» Willkommen auf AMD Overclocking «

xxmartin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von freestylercs am 14:40 am Sep. 9, 2004
Was hast jetzt denn für Rams beim S939 ??


2x 512 MB MDT/MCI PC3200 single-sided (oc-wear.de)

Will die Tage nochmal 2 Stück nachordern, um 2 GB zu haben. Gefällt mir nämlich deutlich besser. Im DC hat man eh ~ 6 GB/s Speicherbandbreite, da brauche ich nicht unbedingt noch 250-300 MHz Speichertakt, 200 MHz bei schärfsten Timings tun es genauso. Und 4 Module kann man nur mit DDR400 aufwärts betreiben, wenn es single-sided sind.

2x 1 GB Riegel wollte ich nicht, da die 1 GB Module oft sehr schlecht zu takten sind (auch bezüglich der Timings). Außerdem gibt's häufig Kompatibilitätsprobleme damit.

MfG


(Geändert von xxmartin um 18:34 am Sep. 9, 2004)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5265 Tagen | Erstellt: 18:33 am 9. Sep. 2004
speedfighter
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2640 MHz
53°C mit 1.7 Volt


@xxmartin

Erzähl mal ein wenig über deine neue Kombi - bin auch schon fast auf dem Sprung....:-)


MSI K8N Neo2 Platinum
Athlon64 3500+ @2640Mhz
A-DATA 2*512mb PC4500

Beiträge gesamt: 27 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4684 Tagen | Erstellt: 18:38 am 9. Sep. 2004
xxmartin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Jo, muß das alles erstmal ausgiebig durchtesten.

Wie schon oben gesagt, ist der erste Gesamteindruck überragend. Lief von Anfang ohne jegliche Probs und Zicken. Alles sauber. Wirklich 'ne durchdachte & reife Sache.

War ja auch der Meinung, daß S939 noch unausgereift sei und S754 langsam erst richtig gut wird, aber jetzt sehe ich es so, daß S939 = S754 + noch ein Tick weiterentwickelt. Ich mein, mein KV8 Pro V1.1 lief ja auch bestens, aber jetzt lüppt's mit dem AV8 noch ein µ runder.

Zumindest im normalen Betrieb läßt der DualChannel mit knapp 6 GB/s das ganze System "fluppiger" laufen. Quasi das von Intelianern beschriebene "glattere" Systemverhalten.

Wenn ich jetzt noch auf 2.6-2.7 GHz oc'en kann (das CBAEC ist ja dasselbe wie bei meinem 3400+ @ 2.7 GHz), bin ich mehr als zufrieden.

Performance auf Default ist bereits beeindrucken. Hab im SuperPI 1M mit 2200 MHz (11x200) bei scharfen Timings solide 38s. Kann man absolut nix meckern. 3DMark's kommen die Tage erst dran, Graka muß noch geschont werden ... sachte einfahren ... :biglol:

Erstmal Prozzi ausloten, dann geht's ans 3D-Clocken.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5265 Tagen | Erstellt: 18:51 am 9. Sep. 2004
speedfighter
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2640 MHz
53°C mit 1.7 Volt


@xxmartin

Die CPU würde mich auch interessieren. Desweiteren, ob sich die
Mosfet´s wie beim KV8 verhalten.


MSI K8N Neo2 Platinum
Athlon64 3500+ @2640Mhz
A-DATA 2*512mb PC4500

Beiträge gesamt: 27 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4684 Tagen | Erstellt: 18:56 am 9. Sep. 2004
xxmartin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von speedfighter am 18:56 am Sep. 9, 2004
Desweiteren, ob sich die Mosfet´s wie beim KV8 verhalten.


Wie verhalten sich die Mosfets auf dem KV8 Pro denn? :noidea:

Im übrigen laufen die 2.4 GHz @ default VCore gerade gemütlich im Prime vor sich hin. Unter 1.500V kann ich leider nicht testen, da das Board eben soviel als Minimalspannung anbietet.

MfG


//edit//

hier der dazu gehörige Screenshot



(Geändert von xxmartin um 20:51 am Sep. 9, 2004)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5265 Tagen | Erstellt: 19:54 am 9. Sep. 2004
speedfighter
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2640 MHz
53°C mit 1.7 Volt


@xxmartin

Ich finde, das die PWM´s zum Überhitzen neigen. Eigenartig ist, das das von CPU zu CPU unterschiedlich ist. Bei der einen CPU konnte ich bis zu 1,67Vcore geben (bei Wakü), bevor diese (PWM) in den roten Bereich gingen. Bei einer anderen CPU konnte ich bis 1,775Vcore geben, ohne einen Alarm. Das bei absolut gleichen Bedingungen, jederzeit durch Tausch der CPU´s reproduzierbar.
Die Mosfet´s hatte ich auch mit einem 80er Lüfter gekühlt.
Vielleicht habe ich ja auch nur ein ver-Bugtes Board?:noidea:


MSI K8N Neo2 Platinum
Athlon64 3500+ @2640Mhz
A-DATA 2*512mb PC4500

Beiträge gesamt: 27 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4684 Tagen | Erstellt: 20:23 am 9. Sep. 2004
xxmartin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Wenn die Belüftung schlecht ist, überhitzen die PWM's natürlich stark. Ohne Zusatzlüfter bei mir auch locker an die 60°C. Habe aber einen 92mm Lüfter @ 5V davor und habe beim AV8 (genauso wie letztens noch mit dem KV8 Pro) so 35-40°C PWM unter absoluter Volllast. In den roten Bereich (also über 70°C glaube ich) sollten sie in keinem Fall gehen.

An der CPU dürfte das eigentlich nicht liegen. Selbst zwischen Clawhammer und NewCastle dürften keine Unterschiede liegen, denn der Clawhammer hat zwar 1 MB Cache, die mit versorgt werden müssen, der NewCastle dafür 200 MHz mehr Takt. Nur bei gleicher Frequenz dürfte ein Clawhammer minimal höhere Ansprüche an die Stromversorgung stellen.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5265 Tagen | Erstellt: 20:29 am 9. Sep. 2004
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt



Zitat von xxmartin am 18:51 am Sep. 9, 2004
Zumindest im normalen Betrieb läßt der DualChannel mit knapp 6 GB/s das ganze System "fluppiger" laufen. Quasi das von Intelianern beschriebene "glattere" Systemverhalten.



danke, denn genau das waren meine hauptgründe für den umstieg auf den p4 nach jahrelangen amd höchstgefühlen :lol:

btw. das hört sich doch mal nicht schlecht an, hätte es diese kombi bzw. leistung und ausgereiftheit schon damals gegeben, wäre es 100%ig ein a64 geworden, und seit den p1 zeiten hätte intel mal wieder nen korb bekommen.

schade das das so lange gedauert hat :(

aber ich bin mal auf die finalen übertaktungswerte gespannt :biglol:

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 20:50 am Sep. 9, 2004)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5248 Tagen | Erstellt: 20:34 am 9. Sep. 2004
amduser
aus gezeichnet
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2200 MHz
48°C mit 1.50 Volt


Hab jetzt mein System endlich fertig:

- ABIT KV8 Pro Rev. 1.1
- SLK-948-U mit 92er Enermax
- 3000+ NewCastle AX
- 2x MDT PC400 512MB

Hab bis jetzt noch nicht oced. Da die Bedingungen ja anders sind, trau ich mich noch nicht. Kann mir jemand die Basics sagen, die ich beachten muss. Gerade bei den Timings vom Speicher, weil man da ja jetzt viel mehr einstellen kann.

:)

Edit:



(Geändert von amduser um 21:10 am Sep. 9, 2004)


Abit KV8 Pro Rev 1.1, MDT 2x 512MB PC400, AMD Athlon 64 NewCastle 3000+@3200+@1,50V ohne HS, ATI Radeon X800 Pro

Beiträge gesamt: 157 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 4780 Tagen | Erstellt: 20:54 am 9. Sep. 2004
lucker
aus /usr/home
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 4000 MHz mit 1.28 Volt


TEST!

sooo mein PW is also richtig! ;)

(Geändert von lucker um 22:47 am Sep. 9, 2004)

Beiträge gesamt: 1405 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 4809 Tagen | Erstellt: 22:46 am 9. Sep. 2004