» Willkommen auf AMD Overclocking «

IVI
aus Leipzig
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
46°C mit 1.43 Volt


wo bleibt eiglt. "der große AM2-OC-Ergebisse"-Fred?


übrigens: http://www.orthy.de -> Sachen gibt's, die gibt's gar net
wir suchen Redakteure: http://www.orthy.de/index.php?option=com_content&task=view&id=4056&Itemid=38

Beiträge gesamt: 2074 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5049 Tagen | Erstellt: 0:42 am 26. Sep. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


tja, alle heiß auf C2D, und von DDR2 mit AMD bin ich eh ni so überzeugt, die Systeme mit DDR1 500 sind doch alle Leistungsstark genug


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5407 Tagen | Erstellt: 1:02 am 26. Sep. 2006
moskito99
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2602 MHz
64°C mit 1.400 Volt


nur man kurzes feedback, dass mein x2 4200+ EE 65w nu in meinem barebone vor sich hin werkelt mit ner temp von 40° unter last. ich würde mal sagen, dass da noch bisl was nach oben geht, trotz barebone :-)

bin gespannt wie die EE x2 so gehen...


Shuttle SN27P2 mit Nvidia 570 Ultra, X2 4200+ EE 65W, MSI 512 MB 7900GTO, 1 GB Ram

Beiträge gesamt: 674 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 12:50 am 29. Sep. 2006
moskito99
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2602 MHz
64°C mit 1.400 Volt


unabhängig von ner ausreichenden kühlung...gibt es eine max. spannung die man einem ee x2 geben sollte???

mein 4200+ x2 ee ist jetzt stabil bei 2640mhz mit 1.450v...2800mhz waere ein tolles ziel, denn da wäre mein ram wieder am limit mit 400mhz...dafür bräuchte ich aber wohl 1.6v...was ne ganze ecke über dem default von 1.200 liegt....

was meint ihr so im allg, wie hoch sollte die temp maximal sein? system ist ein barebone, natürlich nur mit luftkühlung....wo auch die lautstärke ne rolle   spielt...

(Geändert von moskito99 um 10:56 am Okt. 1, 2006)


Shuttle SN27P2 mit Nvidia 570 Ultra, X2 4200+ EE 65W, MSI 512 MB 7900GTO, 1 GB Ram

Beiträge gesamt: 674 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 10:55 am 1. Okt. 2006
Sunset
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Phenom
2600 MHz @ 3000 MHz
52°C mit 1.3 Volt


mal so ne frage: was hat man laut sisoft sandra für nen arbeitsspeicherdurchsatz mit ddr2 1066?
ich hab mit nem DDR600 8 gigabytes pro sec. will nur mal wissen ob es sich lohnen würde.


[img]http://sig.sysprofile.de/pcgh/sysp-79678.gif[/img]

Beiträge gesamt: 101 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 3796 Tagen | Erstellt: 12:03 am 1. Okt. 2006
OCerberus
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hallo,

Hab seit einer weile dem X2 3800+ mit 2700 Mhz+wakü laufen.
Der Speicher (Infenion 2Gbyte Kit PC800) läuft dabei bei 540 bzw 1080 Mhz, Hier ein paar ergebnisse:

SiSoftware Sandra

Benchmarkresultate
RAM Bandbreite Int Buff'd iSSE2 : 10167 MB/s
RAM Bandbreite Float Buff'd iSSE2 : 10142 MB/s
Ergebnisse : Höhere Werte sind besser.

Int Buff'd iSSE2 (Integer STROM) Ergebnisanalyse
Zuweisen : 9944MB/s
Skalieren : 9990MB/s
Addieren : 10463MB/s
Triad : 10272MB/s
Datenobjektgröße : 16 byte(s)
Verwendete Pufferung : Ja
Offset Displacement Used : Ja
Bandbreiteneffizienz : 59% (geschätzt)

Float Buff'd iSSE2 (Float STROM) Ergebnisanalyse
Zuweisen : 9886MB/s
Skalieren : 9915MB/s
Addieren : 10413MB/s
Triad : 10354MB/s
Datenobjektgröße : 16 byte(s)
Verwendete Pufferung : Ja
Offset Displacement Used : Ja
Bandbreiteneffizienz : 59% (geschätzt)

Leistungsteststatus
Run ID : CERBERUS auf Montag, 2. Oktober 2006 bei 18:34:18
Vom Test verwendeter Speicher : 512MB
NUMA Unterstützung : Nein
SMP Test : Nein
Total Test Threads : 2
Multi-Prozessorkern Test : Ja
SMT Test : Nein
Dynamisches MP/MT Loadbalancing : Nein
Prozessorverwandschaft : P0C0T0 P0C1T0
Systemzeitgeber : 3.6MHz
Auslagerungsgröße : 4kB
Verwende Large Memory Pages : Nein

Features
(W)MMX Technologie : Ja
SSE Technologie : Ja
SSE2 Technologie : Ja
SSE3 Technologie : Ja
SSE4-Technologie : Nein
EMMX - Erweiterte MMX Technologie : Ja
3DNow! Technologie : Ja
Extended 3DNow! Technologie : Ja
HTT - Hyperthread Technologie : Nein

Chipsatz 1
Modell : Advanced Micro Devices (AMD) Athlon 64 / Opteron HyperTransport Technology Configuration
Front Side Bus Geschwindigkeit : 2x 1350MHz (2700MHz Datenrate)
Ein/Aus-Breite : 16-bit / 16-bit
Maximale Busbandbreite : 10800MB/s (geschätzt)

Logische/Chipsatz 1 Speicherbänke
Bank 0 : 1GB DDR2-SDRAM 5.0-5-5-18 (tCL-tRCD-tRP-tRAS) CR2
Bank 1 : 1GB DDR2-SDRAM 5.0-5-5-18 (tCL-tRCD-tRP-tRAS) CR2
Kanäle : 1
Bankverschachtelung : 2-way
Geschwindigkeit : 2x 540MHz (1080MHz Datenrate)
Breite : 128-bit
Speicher-Controller im Prozessor : Ja
Kerne pro Speicher-Controller : 2 Einheit(en)
Maximale Speicherbusbandbreite : 17280MB/s (geschätzt)

Leistungstipps
Hinweis 5008 : Um den Benchmark zu verändern, klicken Sie auf die Optionen.
Hinweis 5004 : Synthetischer Benchmark. Dieser muß nicht mit der Leistung im alltäglichen Gebrauch übereinstimmen.
Hinweis 5006 : Vergleichen Sie die Ergebnisse nur mit solchen, die Sie unter Verwendung der gleichen Version erhalten haben!
Tipp 2 : Drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr Informationen zu erfahren.

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4231 Tagen | Erstellt: 18:43 am 2. Okt. 2006
newatioc
aus schalten
offline



OC Profi
10 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


Es wäre sicherlich interessant zu wissen, welche Temps die CPU hat. Und wie viel Spannung du ihm gegeben hast. Welches Board, wäre vllt auch nicht schlecht, wenn man das wüsste, aber gutes Ergebnis, 2,7GHz, wenn dann auch die Vcore nicht übertrieben hoch ist:thumb:.

Beiträge gesamt: 994 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 3771 Tagen | Erstellt: 6:20 am 5. Okt. 2006
OCerberus
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Die CPU Läuft auf dem Asus M2N32 SliDeluxe.
Im Bios hab ich der CPU 1.375 V gegeben, CPUz meint aber es sind 1,42 V, was jetzt stimmt weiß ich net.
Hab heute Prime rechnen lassen, leider ist der 2. Kern nach 8 Stunden ausgestiegen, wahrscheinlich zu wenig vcore. Temperatur liegt bei 40 °C Idle (C&Q ist an) und schätzungsweise 55 °C bei Vollast. Als Kühlung hab ich den "Zalman Reserator Plus" im einsatz für CPU + Grafikkarte. Werde wohl nochmal die vcore erhöhen und eventuell 3DMark loops laufen lassen um mal die kühlung zu testen. Deswegen kann sich auch die Vollasttemp. auch erhöhen.

Update:

@Sunset :Hab knapp 10 GB/s erreicht bei 1080 MHz und recht gemütlichen Timings

So ist bei 1.44 Volt Prime stabil nach 9 stunden, der geringere fortschritt beim ersten Kern ist durch Surfen etc. nebenbei entstanden.
Idle hab ich 40 Grad und nach 9 Std. 60 ^^ uiuiui .


(Geändert von OCerberus um 3:34 am Okt. 16, 2006)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4231 Tagen | Erstellt: 22:52 am 12. Okt. 2006
moskito99
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2602 MHz
64°C mit 1.400 Volt


das core2duo ne ganze ecke schneller ist als ein x2 ist ja bekannt...ich aerger mich schon, dass ich mich net genauer informiert hab...aber nungut...

wie schätzt ihr denn ein, was an am2-cpus nächstes jahr so rauskommt...ist da was dabei, was leistungsmäßig dieses "defizit" schliessen könnte? hab in den roadmaps son paar cpus gesehen, die für am2 rauskommen...was besonderes dabei?


Shuttle SN27P2 mit Nvidia 570 Ultra, X2 4200+ EE 65W, MSI 512 MB 7900GTO, 1 GB Ram

Beiträge gesamt: 674 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 1:00 am 19. Nov. 2006
moskito99
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2602 MHz
64°C mit 1.400 Volt


noch was gefunden dazu...

core2duo vs x2

"We can conclude that the Setup with AMD X2 4400+ yielded better Graphics Tests score than the Intel E6600 setup with identical clocks. The overall difference in score came out to the AMD setup leading the pack by 92 points, whereas the E6600 setup closed the gap by producing a superior cpu score. Again showing that in a real world setting, there is literally no difference in gaming performance between an Intel Core2Duo processor and an AMD X2 processor at identical clocks, once we are gpu limited."

quelle:

http://www.tekbunker.com/index.php?option=com_content&task=view&id=252&Itemid=57


Shuttle SN27P2 mit Nvidia 570 Ultra, X2 4200+ EE 65W, MSI 512 MB 7900GTO, 1 GB Ram

Beiträge gesamt: 674 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 4972 Tagen | Erstellt: 22:21 am 20. Nov. 2006