G, WD 500GB + WD 640GB S-ATAll, Gainward 9800gtx+. Windwos Vista Ultimate (32bit)

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4857 Tagen | Erstellt: 14:51 am 30. Mai 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Wenn Du genügend Platz im Gehäuse hast, dann ist der Revoltec sehr gut, da er auch bei reduzierter Drehzahl kaum an Leistung einbüßt. Aber dann solltest Du schnell sein, ist wohl einer der letzten seiner Art...
Der AC Freezer 13 gehört aktuell zu den interessantesten Kühlern unter 20,- und ist weit nach unten regelbar (-600U/min). Wo der Revoltec nicht passt ist er eine sehr gute Alternative, die ich den Konkurrenten wie Scythe Katana3 etc. vorziehen würde.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 23:34 am 30. Mai 2011
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


hallo jungs...

bei den extremen temperaturen momentan merke ich doch, dass mein alter scythe top blower doch kaum noch eine chance in dem gehäuse hat.
das system ist einfach zum sterben verurteilt, weil nicht nur die kühlrippen (auf meinem board) in falscher richtung angeordnet sind - der lüfter kann auch quasi von nirgends luft ziehen.

ich möchte in den alten rechner nicht viel geld stecken, aber mit der GTX275 macht es jetzt doch noch sinn, ein wenig in vernünftige kühlung zu investieren, da ich mit geschlossenem gehäuse jetzt reihenweise bluescreens bei crysis 2 bekam.

deswegen würde ich gern wissen, welche kühler in der preisklasse um 20€ zu empfehlen wäre.
folgende habe ich mal vorsortiert - bitte sagt mir wenn das richtige nicht dabei ist! :)
wichtig ist auch, dass der lüfter nicht zu laut ist.

1. Cooler Master Hyper TX3
2. Arctic Cooling Freezer 13
3. Arctic Cooling Freezer Xtreme Rev.2
4. Xigmatek Loki SD963
5. EKL Alpenföhn Sella
6. Deepcool Iceedge 300U

wenn der performance-sprung zur 30€-klasse (z.b. Revoltec PipeTower Pro?) jetzt wirklich massiv ist und ir sagt das muss es sein, würde auch sowas in frage kommen. am liebsten wäre mir aber, wenn es unter 20€ kostet.

noch eine frage - sollte es einer mit heatpipe direct touch sein? kann mir schon vorstellen, dass das vorteilhaft ist...
außerdem ist doch immernoch möglichst viel kupfer angesagt oder?


p.s. der revoltec ist viel zu groß. ;)
habe ich zu spät gesehen. als in der höhe ist irgendwo bei ca. 135mm die grenze.

(Geändert von d2fan um 22:29 am Juni 4, 2011)

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4999 Tagen | Erstellt: 22:27 am 4. Juni 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Der Freezer Extreme ist zwar sehr stark, aber auch ein ziemlicher Klotz, der nicht überall passt, und er ist der teuerste im Vergleich.
Wie im letzten Posting schon geschrieben, ist der Freezer 13 aktuell wohl die beste Wahl in dieser Klasse. Recht kompakt, preiswert, stark.

Übrigens sind der Deepcool und der EKL afaik (zusammen mit dem Xilence M303) vom Korpus her baugleich, nur der Lüfter ist etwas unterschiedlich.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 1:07 am 5. Juni 2011
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


danke für die antwort. :)

ich habe grade nochmal ausgemessen und gesehen, dass ich doch mehr platz habe als ich dachte. eigentlich müssten knapp unter 160mm passen!

wie sieht es denn in der 30€-klasse aus, welcher der folgenden bietet das beste preis/leistungs-verhältnis?:

1. EKL Brocken - 34€
2. EKL Groß Clockner - 32€
3. Revoltec PipeTower Pro - 29€ (kann ich abholen)
4. Cooler Master Hyper 212 Plus - 28€

im test von computerbase ist der 212 z.b. schon deutlich schlechter als der brocken eingeordnet - groß clockner und pipetower sind leider nicht drin. wie sind die einzuordnen? der körper des pipetower sieht dem groß clockner verdächtig ähnlich...

ich denke mal der freezer extreme fällt raus. der kostet 28€ und ist sicher nicht so gut wie der revoltec pipetower oder?


p.s. wie stark ist denn der sprung von einem freezer 13 zum revoltec z.b. in grad? kann man das ungefähr sagen?

p.s. noch etwas übersehen - den mugen 2 gibts bei mir um die ecke für 32,50€:
Scythe Mugen 2 Rev.B

ist im computerbase test einen hauch schlechter als der brocken... wie gesagt - mich interessiert am meisten die einordnung des revoltec.

(Geändert von d2fan um 10:28 am Juni 5, 2011)

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4999 Tagen | Erstellt: 10:02 am 5. Juni 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Der PipeTower Pro ist vom Korpus her identisch mit dem GroßClockner, hat aber den besseren Lüfter. Montiert ist ein 3-Pin-Lüfter und es liegt ein Poti bei. Selbst mit reduzierter Drehzahl verliert er kaum an Leistung.
Wieviel stärker er ist als der Freezer 13 kommt auf CPU, Belüftung etc. an. Aber hier im Forum wurden sie ja im Vergleich getestet. Selbst mit 1.300 U/min war er besser als der Freezer 13 mit 2.000 U/min.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 11:34 am 5. Juni 2011
d2fan
aus bonn
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2833 MHz @ 3600 MHz
54°C mit 1.30 Volt


ok danke dir!
ich denke mal der freezer macht mit 2000rpm auch ordentlich krach oder?

ist der revoltec leise mit 1200/1300rpm?
mein board kann 3pin auch steuern - geht das oder muss ich den poti nutzen?


dann noch etwas - ich bräuchte auch 2-3 neue 80er gehäuselüfter...
was bietet hier die beste leistung für kleines geld?

Red Wing
F8 PWM
oder muss es was teureres sein?
Enermax
NB

es sollte natürlich leise ausfallen.

Beiträge gesamt: 1595 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4999 Tagen | Erstellt: 12:20 am 5. Juni 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von d2fan um 12:20 am Juni 5, 2011
ok danke dir!
ich denke mal der freezer macht mit 2000rpm auch ordentlich krach oder?



Relativ. Gibt schlimmere Lüfter/Kühler bei der Drehzahl. Aber leise ist er nicht mehr...




Zitat von d2fan um 12:20 am Juni 5, 2011

ist der revoltec leise mit 1200/1300rpm?
mein board kann 3pin auch steuern - geht das oder muss ich den poti nutzen?



Mit 1.300 U/min ist er angenehm leise, <1.000 U/min fast nicht mehr zu hören. Poti musst Du nicht nutzen, geht auch über Board.




Zitat von d2fan um 12:20 am Juni 5, 2011

dann noch etwas - ich bräuchte auch 2-3 neue 80er gehäuselüfter...
was bietet hier die beste leistung für kleines geld?

Red Wing
F8 PWM
oder muss es was teureres sein?
Enermax
NB

es sollte natürlich leise ausfallen.



Der Enermax ist unnötig teuer und der Noiseblocker hat kaum Durchsatz. Der AC macht nur Sinn, wenn er geregelt werden kann. Idealer Allrounder ist der Xilence, wenn auch nicht ultra-silent...

(Geändert von kammerjaeger um 23:51 am Juni 5, 2011)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 23:50 am 5. Juni 2011