» Willkommen auf AMD Overclocking «

Franki007
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 1800 MHz
40°C mit 1.50 Volt


Bisher liefen aber alle K&M MIXHB Apfelbrote. Denkt was ihr wollt, aber der Duron ist und bleibt das neue OC-Wunder von AMD und für 33€ kann man nur zufrieden sein.

PS: Danke AMD:godlike:,:ocinside:.


www.ocTreff.de

Beiträge gesamt: 654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5132 Tagen | Erstellt: 16:10 am 21. Okt. 2003
necromer
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2200 MHz
55°C mit 1.6 Volt


@ all

habe mir gestern noch einen Duron zugelegt - ff. Stepping: MIXHB 0338 VPMW. In der SerienNr. steht irgendwas mit ...26....(dowgraded XP 2600+??!! - wir werden sehen:-))

Also erstmal reingeschmissen das Ding - Multi auf 15 x 133 MHZ - läuft entspannt mit 2 GHZ, aber nur 64 KB L2 - also Multi auf 16 - er rockt immer noch - erst bei Multi 16,5 gibt es die ersten Abstürze (VCore zu lasch - hebe aber nicht weiter getestet - reicht!).
Danach L2-Mod und - ab geht er der Peter!!!!! Läuft ohne Bluescreens oder Freezes mehrere Benchmarks durch -Temp. bei entspannten 43°. :thumb:

Ergo I : mit der SerienNr. ..26... habe ich einen echten XP 2600+ bekommen (Zufall?? - weiterlesen!!)

Nun habe ich ja noch eine Duron (MIXHB 0338 XPMW) - mit und auch ohne L2 Mod ist bei max. 15 x 133 MHZ Schluß mit lustig - in der SerienNr. ist eine ....25.... !!!!!

Wohlgemerkt - alles ohne VCore Erhöhung!!!

Ich bin ja der Meinung, daß, wer einen Duron haben will, der gut zu übertakten ist, braucht unbedingt einen MIXHB und eine vernünftig hohe Zahl in der SerienNr. !!!

Meine These kann aber auch nur Zufall sein ;)

Beiträge gesamt: 56 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5094 Tagen | Erstellt: 8:45 am 22. Okt. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


:moin:
soeben ist mein neuer Duri angekommen.
Sobald es erste Testergebnisse gibt post ich sie.
Hier schon mal die Daten:
DHD1400 DLV1C
MIXIB 0335 VPMW
Im Unterschied zu meinem letzten sind hier zwei L2 Brücken offen.

MfG Speedy:)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5243 Tagen | Erstellt: 10:29 am 22. Okt. 2003
fredyhawk
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2000 MHz


Wo krieg ich im Internet sll günstig her?
MFG Fredy

Beiträge gesamt: 580 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5114 Tagen | Erstellt: 10:47 am 22. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Ist Euch eigentlich aufgefallen, dass wir mit dem Posting vor meinem hier (von fredyhawk) das JIUHB Sticky überholt haben? Dabei gibt es unser "Baby" noch nicht annähernd so lange! Ich hoffe wir sind noch so kreativ, dass wir die 110 Seiten zum Barton-Sticky aufholen können.
Also strengt Euch an, dass wir die Nr 1 werden. Leider hat dieser Thread viel weniger Anhänger als der Barton-Sticky.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 11:51 am 22. Okt. 2003
Thunderchief
aus Hamburg
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2070 MHz
35°C mit 1.5 Volt


Ich habe jetzt endlich mal 2 meiner 3 1400er MIXHB's getestet und die hier die Ergebnisse

MIXHB 0338 CPU nr. 70 12,5 x 185 = 2300 MHz @ 1,75 Vcore
MIXHB 0338 CPU nr. 74 12,5 x 170 = 2100 MHz @ 1,7 Vcore

einen 3. habe ich noch der ungetestet ist
Den Cache habe ich noch nicht freigeschaltet
Mal sehen was da noch geht...


I love AMD and ATI :-)

Beiträge gesamt: 161 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5540 Tagen | Erstellt: 12:10 am 22. Okt. 2003
DuronLover
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2414 MHz
37°C mit 1.62 Volt


so hab endlich meinen duron MIRGA VPMW ( L2 :||: ) am laufen...
leider nur auf einem ollen abit KT7a mit sdram :blubb:
hab ihn grad auf 1820@1.5v bei fsb145..mehr packen meine antiken pc133ram net :lol:
Da ich aus meinen kleinen duron baby natürlich alles bis zum letzten tropfen rausholen möchte, muß ein neues mainboard+ram her.
meine frage nun an euch:
nforce2??single oder dual?? oder lieber nen kt600?? was is besser zum overclocken?? möchte natürlich so günstig wie möglich wegkommen ;)
wo bekommt man denn noch winbond bh5 günstig??gibts es vielleicht noch günstigerere alternativen??

(Geändert von DuronLover um 15:46 am Okt. 22, 2003)

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5086 Tagen | Erstellt: 15:43 am 22. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Sehr viel mehr als das wirst Du wohl nicht aus dem Duron rausbekommen. Ist schließlich ein alter A Core. Aber irgendwie hören sich die 1,5V gut an. Ich schätz mal, dass bei ca 1950-2000 MHZ schluss ist bei der CPU.
Sorry wegen der schlechten Nachrichten. Schau das nächste mal, dass das Stepping mit nem B aufhört, das sind die B Cores, die in der Regel viel höher gehen.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 15:52 am 22. Okt. 2003
DuronLover
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2414 MHz
37°C mit 1.62 Volt


dann hol ich mir beim mainboard+ram kauf halt gleich nochn b-core dazu...die 40€ jucken dann ja auch netmehr :blubb:
müßte nurnoch wissen wozu ihr mir ratet..nforce2 im single oder dual betrieb?? oder doch nen kt600??

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5086 Tagen | Erstellt: 16:35 am 22. Okt. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


NF2 mit 2 RAMs ist sehr gut. Der KT-600 ist auch ein hammergeiler Chip! Beides hat seine Vorteile. Beim VIA braucht man nur einen RAM, sollte aber FSB200 machen. Beim NF2 kannst auch FSB 166 RAM nehmen und dann teilweise übertakten, da Du nicht auf irgendeinen Teiler rücksicht nehmen musst wie beim KT-600. Der KT-600 ist allerdings ein wenig schneller als der NF2 bei richtigen Einstellungen, nur im Speicherdurchsatz ist der NF2 schneller, wenn er auf Dual-Channel läuft. Ist halt mehr oder weniger ne Glaubensfrage.

(Geändert von Suenda um 16:47 am Okt. 22, 2003)


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 16:42 am 22. Okt. 2003