» Willkommen auf AMD Overclocking «

skynet
aus dem land der extremen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz @ 2533 MHz
37°C mit 1.04 Volt



Zitat von BlackHawk am 23:33 am Sep. 11, 2004
@xxmartin:

gibbet seite heute morgen was neues :noidea:

mfg BlackHawk



wahrscheinlich nicht, bin immer der erste ders erfährt. :thumb:


SLI is not a fashion! - SLI is a lifestyle!

Beiträge gesamt: 9851 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5307 Tagen | Erstellt: 6:51 am 12. Sep. 2004
xxmartin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Moin!

Nee, vom Prozzi gibbet nix neues. War gestern unterwegs und habe erst heute vormittag wieder ein wenig mit der Graka rumgespielt.

Bei 2.4 GHz konnte ich bisher von 350/1000 auf 400/1200 (Ultra-Takte) erhöhen. Läuft problemlos und bringt mich auf

~24.000 3DMark's 2001
~12.200 3DMark's 2003
~68.000 Aquamark's

Allerdings steigt laut Treiber die GPU-Temperatur bereits auf gut 65°C nach 20 3DMark-Loops an. Ist zwar noch im unteren Bereich, aber mir ist das zu hoch. Muß die Tage die 6800er-Halterung für meinen GPX-N besorgen und dann schau ich da weiter. Die 450 MHz sollte die Karte wohl mit ziemlicher Sicherheit erreichen, da bei 400/1200 selbst nach mehrstündigem Loopen und FarCry-Zocken ohne jegliche Fehler laufen - und das mit dem Standard-Lüfter.

Doch das gehört mehr ins Graka-OC. Von daher diskutiere ich das hier nicht weiter.

Den Prozzi auf 2600 MHz zu benchen, bringt im Moment nicht viel, da bei 10x260 der Speicher mit DDR333 Teiler auf 217 MHz läuft und bei 11x237 MHz und DDR333 Teiler nur auf ~186 MHz. Die 217 MHz schafft der MDT im DualChannel nicht stabil und die 186 MHz sind zu lahm. Wenngleich bei 186 MHz auch 2.0-3-3-6 läuft.

Brauche erstmal wieder ein paar TCCD-Riegel, die bis 240 MHz 2.0-3-3-6-1T laufen, dann geht's da weiter. Bis dahin habe ich auch sicherlich schon wieder einen neuen Prozzi. ;)

MfG


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5261 Tagen | Erstellt: 12:11 am 12. Sep. 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Hab ich gerade gefunden, guter Preis für die Corsair 3200XL (Samsung TCCD) und billiger als die A-Data 566.

Is zwar in der Zentrale nich vorrätig, dafür aba in vielen örtlichen K+M Shops.

Was ist denn für ein S939 System besser? Die Corsair mit 250-260Mhz und schnellen Timings oder die A-Data 566 auf 286Mhz ziehen und dafür miesere Timings (jeweils 1:1 Teiler)?


Edit: Hm, bei Overclockers.de sind sie noch günstiger, also sorry für voreiligen Post. Eine Antwort auf meine Frage wäre trotzdem interessant ;) )

(Geändert von Cr0w um 15:47 am Sep. 12, 2004)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4651 Tagen | Erstellt: 15:41 am 12. Sep. 2004
TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


ach die chips schaffen ehh alle gleich viel :P

glaub net dasses da so gravierende unterschiede gibt :P

so wies aussieht werde ich wohl meinen adata ram noch behalten fuer s939

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 16:00 am 12. Sep. 2004
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz @ 3400 MHz
55°C mit 1.80 Volt


Ich habe mal ne Frage....:

Was ist der Unterschied wenn ich einen :

AMD Athlon 64 3200+ Sockel-754 boxed 2.0GHz 1024kB Cache
oder einen
AMD Athlon 64 3200+ Sockel-754 boxed 2.2GHz 512kB Cache

habe? Gibs da nen Benchmark wo man sehen kann für welche Anwendungen es mehr bringt 1 MB Cache zu haben und wo es mehr bringt 200 MHz mehr zu haben?
Ich würde mal pauschal sagen - das mir der grössere CACHE immer MEHR bringt - da ich de MHz durch bissel Overclocking selber dazuschummeln kann - aber keinen zusätzlichen Cache..


das geht ja durch alle CPU´s so...
bei  3400+  sind es  mal  2,2 GHz  mit 1MB Cache  und einmal 2,4 GHz mit 512 KB Cache

Ausser für Sockel  939... da gibts  immer NUR  512 kB Cache ausser für die FX-Modelle...

ich seh da nich durch... zig verschiedene Sockel,  zig verschiedene CPU Ausführungen... dann noch diese "spezial" FX Modelle...  langsam hasse ich AMD  :blubb::noidea::noidea:


Lian Li Blue Ring B25
AMD Phenom II X4 965, 4 GB RAM, Win7-64 / WinXP 64, MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OCASUS EEE-PC 1005-MA 2 GB RAM

Beiträge gesamt: 8027 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5672 Tagen | Erstellt: 14:15 am 13. Sep. 2004
xxmartin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von SirHenry am 14:15 am Sep. 13, 2004
Was ist der Unterschied wenn ich einen :

AMD Athlon 64 3200+ Sockel-754 boxed 2.0GHz 1024kB Cache
oder einen
AMD Athlon 64 3200+ Sockel-754 boxed 2.2GHz 512kB Cache

habe?


Der Unterschied liegt in 200 MHz Taktfrequenz und 512kB L2-Cache.



Zitat von SirHenry am 14:15 am Sep. 13, 2004

Gibs da nen Benchmark wo man sehen kann für welche Anwendungen es mehr bringt 1 MB Cache zu haben und wo es mehr bringt 200 MHz mehr zu haben?


www.google.de -> man findet im Netz unzählige Reviews, wo S754 und S939 Prozessoren mit verschiedenen Cache-Größen und Taktfrequenzen durch tausende Benchmark-Parcours gejagt werden. Manchmal siegt mehr Cache, mal siegt mehr Takt. In den allermeisten Fällen sind aber beide gleich schnell (deshalb auch das gleiche Model-Rating ;) ;) ;) ...)



Zitat von SirHenry am 14:15 am Sep. 13, 2004

Ich würde mal pauschal sagen - das mir der grössere CACHE immer MEHR bringt - da ich de MHz durch bissel Overclocking selber dazuschummeln kann - aber keinen zusätzlichen Cache..


Clawhammer-Cores mit mehr Cache lassen sich im Normalfall deutlich schlechter übertakten als NewCastle-Cores mit 512kB L2 Cache. Deshalb wirst Du in den meisten Fällen einen NewCastle immer um 100-200 MHz höher takten können als einen Clawhammer.



Zitat von SirHenry am 14:15 am Sep. 13, 2004

ich seh da nich durch... zig verschiedene Sockel,  zig verschiedene CPU Ausführungen... dann noch diese "spezial" FX Modelle...  langsam hasse ich AMD  :blubb::noidea::noidea:


Selbst schuld. Wer sich nicht informiert, wird auch nicht schlau. ;)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5261 Tagen | Erstellt: 14:26 am 13. Sep. 2004
Benni64bit
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.65 Volt


Hi @ll wolte mein Amd beine machen könnt ihr mir helfen hier nen paar angaben

3000+ 64bit NewCastle Sokle 754

GigabytK8VT800

2 mal 512 DDR 400 Kingston PC3200 Cl3 184-pin

Geforce 6800 Club 3d
Sata SAMSUNG 7200 u/min
350 Watt netzteil

habe den FSB auf 220 läuft stabiel geht mehr???

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4468 Tagen | Erstellt: 18:42 am 13. Sep. 2004
speedfighter
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2640 MHz
53°C mit 1.7 Volt


...locker 290:thumb:


MSI K8N Neo2 Platinum
Athlon64 3500+ @2640Mhz
A-DATA 2*512mb PC4500

Beiträge gesamt: 27 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4680 Tagen | Erstellt: 18:44 am 13. Sep. 2004
Benni64bit
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.65 Volt


und wie stelle ich das an????

komme mit den fsb nur auf 225 höchstens muss ich noch mehr verändern?? vcore geht bei mir nur auf 1.55 im bios

Beiträge gesamt: 66 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4468 Tagen | Erstellt: 18:52 am 13. Sep. 2004
austi
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt



und wie stelle ich das an????

komme mit den fsb nur auf 225 höchstens muss ich noch mehr verändern?? vcore geht bei mir nur auf 1.55 im bios



ein ordentliches OC Board kaufen:thumb:


...locker 290


:ohno: aber net in der Kombi, schon wieder einer mit ner Glaskugel der hellsehn kann


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 4960 Tagen | Erstellt: 23:18 am 13. Sep. 2004