» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


@kammerjaeger
wegen der Verlustleistung, laut Sandra:

@2405    76 Watt

Da muß ich dann doch noch a bissl heizen :lol:

MfG Speedy:)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5240 Tagen | Erstellt: 2:02 am 31. Okt. 2003
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt



Zitat von DuronLover am 18:14 am Okt. 30, 2003
ok..habs hinbekommen..lag an meinen bios einstellungen..luppt jetzt als xp mit 2000mhz@1,6v fsb200....mehr scheint mit meinem coppersilent net drin zu sein :(
würd sich der kauf eines slk 947u lohnen??

Auf jedenfall lohnt das !!! Wenn du fast so gute Kühleistung, für weniger Asche haben willst, nehm den SK7 mit nem guten 80er Lüfter. :thumb: Der liegt Preismäßig so bei ~25-30 €. Auch ne alternative is noch der Zahlman 7000er ( Boardkompatibilität beachten ). Damit kannst den Bratapfel etwas höher rösten als mit dem AC Copper ;)


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21640 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5316 Tagen | Erstellt: 9:00 am 31. Okt. 2003
necromer
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2200 MHz
55°C mit 1.6 Volt


so, leute

habe nun noch ein paar OC-Versuche gestartet - and here are the results:
1. Duri (MIXHB 0338 XPMW - mit L2-Mod)
1,5 VCore = max 2000 MHZ - ca. 45°
1,7 VCore = max 2133 MHZ - ca. 53° !!!

2.Duri (MIXHB 0338 VPMW - mit L2-Mod)
1,5 VCore = max 2000 MHZ - ca. 45°
1,55 VCore=max 2133 MHZ - ca. 47°
1,7VCore = max 2266 MHZ - ca. 53° !!! (ist aber nur mal so ganz spontan hochgezogen - wollte mal testen, ob er überhaupt soweit kommt - vielleicht kann man die VCore noch etwas hinabsetzen, um die gleiche Leistung zu erzielen??!!!)

Also, mein 2. rockt richtig !!

Habt Ihr mal so Anhaltspunkte, was gehen kann...

Beiträge gesamt: 56 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5090 Tagen | Erstellt: 9:26 am 31. Okt. 2003
kefrenz
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2100 MHz
54°C mit 1.75 Volt



Zitat von megaollo am 21:48 am Okt. 30, 2003
:godlike:Alle Achtung Jungs!!!
Da ich gerade dabei bin einen Rechner für meine Tochter zusammenzuwürfeln bin ich aus Ehrgeiz und aus vielen hundert anderen Gründen( € ) darauf aus ein low-cost, ach was sag ich, ein lower-cost System das trotzdem up to Date ist aufzubauen.
Aus genau dem Grund steht auch nur ein K7S5A zur Verfügung.
:ohno:
Würde gerne mal wissen was denn realistisch möglich ist mit dem Board ohne auf diesem zu löten.(guten Duron vorausgesetzt)
Verwende aus Kostengründen nur Aircooler und hab auch nicht Ambitionen die OC-Datenbank anzuführen sondern suche stabiles Paket und gelegendlich einen guten Tip von euch.:)
Danke.




Also mit einem K7S5A wirst Du ohne Löten gar nichts erreichen.
Aber wenn Du auf lowcost bleiben willst, dann kannst Du Dir um den gleichen Preis auch ein Asrock K7S8X Rev.3.0 kaufen. Das kostet auch
nur 30 €, hat einen der neuesten SIS chipsätze drauf und hat in der Rev.3.0 auch Übertaktungsmöglichkeiten im Bios.

Wenn Du daheim schon ein K7S5A rumliegen hast, dann wirst Du wohl
nicht drum rum kommen, den Prozessor per Pinmod zu manipulieren.
Anleitung dafür gibts auch auf OCinside.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 10:10 am 31. Okt. 2003
FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


hallo,

ich kan kefrenz nur beipflichten. habe selbst das K7s5a board und musste für eine multierhöhung den pinmod machen. natürlich musst du nicht löten, du kannst auch den pinmod per draht-methode machen, indem du verschiedene cpu pins miteinander verbindest, ich habe mich aber für die löt-methode entschieden und meinen ehemaligen duron (jetzt athlon) freut es :-)

So kann man mit gutem CL2 speicher noch so einiges rausholen aus dem system . ich kann nicht klagen und wenn ich mir ein neues board hole dann wird es wieder ein billigboard, nämlich das k7S8XE Rev. 3 da kann man sich das löten sparen weil man den multi per jumperblock einstellen kann. feine sache für den preis um 35? fürs board.

Liebe Grüße,

Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5131 Tagen | Erstellt: 10:27 am 31. Okt. 2003
kefrenz
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2100 MHz
54°C mit 1.75 Volt



Zitat von FGB am 10:27 am Okt. 31, 2003
hallo,

ich kann nicht klagen und wenn ich mir ein neues board hole dann wird es wieder ein billigboard, nämlich das k7S8XE Rev. 3 da kann man sich das löten sparen weil man den multi per jumperblock einstellen kann. feine sache für den preis um 35? fürs board.
Fabian



hast Du das Board schon irgendwo gefunden in der Rev 3.0 ?
bei meinem Händler haben die noch das alte.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 10:32 am 31. Okt. 2003
FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


jap.. gibt es massenhaft.. schau mal auf www.geizhals.at/de und such dann nach dem board....

einfach GENIAL :thumb:

LG Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5131 Tagen | Erstellt: 10:55 am 31. Okt. 2003
megaollo
aus Berlin
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core


:thumb:
Vielen Dank für die Antwort.
:noidea: Du vermutest richtig, das Board ist schon vorhanden und ich würde es auch gern benutzen. Wenn ich mich entschließen würde doch am Board zu löten, welches wäre der sinnvollste Mod VCore oder Multi - Mod und bitte beachtet das ich OC-Neuling bin.
Wenn ich richtig vermute ist der Multi-Mod ja zumindest erstmal der wichtigere.
Vielleicht hat ja jemand soviel Erfahrung mit dem K7S5A das er mir ne kleine Anleitung geben kann den 1400er auf etwa 2Ghz Realtakt stabil zum laufen zu bringen.:dontknow:oder ist das zuviel gewollt?
Als CPU-Kühlung will ich den Spire WhisperRock IV verwenden (der ist auch schon da) RAM kann ich je nach Anforderung noch zukaufen.
Bios ist nicht das neueste aber welches ich dann benutzen soll frag ich euch noch mal beim Konfigurieren.
Danke
OLLI:)

Beiträge gesamt: 59 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 10:56 am 31. Okt. 2003
kefrenz
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2100 MHz
54°C mit 1.75 Volt


@megallo

am Board mußt Du eigentlich nix löten. Der Pinmod betrifft die Unterseite des Prozessors. das heißt, du mußt mit dünnen Drähten eine Verbindung zwischen den Pins auf der Unterseite des Prozessors herstellen. Aber bevor Du das machst, würde ich erstmal auf einem anderen Mainboard mit einstellungen im Bios herausfinden um wieviel sich der Duron hochtakten läßt. sonst änderst Du so oft die unterseite des Prozessors bis er kaputt ist. ist mir schon 2x passiert.
deswegen wäre es von vorteil, wenn Du es erst mal auf einem aderen Board übers Bios testest. Sonst wird aus der Billiglösung doch noch was teures.

Anleitungen für Pinmod hier auf OCinside suchen.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 11:06 am 31. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Wenn Du schon 2 CPUs damit kaputt gemacht hast, warum nimmst Du nicht die Methode, dass man auf dem Sockel brückt?

Megaollo was eigentlich jeder MIXHB und MIXIB Applebred schafft sind 2000-2100 MHZ bei 1,6V-1,65V. Sollte auch bei ner Lukü nicht all zu viele Probleme machen.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5360 Tagen | Erstellt: 11:10 am 31. Okt. 2003