» Willkommen auf AMD Overclocking «

wasi
offline



OC God
14 Jahre dabei !


hab ich gesehen thx.
also die boardhersteller schnallen das immer noch nicht! 2.8volt als maximum für die speicher...............was für ein schwachsinn!!!
warum packen die keine 3.3volt drauf? entweder ziehn die den saft über die 3.3volt oder 5volt leitung. wo ist das problem?....solche penner. wenn man nen speicher hat der bis zu 3.1volt spezifiziert ist steht man mit seinen eiern in der hand da......das ist shit! der gleiche sch**** wie bei intel.

ich hab nen paar tests gelesen und festgestellt das der via chip beim oc'n alles andere als gut abschneidet. als ich früher mal amd hatte, war da auch nen via-chip drauf und den muss ich wirklich net nochmal haben. der pc meiner freundin hat nen nforce drauf und den finde ich recht gut! also wenn amd, dann nur mit nf!
mensch hab ich die warterei satt bis das zeug entlich lieferbar ist!
ich hab mein ganzes zeug verkauft und sitz an einem xp1700@xp2000.
der schläft ein beim arbeiten...............
cu


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5213 Tagen | Erstellt: 18:45 am 11. Juni 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Hier ist noch nen link von Tests (hat BlackHawk schonmal gepostet)
da stehen die Daten mal auf einem Blick:
klick


Falls einer zufällig einen 3200+ Mobile sucht.

free

(Geändert von freestylercs um 22:58 am Juni 11, 2004)


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 4865 Tagen | Erstellt: 18:48 am 11. Juni 2004
svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt



Zitat von wasi am 18:45 am Juni 11, 2004
hab ich gesehen thx.
also die boardhersteller schnallen das immer noch nicht! 2.8volt als maximum für die speicher...............was für ein schwachsinn!!!
warum packen die keine 3.3volt drauf? entweder ziehn die den saft über die 3.3volt oder 5volt leitung. wo ist das problem?....solche penner. wenn man nen speicher hat der bis zu 3.1volt spezifiziert ist steht man mit seinen eiern in der hand da......das ist shit! der gleiche sch**** wie bei intel.

ich hab nen paar tests gelesen und festgestellt das der via chip beim oc'n alles andere als gut abschneidet. als ich früher mal amd hatte, war da auch nen via-chip drauf und den muss ich wirklich net nochmal haben. der pc meiner freundin hat nen nforce drauf und den finde ich recht gut! also wenn amd, dann nur mit nf!
mensch hab ich die warterei satt bis das zeug entlich lieferbar ist!
ich hab mein ganzes zeug verkauft und sitz an einem xp1700@xp2000.
der schläft ein beim arbeiten...............
cu



jo, dann kommste z.b um ein nf3 250gb (150gb) nicht herum. ;)


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5397 Tagen | Erstellt: 23:49 am 11. Juni 2004
BlackVoltage
aus bald Kassel
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
45°C mit 1.825 Volt


Hallo zusammen,

ich hab mir jetzt als ich die Tage in Berlin war das LIDL Notebook mit A64 2800+ gekauft.

Ehrlich gesagt ist die Leistung dieser CPU etwas enttäuschend hinzu kommt das nur ein 333 RAM Riegel und eine extrem langsame Festplatte drin sind. Nun gut die Mobile ATI Radeon 9700 (128MB) ist inzwischen schon übertaktet. Mit der CPU komm ich allerdings nicht zurecht.

Eigentlich müßte es doch möglich sein mit beispielsweise ChrystalCPUID den Multi zu erhöhen so dass man anstelle der normalen Maximalen Taktung von 1600Mhz wenigstens auf 1700, 1800 oder so kommt. Bislang jedoch nur erfolglose Versuche daher die Frage:

Muß der AMD Treiber dafür installiert oder deinstalliert sein? Falls letzteres wie werde ich den PowerNOW Treiber wieder los wenn ich Ihn zuvor über den GeräteManager installiert habe?

grüße und Danke schonmal!
BlackVoltage

PS: weiß jemand welches Genaue Mainboard in dem Notebook (Targa Visionary 811) drin ist?


Hercules Radeon 9800pro @ 452/365Mhz (GPU watercooled) -- Athlon XP @ 11x200Mhz (watercooled) -- 160GB Samsung S-ATA Raid1 (watercooled) -- selfmade 460W Enermax mit Pumpensteuerung(watercooled) -- Abit NF7-S V2.0 (NB watercooled) -- 2x512MB TwinMos BH5 ... nicht wassergekühlt ;-)

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5014 Tagen | Erstellt: 11:09 am 12. Juni 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


OC bei einem Notebook??
Meinst DU ,daß das so vorteilhaft ist??

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 4865 Tagen | Erstellt: 12:40 am 12. Juni 2004
wasi
offline



OC God
14 Jahre dabei !


das denke ich auch, wie willst du die cpu denn kühlen?
cu


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5213 Tagen | Erstellt: 13:04 am 12. Juni 2004
BlackVoltage
aus bald Kassel
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
45°C mit 1.825 Volt


Nunja es ist immerhin ein 2800+ während im gleiches Notebook sonst ein 3000+ drin steckt das Ding als 3000+ laufen zu lassen dürfte Die Kühlung (die sich sonst oft nur sporadisch einschaltet) nicht überlasten.

Ist diese CPU überhaupt per Multi zu übertakten? Andere Möglichkeiten hätte ich beim Notebook natürlich nicht :( Vermute wohl auch das derzeit RAM und CPU Asynchron laufen, da es wie gesagt 333RAM aber eine CPU mit FSB400 ist :blubb:


Hercules Radeon 9800pro @ 452/365Mhz (GPU watercooled) -- Athlon XP @ 11x200Mhz (watercooled) -- 160GB Samsung S-ATA Raid1 (watercooled) -- selfmade 460W Enermax mit Pumpensteuerung(watercooled) -- Abit NF7-S V2.0 (NB watercooled) -- 2x512MB TwinMos BH5 ... nicht wassergekühlt ;-)

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5014 Tagen | Erstellt: 15:48 am 12. Juni 2004
austi
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


nö, die Mobile CPU ist normal eine DDR333, die auch DDR400 kann. Zumindest ist es so bei meinem Mobile XP3000+. Wenn du im Bios HTT anheben kannst sollte es funktionieren oder einfach mt Clockgen. vom Windows aus übertakten, geht problemlos bis der Chipsatz explodiert.:lol: Ob synchron oder nicht ist da dann erstmal zweitrangig.

Also mein alter C0 Mobile schafft übrigens
die 1000 Mhz mit 0,91V Realspannung (AIADA32) und das stabil, tifer hab ich noch net getestet:thumb:

(Geändert von austi um 18:06 am Juni 12, 2004)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 4956 Tagen | Erstellt: 16:39 am 12. Juni 2004
svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt



Zitat von BlackVoltage am 11:09 am Juni 12, 2004
Hallo zusammen,

ich hab mir jetzt als ich die Tage in Berlin war das LIDL Notebook mit A64 2800+ gekauft.

Ehrlich gesagt ist die Leistung dieser CPU etwas enttäuschend hinzu kommt das nur ein 333 RAM Riegel und eine extrem langsame Festplatte drin sind. Nun gut die Mobile ATI Radeon 9700 (128MB) ist inzwischen schon übertaktet. Mit der CPU komm ich allerdings nicht zurecht.

Eigentlich müßte es doch möglich sein mit beispielsweise ChrystalCPUID den Multi zu erhöhen so dass man anstelle der normalen Maximalen Taktung von 1600Mhz wenigstens auf 1700, 1800 oder so kommt. Bislang jedoch nur erfolglose Versuche daher die Frage:

Muß der AMD Treiber dafür installiert oder deinstalliert sein? Falls letzteres wie werde ich den PowerNOW Treiber wieder los wenn ich Ihn zuvor über den GeräteManager installiert habe?

grüße und Danke schonmal!
BlackVoltage

PS: weiß jemand welches Genaue Mainboard in dem Notebook (Targa Visionary 811) drin ist?



multi nach oben geht NICHT!!!!!! nur nach UNTEN!!!!!!!!

so das wurde jetzt hier schon im thread sehr oft gesagt, darum die emphatischen "!" :)



Zitat von BlackVoltage am 15:48 am Juni 12, 2004
Nunja es ist immerhin ein 2800+ während im gleiches Notebook sonst ein 3000+ drin steckt das Ding als 3000+ laufen zu lassen dürfte Die Kühlung (die sich sonst oft nur sporadisch einschaltet) nicht überlasten.

Ist diese CPU überhaupt per Multi zu übertakten? Andere Möglichkeiten hätte ich beim Notebook natürlich nicht :( Vermute wohl auch das derzeit RAM und CPU Asynchron laufen, da es wie gesagt 333RAM aber eine CPU mit FSB400 ist :blubb:





ich würde das oc'en im notebook sein lassen. das bringt ja auch nicht wirklich was. es sollte ja mobil sein, ergo wenig saft kosten...und kein desktop sein *g*
zudem sind in 95% der fällen keine optionen fürs oc'en vorgesehen. lediglich die ramtimings hatte ich mal auf einen via notebook scharf gestellt, aber auch das war ein tropfen auf dem heißen stein.


(Geändert von svenska um 18:09 am Juni 12, 2004)


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5397 Tagen | Erstellt: 18:06 am 12. Juni 2004
BlackVoltage
aus bald Kassel
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
45°C mit 1.825 Volt


Danke ersteinmal für die Hilfe :-) Das Bios ist leider der letzte Dreck außer Datum und Uhrzeit kann man da eigentlich gar nichts einstellen. Wenn dann also nur per Software ....

So richtig Mobil ist das Ding wegen seines gewichtes von 3,6 kg eh nicht und es wird zu 90% an der Steckdose betrieben der Stromverbrauch ist in der Regel also nicht so tragisch ich möchte mit dem Ding aber beispielsweise FarCry und demnächst auf der ein oder anderen LAN Counterstrike 2 (auf Basis von HL 2) spielen. Daher wäre etwas mehr CPU power nicht schlecht.

Zum FSB Problem ... laut ChrystalCPUID läuft das Ding mit 4x200 oder 8x200 Mhz das wäre dann doch Asynchron zum 333RAM oder spinn ich jetzt?

grüße,
BlackVoltage


Hercules Radeon 9800pro @ 452/365Mhz (GPU watercooled) -- Athlon XP @ 11x200Mhz (watercooled) -- 160GB Samsung S-ATA Raid1 (watercooled) -- selfmade 460W Enermax mit Pumpensteuerung(watercooled) -- Abit NF7-S V2.0 (NB watercooled) -- 2x512MB TwinMos BH5 ... nicht wassergekühlt ;-)

Beiträge gesamt: 284 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5014 Tagen | Erstellt: 10:10 am 13. Juni 2004